augmented reality

Apples AR/VR-Headset soll Verbindung zum iPhone oder einem anderen Apple-Gerät voraussetzen

| 13:00 Uhr | 0 Kommentare

Während es rund um Apples AR/VR-Headset in der Gerüchteküche in letzter Zeit etwas ruhiger geworden ist, so ist sie doch nicht ganz verstummt. Heute erfahren wir, dass es sich bei dem kommenden Wearable möglicherweise nicht um ein eigenständiges Gerät handelt, wie einige Gerüchte in der Vergangenheit vermuten ließen. Es könnte eine direkte Verbindung zu einem der anderen Apple-

Neues AR-Erlebnis wirbt mit virtueller U-Bahn-Fahrt für Apple Pay Express Transit 

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat zwei neue Augmented-Reality-Erlebnisse gestartet, um Apple Pay Express Transit (bei uns heißt der Dienst „Express-ÖPNV“) zu bewerben. So gibt es jetzt auf der US-Webseite zu Apple Pay eine neue AR-Funktion, mit der ihr die Vorteile der kontaktlosen Zahlungsoption virtuell erleben könnt. Zudem gibt es von Apple in Snapchat eine neue Linse, die ebenfalls den

Experte spricht über Apples Pläne für eine neue VR- und AR-Welt

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Seit mehreren Jahren wird darüber spekuliert, dass Apple an einem VR- und AR- bzw. an einem Mixed-Reality-Headset arbeitet. Während sich der Großteil der Gerüchte und Spekulationen um die Hardware dreht, spricht nun VR- und AR-Experte Robert Scoble über die Art von Nutzererfahrung, die von Apple in den nächsten Jahren zu erwarten ist. Eine neue Welt bei Apple Auf der WWDC 2021

Apple-Führungskräfte sprechen über die Unterstützung und das Potenzial von AR

| 14:00 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat auch in diesem Jahr seinen Fokus auf Augmented Reality (AR) gelegt und das iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max und iPad Pro um LiDAR-Scanner erweitert. In einem neuen Interview mit CNET bekräftigten Mike Rockwell, Apples Leiter für AR, und Allessandra McGinnis, Senior Produktmanagerin für AR, Apples Ambitionen die erweiterte Realität voranzutreiben. Eine (erweiterte) We

Apple veröffentlicht „Reality Converter App“ – 3D-Objekte ins USDZ-Format konvertieren

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in der Nacht zu heute eine neue Applikation namens „Reality Converter“ veröffentlicht, die sich in erster Linie an Entwickler richtet. Mit der App können 3D-Objekte ins USDZ-Format konvertiert werden. Fotocredit: Apple Dev Apple veröffentlicht „Reality Converter App“ Apple CEO Tim Cook hat Augmented Reality als „nächstes großes Ding“ umschrieben. Noch muss Apple diese

Bloomberg: Apple AR-Brille, Apple Watch mit Schlafüberwachung und ARM-Macs für 2020 geplant

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Glaubt man der Einschätzung von Mark Gurman, so steht ein interessantes Apple Jahr 2020 bevor. Demnach plant Apple für das kommende Jahr die Vorstellung einer AR-Brille, eine neue Apple Watch mit Schlafüberwachung sowie Macs mit ARM-Prozessor. Kommt die AR-Brille in 2020? Ein komplett neues Produkt hat der Hersteller aus Cupertino im laufenden Jahr nicht vorgestellt. Dies könn

Apple Glasses: Apples Stereo-AR-Erlebnis zeigt sich im Testmodus [Video]

| 8:03 Uhr | 0 Kommentare

Während Apple hinter verschlossenen Türen an seinen AR-Headsets arbeitet, erhalten wir heute ein weiteres Puzzlestück, das uns einen Hinweis auf die bevorstehende Veröffentlichung liefert. So konnte ein Entwickler einen versteckten iOS-Testmodus der Headsets aktivieren, um einen ersten Blick auf Apples Stereo-AR-Erlebnis zu werfen. StarTester in Aktion Es gibt seit langem Gerü

Apple veröffentlicht „Reality Composer“ AR-App für iPhone und iPad

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple gestern iOS 13 und watchOS 6 veröffentlicht hatte, folgt nun der Reality Composer. Die AR-App richtet sich an Entwickler und soll es ermöglichen, Prototypen für AR-Erlebnisse zu produzieren. Dabei bietet die App eine Vielzahl von Vorlagen für die Erstellung von Objekten und Animationen, so dass keine Erfahrung mit der Erstellung von 3D-Grafiken notwendig ist. Rea

iOS 13 und Xcode 11 GM bestätigen Apples Arbeit an einem AR-Headset

| 13:54 Uhr | 0 Kommentare

Wie MacRumors berichtet, zeigen die Golden Master Versionen von iOS 13 und Xcode 11, dass Apple an einem Augmented-Reality-Headset arbeitet. Möglicherweise plante Apple für die September-Keynote sogar einen kleinen Ausblick auf das AR-Headset – sozusagen das „One more thing“ – entschied sich dann jedoch für eine Verschiebung der Premiere. AR-Headset für

iOS 13: Code mit Hinweisen auf AR-Brille – Codename „Garta“

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehreren Jahren wird bereits darüber spekuliert, dass Apple an einer eigener Augmented Reality Brille arbeitet. Auch wenn es zwischenzeitlich in der Gerüchteküche hieß, dass das Projekt eingestampft wurde, gibt es neue Indizien, dass Apple nach wie vor an einer AR-Brille arbeitet. iOS 13: Code mit Hinweisen auf AR-Brille Die Kollegen von Macrumors konnte sich etwas näher

»