be bold

RIM: Nach „Wake Up“ kommt „Be Bold“

| 16:32 Uhr | 5 Kommentare

Die RIM Werbeaktion aus der vergangenen Woche war ja noch ganz witzig und halbwegs kreativ. 40 schwarz gekleidete Personen wurden mit einem schwarzen Bus vor einen Apple Store in Sydney kutschiert und durften mit „Wake Up“ auf sich aufmerksam machen. Die nun gestartete Webseite des BlackBerry Herstellers wirft jedoch Zweifel auf, ob Research in Motion den Ernst der

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen