app store

Apple reduziert App Store Gebühren für kleine Unternehmen – 15 Prozent anstatt 30 Prozent

| 12:19 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken das sogenannte App Store Small Business Programm angekündigt. Dieses reduziert die App Store Provision für kleinere Unternehmen, die bis zu 1 Million Dollar pro Jahr verdienen, auf 15 Prozent. Fotocredit: Apple Apple kündigt App Store Small Business Program an Apple möchte mit dem „App Store Small Business Programm“ Innovationen beschleunigen

App Store: Entwickler können jetzt detaillierte Datenschutzinformationen für ihre Apps einreichen

| 11:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat Entwickler darüber informiert, dass sie jetzt in der Lage sind, detaillierte Datenschutzinformationen für ihre Apps über App Store Connect einzureichen. Die von den Entwicklern freigegebenen Informationen werden in Zukunft direkt auf den Seiten des App Store angezeigt. Fotocredit: Apple Datenschutzerklärungen für Apps Im Zuge der vergangenen WWDC gab Apple bekannt, da

Apple warnt Investoren vor einer Senkung der App Store Gebühren

| 15:06 Uhr | 2 Kommentare

Da einige Entwickler Apple dazu drängen, die App Store Gebühren zu reduzieren, hat das Unternehmen nun seine Investoren darauf aufmerksam gemacht, dass eine mögliche Änderung des Gebührenmodells die finanziellen Ergebnisse des Unternehmens „wesentlich nachteilig beeinflussen“ würde. Obwohl Apple zum aktuellen Zeitpunkt keine Änderung geplant hat, könnten die kartellrechtlichen

App Store: Entwickler können nun Apps bis zu 180 Tage im Voraus zur Vorbestellung anbieten

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Im Jahr 2016 ließ Apple Nintendo „Super Mario Run“ zur Vorbestellung über den App Store anbieten, da die App während der iPhone 7 Keynote vorgestellt wurde. Im Jahr 2017 stellte das Unternehmen diese Möglichkeit dann allen Entwicklern zur Verfügung. Nun gibt es ein Update für die Funktion. So können ab sofort Entwickler Apps bis zu 180 Tage vor der Veröffentlichung

US-Kartellamt: App Store gibt Apple „Monopolmacht“ – Apple antwortet

| 14:20 Uhr | 4 Kommentare

Nach einer 16-monatigen kartellrechtlichen Untersuchung, in die auch die Aussagen einiger der größten CEOs der Technologiebranche einflossen, empfiehlt der Wettbewerbs-Unterausschuss größere Änderungen der Kartellgesetze. Diese könnten für Unternehmen wie Apple, Amazon, Facebook und Google große Auswirkungen haben. Hierbei wirft das US-Repräsentantenhaus unter anderem Apple vor

App Store Umsätze fast doppelt so hoch wie in Googles Play Store

| 15:41 Uhr | 0 Kommentare

Apples Fokus auf das Service-Geschäft, wozu auch der App Store zählt, zahlt sich anscheinend aus. So gab es laut Sensor Tower trotz eines „Booms“ von Android-Downloads auch im dritten Quartal 2020 wieder fast doppelt so viele App-Einnahmen bei Apple. Fotocredit: Sensor Tower App Store Umsätze steigen weiter an Sensor Tower zitiert vorläufige Schätzungen seiner eigen

Apple entfernt RSS-Feed-Reader aus chinesischem App Store

| 7:14 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat Berichten zufolge zwei RSS-Feed-Reader-Apps aus dem chinesischen App Store entfernt, um den chinesischen Gesetzen zu entsprechen. Sowohl Fiery Feeds als auch Reeder twitterten, dass ihre iOS-Apps in China wegen Inhalten, die im Land als „illegal“ gelten, entfernt wurden. Fotocredit: Apple Fiery Feeds und Reeder werden aus China verbannt Fiery Feeds zitiert

Play Store: Google überarbeitet Richtlinien und gibt Apple Rückendeckung

| 17:32 Uhr | 0 Kommentare

Google plant seine Play Store Richtlinien zu überarbeiten. Laut Bloomberg soll insbesondere die Notwendigkeit der Nutzung von Googles Abrechnungssystem für In-App-Käufe deutlicher kommuniziert werden. Dabei soll den Entwicklern bei Nichtbefolgung der Regeln sogar der Rausschmiss aus dem Play Store drohen. Google überarbeitet Play Store Richtlinien Apple erhält derzeit von viel

Apple bewirbt Vorzüge des App Stores

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Eines der Erfolgsrezepte von Apple ist das ausgereifte technische Ökosystem: Alle Geräte, die das Unternehmen verkauft, sind optimal aufeinander abgestimmt. Dabei spielt der App Store eine wichtige Rolle – nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für die Kunden und Entwickler. In einer Serie von mehreren Webseiten erlaubt uns Apple heute unterschiedliche Blickwinkel, d

Game-Streaming auf iOS: Microsoft kritisiert neue App Store Richtlinien – Stadia im iOS-Webbrowser

| 20:24 Uhr | 0 Kommentare

Nach den Beschwerden mehrerer Entwickler von Streaming-Spielen hat Apple ein Update für die App Store Prüfungsrichtlinien bekannt gegeben. Es sieht jedoch so aus, dass die Entwickler alles andere als zufrieden mit den neuen Regeln sind. Das erklärt auch Microsoft in einem Interview gegenüber the Verge. Währenddessen hat es ein findiger Nutzer geschafft, Destiny 2 auf Stadia in

« »

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen