apple maps

Apple Maps zeigt „Black Lives Matter“ Schriftzug vor dem Weißen Haus

| 14:42 Uhr | 0 Kommentare

Als Anerkennung an die Bemühungen gegen Rassismus hat Apple Maps seine Satellitenbilder in Washington aktualisiert. Nun zeigt sich auf dem Kartenausschnitt in der Nähe des Weißen Hauses der Schriftzug „Black Lives Matter“ auf der Straße. Straßenbotschaft in Apple Maps Die 16. Straße im Zentrum der US-Hauptstadt Washington, D. C. ziert seit wenigen Tagen der Name der Anti

Apple Maps Fahrzeuge erfassen Belgien und die Niederlande

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple die USA nahezu komplett kartografiert hat, geht es in Europa in großen Schritten voran. Wie MacRumors berichtet, werden die mit LIDAR-Systemen ausgestatteten Apple-Fahrzeuge bald auch in Belgien und den Niederlanden unterwegs sein, um Daten für die verbesserte Karten-App zu erfassen. Fotocredit: Apple Detaillierte Geländeinformationen für Apple Maps Die gesammelte

Apple Maps: Update bringt ÖPNV-Infos für Hong Kong – Apple Pay Support für Octopus

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen Monaten hat Apple seine Karten-Applikation aufgewertet, indem für viele Regionen ÖPNV-Daten hinterlegt wurden. In Deutschland stehen beispielsweise seit Februar ÖPNV-Infos bereit. Nun hat Apple seinen Datenbestand für Hong Kong aktualisiert. Darüberhinaus wird die Octopus-Karte nun für Apple Pay Express-ÖPNV unterstützt. Apple Maps: Update bringt ÖPNV-Infos

Mobilitätstrends: Apple informiert nun umfangreicher

| 12:49 Uhr | 0 Kommentare

Zur Bekämpfung von COVID-19 stellt Apple seit Mitte April Mobilitätstrends zur Verfügung. Das Werkzeug basiert auf Apple Karten und unterstützt die weltweiten, wirkungsvollen Maßnahmen zur Abschwächung der Verbreitung des Virus. Nun hat Apple seine zugrunde liegende Datenbank erweitert. Mobilitätstrends: Apple informiert nun umfangreicher Apple formuliert wie folgt Informiere

Apple Maps zeigt jetzt COVID-19 Teststandorte in den USA an

| 12:07 Uhr | 0 Kommentare

COVID-19 begleitet uns schon seit ein paar Wochen. Apple hat die Zeit genutzt, um verschiedene Maßnahem zu ergreifen, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. So spendete der Hersteller zum Beispiel über 20 Millionen Atemschutzmasken. Ab sofort zeigt Apple Maps auch COVID-19 Teststandorte in den USA an. Apple Maps zeigt jetzt COVID-19 Teststandorte in den USA an Seit Mitt

Apple Maps: „Look Around“ startet in Chicago

| 21:33 Uhr | 1 Kommentar

Seit Jahren verbessert Apple seine Karten-Applikation und implementiert neue Funktionen. Mit iOS 13 hat Apple auch wieder verschiedene Neuerungen hinzugefügt, unter anderem die sogenannte „Look Around“-Funktion. Dieses Features ist allerdings nicht überall, sondern nur in vereinzelten Regionen verfügbar. Nun startet Look Around in Chicago. Foto: Apple Maps „Look Around“ startet

Apple Maps zeigt bald COVID-19 Teststandorte an

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen Wochen hat Apple bereits verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Zuletzt wurde bekannt, dass Apple und Google bei einer COVID-19 Kontakmessungs-Technologie kooperieren. Nun wird die nächste Maßnahme bekannt. Apple Maps zeigt bald COVID-19 Test-Standorte an. Apple Maps zeigt bald COVID-19 Teststandorte an Apple Maps 

Indoor-Navigation: Apple kooperiert mit Dent Reality

| 13:25 Uhr | 0 Kommentare

Ein junges Unternehmen namens Dent Reality hat eine leistungsstarke Augmented Reality Indoor-Navigationsplattform für Einkaufszentren, Flughäfen und andere Gebäude entwickelt. Der Entwickler gab nun bekannt, dass man mit Apple kooperiert, um eine einzigartige Lösung zur hochpräzisen Ortung im Innenbereich zu bieten. Fotocredit: Dent Reality AR-Navigation für iOS Die neue Naviga

Apple Stellenausschreibung: Karten-App zukünftig mit redaktionellen Empfehlungen

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

Derzeit stützt sich Apple zu großen Teilen auf Drittanbietern wie Yelp und Wikipedia, um Unternehmen, Sonderziele, POIs etc. in Apple Maps zu beschreiben und zu bewerten. Wie es scheint arbeitet Apple jedoch an einer Lösung, diese Empfehlungen zukünftig eigenständig auszusprechen. Stellenausschreibung: Apple arbeitet an Empfehlungen in Apple Maps Apple arbeitet daran, eigene I

Apple Maps: „Look Around“-Funktion ab sofort Boston, Philadelphia und Washington verfügbar

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 13 hat Apple verschiedene Neuerungen an der hauseigenen Karten-App vorgenommen. Unter anderem führte der Hersteller die sogenannte „Look Around“-Funktion ein. Dieses Features ist allerdings nicht überall, sondern nur in vereinzelten Regionen verfügbar. Nun startet Look Around in drei weiteren US-Städten. „Look Around“- erreicht  Boston, Philadelphia und Washington Appl

« »