augmented reality

Kuo: Apples AR-Brille geht zwischen Q4/2019 und Q2/2020 in Produktion

| 13:24 Uhr | 0 Kommentare

Mit ARKit hat Apple vor knapp zwei Jahren die weltweit größte Augmented Reality Plattform vorgestellt. Seitdem hat sich bereits einiges getan und Apple hat ARKit kontinuierlich verbessert. Der Hersteller aus Cupertino lässt kaum eine Gelegenheit aus, um darauf aufmerksam zu machen, für wie wichtig man diese Technologie erachtet. Früher oder später wird Apple eine AR-Brille auf

Apple befördert langjährigen iPhone-Manager zum „Head of Augmented Reality Marketing“

| 11:07 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat seinen langjährigen Angestellten und iPhone Manager Frank Casanova zum „Head of Augmented Reality Marketing“ ernannt. Damit unterstreicht das Unternehmen, dass man sich zukünftig verstärkt auf den Bereich AR konzentrieren möchte. Frank Casanova wird neuer „Head of Augmented Reality Marketing“ Wie Bloomberg berichtet und sich dabei unter anderem auf das LinkedIn

CES 2019: Apple-Mitarbeiter trafen sich mit Lieferanten von AR-Technologien

| 18:34 Uhr | 0 Kommentare

Wie AppleInsider berichtet, gab es auf der CES 2019 ein geheimes Treffen zwischen Apple und mehreren Unternehmen, die sich auf die Produktion von AR-Wellenleiter-Technologien spezialisiert haben. Dabei handelt es sich um Komponenten, die grafische Informationen über eine oder mehrere Anzeige-Ebenen in die Sicht des Benutzers leiten. Vorbereitungen für Apples AR-Brille Apple wi

Apple-Patent: Apple Maps soll mit AR-Ansicht die Orientierung verbessern

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple könnte in Zukunft Menschen helfen, sich in einem unbekannten Gebiet besser zurechtzufinden, indem sie mit dem iPhone und Apple Maps eine AR-Ansicht einer Karte verwenden, deren Richtung sich je nach Bewegung des Benutzers ändern kann. Apple Maps in der erweiterten Realität Kartenanwendungen bieten dem Benutzer eine Fülle von Daten über seine Umgebung. Das Problem sowohl

HomeKit: „Devices“ bringt Augmented Reality-Steuerung für HomeKit-Geräte

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Mit der HomeKit-App „Devices“ bietet der Entwickler LinkDesk eine spannende Alternative zu Apples Home-App. Mit Version 3.3. bietet die App nun eine Augmented Reality (AR) Funktion, mit der ihr eure HomeKit-Geräte steuern könnt. Virtuelle Controller in AR „Devices“ ist eine HomeKit-App, mit der das Smart Home relativ einfach gesteuert werden kann. Statt einer kompl

Apple Maps vermutlich bald mit Augmented Reality

| 11:41 Uhr | 0 Kommentare

Apples Interesse an Augmented Reality ist in den vergangenen Jahren ziemlich deutlich geworden. Erst letzte Woche hat der Hersteller aus Cupertino einen Hersteller von Displays für AR-Brillen gekauft. Nun gibt es weitere Indizien dafür, dass Apple einen Schwerpunkt auf Augmented Reality setzt. Apple Maps vermutlich bald mit Augmented Reality Die Kollegen von Thinknum haben sic

Apple kauft Akonia Holographics – Hersteller von Gläsern für AR-Brillen

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat ein Startup gekauft, welches sich auf die Herstellung von Gläsern für AR-Brillen spezialisiert hat. Die jüngste Übernahme untermauert, dass Apple großes Interesse an Augmented Reality hat und an einer eigenen AR-Brille arbeitet. Apple kauft Akonia Holographics Apple hat Akonia Holographics übernommen. Das von Apple gekaufte Start-up-Unternehmen, wirbt für die „

EFFZEH 360: 1. FC Köln veröffentlicht Virtual Reality- und Augmented Reality-App

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Als erster deutscher Profi-Fußball-Club hat der 1. FC Köln eine spezielle App mit Informationen und Unterhaltung in Virtual Reality und Augmented Reality veröffentlicht. Damit möchten die Kölner gemeinsam mit ihren Fans einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft (und 1. Fußball-Bundesliga) gehen. EFFZEH 360 Ab sofort kann die EFFZEH 360 App im App Store heruntergeladen werden.

Kuo: Apple AR-Brille kommt 2020, Apple Car kommt 2023 bis 2025

| 7:22 Uhr | 1 Kommentar

Neben den „klassischen“ Produkten, wie z.B. iPhone, iPad, Apple Watch und Mac, hat Apple noch weitere Produkte in der Entwicklung, die bisher noch nicht offiziell angekündigt wurden. Unter anderem ist immer wieder die Rede von einer AR-Brille sowie von einem Apple Car. Zu diesen beiden Produkten gibt es nun eine neue Einschätzung. Apple Car kommt 2023 bis 2025 Erst kürzlich ha

Apple stellt Entwickler des beliebten VR-Malprogramms „Cyber Paint“ ein

| 14:14 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn sich Apple mit dem ARKit der erweiterten Realität verschrieben hat, so gibt es doch auch Ambitionen in der virtuellen Realität. So unterstützt Final Cut Pro 10.4 beispielsweise die Möglichkeit Virtual-Reality-Inhalte zu erstellen. Um die Ambitionen im Bereich der virtuellen und erweiterten Realität voranzutreiben, hat Apple nun den Entwickler Sterling Crispin eingeste

»