bug bounty programm

Apple erweitert Bug Bounty Programm: bis zu 1 Million Dollar Belohnung, alle Betriebssysteme und spezielle iPhones

| 11:20 Uhr | 0 Kommentare

Wir hatten euch vor kurzem bereits darauf aufmerksam gemacht, dass Apple bald sein iOS Bug Bounty Programm erweitern könnte. Nun hat das Unternehmen auf der Black Hat Konferenz offiziell bestätigt, dass „Kopfgeldjäger“ in Zukunft auch für das Aufspüren von macOS, tvOS und watchOS Bugs entlohnt werden. Ebenfalls wurden die speziellen iPhones bestätigt, mit denen Sicherheitsforsc

Bug Bounty Programm: Apple verteilt „offene“ iPhones und zahlt auch für Mac-Bugs

| 12:53 Uhr | 0 Kommentare

Im Vorfeld der Black Hat Konferenz deutet sich an, dass Apple sein 2016 eingeführtes Bug Bounty Programm neu aufstellt. Im Zuge des Programms werden Sicherheitsforscher belohnt, wenn sie iOS-Fehler finden. Wie Forbes berichtet, will das Unternehmen Sicherheitsforschern nun spezielle iPhones zur Verfügung stellen, mit denen die Jagd nach Bugs einfacher sein soll. Weiterhin wird

Apples Bug Bounty Programm kommt nicht gut an – Drittanbieter zahlen mehr

| 13:24 Uhr | 0 Kommentare

Die Idee war gut und nicht unüblich in der Industrie. Ein Bug Bounty Programm von Apple sollte findige Programmierer, Hacker und Sicherheitsforscher dazu bewegen Sicherheitslücken in Apples Betriebssystemen zu finden und zu melden. Das im letzten Jahr ins Leben gerufene Programm leidet jedoch unter einem grundlegenden Problem. Wie Motherboard feststellte, ist die Entlohnung für

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen