apple maps

Apple Stellenausschreibung: Karten-App zukünftig mit redaktionellen Empfehlungen

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

Derzeit stützt sich Apple zu großen Teilen auf Drittanbietern wie Yelp und Wikipedia, um Unternehmen, Sonderziele, POIs etc. in Apple Maps zu beschreiben und zu bewerten. Wie es scheint arbeitet Apple jedoch an einer Lösung, diese Empfehlungen zukünftig eigenständig auszusprechen. Stellenausschreibung: Apple arbeitet an Empfehlungen in Apple Maps Apple arbeitet daran, eigene I

Apple Maps: „Look Around“-Funktion ab sofort Boston, Philadelphia und Washington verfügbar

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 13 hat Apple verschiedene Neuerungen an der hauseigenen Karten-App vorgenommen. Unter anderem führte der Hersteller die sogenannte „Look Around“-Funktion ein. Dieses Features ist allerdings nicht überall, sondern nur in vereinzelten Regionen verfügbar. Nun startet Look Around in drei weiteren US-Städten. „Look Around“- erreicht  Boston, Philadelphia und Washington Appl

Apple Maps: ÖPNV-Infos für Deutschland verfügbar

| 9:00 Uhr | 3 Kommentare

Apple stellt aktuell für Apple Maps ein serverseitiges Update bereit, so dass die Apple Karten-Applikation in verschiedenen europäischen Ländern, unter anderem in Deutschland, Spanien und Frankreich, mehr und mehr Informationen zum öffentlichen Personennahverkehr bereit hält. Apple Maps: Update bringt weitere ÖPNV-Infos für Deutschland Offiziell, und so dokumentiert es Apple,

Apple bringt neu gestaltete Karten-App für alle Nutzer in den USA – bald auch in Europa

| 20:40 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im Juni 2018 kündigte Apple an, dass seine Karten-App mit neuem Kartenmaterial versorgt wird. In den letzten Monaten fuhren hierfür LiDAR-Fahrzeuge die Straßen der USA ab, um die Daten zu sammeln. Nun verkündet das Unternehmen, dass die Vereinigten Staaten komplett erfasst wurden und Apple Maps mit dem neusten Material versorgt wurde. In den kommenden Monaten wird der R

Apple Maps: Neues Konzept zeigt, was Apple in Zukunft verbessern könnte

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat seine Karten-App in den letzten Monaten stetig verbessert, dazu gehören neues Kartenmaterial, Informationen für den öffentlichen Personennahverkehr und vieles mehr. Produkt-Designer Ayman Jaddaa hat sich Apple Maps vorgenommen und zeigt nun mit einer Konzeptstudie, was Apple in puncto Design und Funktionen noch verbessern kann. Konzept via Ayman Jaddaa Eine vielseitig

Apple Maps: großes Update jetzt flächendeckend in den USA verfügbar

| 12:30 Uhr | 0 Kommentare

Im Juni 2018 kündigte Apple an, dass seine Karten-App mit neuem Kartenmaterial versorgt wird. Hierfür fährt das Unternehmen schon länger mit LiDAR-Fahrzeugen die Straßen der USA ab. Nachdem das Unternehmen bereits einen großen Teil der Vereinigten Staaten mit dem verbesserten Material versorgt hat, nähert sich das Projekt in den USA nun dem Ende. Detaillierte Geländeinformatio

Apple Maps: großes Update für den Westen und Mittleren Westen der USA

| 8:20 Uhr | 0 Kommentare

Im Juni 2018 kündigte Apple an, dass seine Karten-App mit neuem Kartenmaterial versorgt wird. Hierfür fährt Apple schon länger mit LiDAR-Fahrzeugen die Straßen der USA ab. Nachdem das Unternehmen bereits einen großen Teil der Vereinigten Staaten mit dem verbesserten Material versorgt hat, erhält jetzt der Westen und Mittlere Westen des Landes ein Update. Detaillierte Geländein

Apple Maps: großes Update für den Mittleren Westen der USA

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple Maps soll nicht nur unabhängig werden, sondern auch detailreicher. Hierfür fährt Apple schon länger mit LiDAR-Fahrzeugen die Straßen der USA ab, um eigenes Kartenmaterial anzufertigen. Nachdem das Unternehmen bereits einen großen Teil der USA mit dem verbesserten Material versorgt hat, ist nun der Mittlere Westen des Landes an der Reihe. Detaillierte Geländeinformationen

Apple Maps: Look Around jetzt für Los Angeles und New York City verfügbar

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Mit Look Around hat Apple vor kurzem seinen Street View Konkurrenten ins Rennen geschickt. Im Gegensatz zu Googles umfangreichen Blick auf die Straßen dieser Welt, ist Apple noch fleißig dabei, die Kartendaten mit neuen 3D-Fotos zu versorgen. Wie MacRumors berichtet, wurden nun mit Los Angeles und New York City zwei weitere Städte für die neue Funktion freigeschaltet. Erst gest

Großes Apple Maps Update erreicht New York

| 15:55 Uhr | 1 Kommentar

Apple arbeitet weiter intensiv an Apple Maps. Auch hierzulande fahren mittlerweile Apple Fahrzeuge durch die Straßen, um detaillierteres Kartenmaterial zu sammeln. Bis wir in Deutschland von den detailreicheren Aufnahmen profitieren, wird es allerdings noch ein wenig dauern. Nun erreicht das große Apple Maps Update New York. Großes Apple Maps Update erreicht New York Apple fäh

« »