apple japan

Cook in Japan: „Kunden wollen lieber elektronisch zahlen“

| 7:12 Uhr | 0 Kommentare

Apples neues Forschungszentrum im japanischen Yokohama soll sich unter anderem mit der Entwicklung von künstlicher Intelligenz beschäftigen. Das sagte Apple-Chef Tim Cook am Montag im Interview mit Nikkei Asian Review. Die Weiterentwicklung der künstlichen Intelligenz kommt allen Produkten gleichermaßen zugute, so Cook. Wie vielfältig der Einsatz der KI inzwischen ist, wüssten

Tim Cook trifft japanischen Regierungschef

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple-Chef Tim Cook ist diese Woche in Asien unterwegs. Bei dieser Reise traf er, nachdem er bereits in China und bei Nintendo zu Gast war, auch den japanischen Premierminister Shinzō Abe. Das geplante Forschungszentrum Apples solle noch in diesem Jahr fertig gestellt werden, sagte Cook während des Besuchs. via Tim Cook trifft japanischen Premierminister Shinzō Abe Das Zentrum

Apple gewinnt Patentklage gegen Samsung in Japan

| 15:29 Uhr | 0 Kommentare

Das Tokyoer Bezirksgericht unter Vorsitz von Koji Hasegawa hat laut einer Meldung von Bloomberg am Dienstag eine Entscheidung zugunsten Apples getroffen und festgestellt, dass der Konzern keine Patente Samsungs verletzt. Ausgangspunkt der Klage Samsungs gegen Apple war ein Patent zur Datenübertragung, das Technologien betraf, die im iPhone 4S und 4 sowie dem iPad 2 eingesetzt

Apple Japan: „Lucky Bags“-Aktion am 2. Januar

| 13:55 Uhr | 0 Kommentare

Mit einer Sonderaktion zum japanischen Neujahr am 2. Januar wird Apple Japan auch in diesem Jahr die Kunden und Apple Fans überraschen: Die „Lucky Bag“-Aktion – auf Japanisch: „Fukubukuro“ – wurde bereits offiziell angekündigt, und so wird Apple an die Tradition der letzten Jahre anschließen und auch 2014 wieder die Überraschungspakete als eine Art Werbe

iPhone 5S/5C belegt 9 von 10 Plätzen in den japanischen Smartphone-Charts

| 8:51 Uhr | 0 Kommentare

Die Japaner lieben das iPhone. Anders kann man die jüngsten Zahlen rund um den japanischen Smartphone-Markt nicht interpretieren. Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass iPhone 5S und iPhone 5C im Oktober für 76 Prozent der Smartphone-Verkäufe in Japan verantwortlich waren. Nun gibt es die nächste Analyse, die zeigt, wie stark das iPhone in Japan ist. iPhone 5S

iPhone beschert Apple in Japan ungeheures Wachstum

| 14:48 Uhr | 0 Kommentare

Für Apple ist Japan derzeit ein echter Wachstumsmarkt. Die Markteinführung der neuen iPhones sind mehr als glücklich verlaufen, Apple konnte seine Smartphones durch einen Vertrag mit dem Carrier NTT DoCoMo prominent platzieren – und nun scheinen mit den Marktanteilen auch die Gewinne spürbar anzusteigen. Schon zwischen März und September waren Apples Marktanteile im Mobilfunkb

iPhone Verkäufe in Japan: Apple legt Rekord-Monat hin

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Die Analysten von Counterpoint Research haben eine Statistik veröffentlicht, die sich den iPhone-Verkäufen in Japan widmet und ein neues Rekordhoch demonstriert: Apple konnte allein im letzten Monat ein Drittel aller Handy-Verkäufe für sich verbuchen. Alle Mobiltelefon-Hersteller teilten sich dort im September insgesamt 2,8 Millionen verkaufte Geräte. Verglichen mit den modera

iPhone und Android auf dem japanischen Markt nahezu gleichauf

| 9:26 Uhr | 4 Kommentare

Nach einer Statistik von Kantar Wordpanel liegen Apples iPhone und Android auf dem japanischen Markt nahezu gleichauf. Während Android 48,6 Prozent der Anteile erreicht, kletterte iOS auf 47,4 Prozent. Der iPhone-Hersteller hat sich vor allem durch den Vertrag mit NTT DoCoMo, dem größten Carrier des Landes, eine gute Position gesichert und kann auf einen weiteren Aufstieg hoffe

Japanischer Mobilfunkanbieter DoCoMo verspricht 40% iPhone-Verkaufsanteil

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Der japanische Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo als größter Carrier des Landes hat nun nach langem Zögern das iPhone in sein Smartphoneangebot aufgenommen und gegenüber Apple einen 40-prozentigen Verkaufsanteil für das iPhone zugesichert. Diese Entscheidung bedeutet für andere Smartphonehersteller ein arges Problem, da sie ohnehin gegen die Beliebtheit des iPhones schwer anzukämpf

Apple in Japan: AppleTV, Filme im iTunes Store und iAds

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Land der aufgehenden Sonne gibt es dieser Tage einige Apple Neuigkeiten zu vermelden. Dienstag gab das Unternehmen aus Cupertino bekannt, dass man sich mit der Dentsu Group über eine iAds Partnerschaft einigen konnte. Dentsu wird für Apple die kreative Ausführung und die gesamte iAds Vermarktung übernehmen. Apple hingegen wird die Werbung hosten und zielgerichtet an den Kund