cards

Apple stellt Cards-App ein

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am gestrigen Abend nicht nur das neue iPhone 5S und iPhone 5C vorgestellt, darüberhinaus gab es in vielen Bereichen kleinere Neuerungen. Eine Veränderung betrifft die Cards-App, mit der ihr über das iPhone Postkarten an Freunde und Bekannte verschicken könnt. Wir machen es kurz. Apple stellt den Betrieb für die Grußkarten-App ein. Zwar lässt sich die App zum aktuelle

Apple aktualisiert zahlreiche hauseigene Apps: u.a. iMovie, Cards, Find my iPhone, iPhoto, Podcasts und mehr

| 20:59 Uhr | 10 Kommentare

Ein Blick in den App Store verrät, dass Apple am heutigen Abend nicht nur iOS 6 zum Download für iPhone, iPad und iPod touch bereit gestellt hat, sondern erwartungsgemäß seine eigenen Applikationen im App Store aktualisiert hat. Neben der iOS 6 Kompatibilität bringen die einzelnen Updates auch neue Funktionen in den jeweiligen Apps mit. So wurde unter anderem Podcasts, iPhoto,

App Store: Updates zu iPhoto, iMovie, GarageBand, Cards und iTunes U

| 7:37 Uhr | 0 Kommentare

Am Abend der iPad-Keynote hat Apple nahezu allen seiner Aplikationen im App Store ein großes Update spendiert, den gestrigen 1. Mai nutzt der Hersteller um vielen seiner Apps ein kleines Update zu gönnen: iMovie 1.3.1 Mit diesem Update wird die Stabilität insgesamt verbessert und eine Reihe kleinerer Probleme behoben. Zu den Änderungen gehören: Hinzufügen des Zugriffs auf die

Updates: Apple aktualisiert Cards und iBooks

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Während es die Apple hauseigene Applikation iBooks schon seit vielen Monaten gibt, hat der Hersteller aus Cupertino erst im vergangenen Oktober mit „Cards“ eine App veröffentlicht, mit der ihr Grußkarten direkt am iPhone erstellen, diese mit einem Foto versehen und per Post verschicken könnt. Am heutigen Abend hat Apple sowohl iBooks als auch Cards aktualisiert. iB

Updates: iBooks 1.5 und Cards 1.0.1

| 7:55 Uhr | 1 Kommentar

In der Nacht zum heutigen Mittwoch hat Apple zwei seiner Applikationen im App Store ein Update spendiert und iBooks 1.5 und Cards 1.0.1 veröffentlicht. iBooks ist Apples Schnittstelle zwischen iOS-Gerät und dem iBookstore. Über den iBookstore geladene e-Books landen bei iBooks im Regal und können von dort aus gelesen werden. iBooks 1.5 bringt folgende Verbesserungen mit sich:

Cards: Apples Lösung für Postkarten per iOS-Gerät

| 12:33 Uhr | 7 Kommentare

Glatt wäre uns doch eine neue iOS Applikation aus dem Hause Apple durch die Lappen gegangen, die gestern erstmals das Licht der Welt erblickt hat. Die Rede ist von Cards (kostenlos). Im Rahmen der Let´s talk iPhone Keynote vorgestellt, ist die App gestern Abend erwartungsgemäß im App Store aufgeschlagen. Wir machen es kurz: Über Cards könnt ihr Grußkarten mit dem eigenen Foto u

Find My Friends und Cards: Zwei neue Apps von Apple

| 12:55 Uhr | 2 Kommentare

Im Rahmen der gestrigen Keynote hat Apple zwei neue Apps vorgestellt: Cards und Find My Friends. Bei Cards handelt es sich um eine iOS Applikation mit der ihr Postkarten selbst gestalten und verschicken könnt. Nein, keine digitalen Postkarten, sondern die alte herkömmliche Art und Weise auf dem Postweg. Foto schießen, Text hinzufügen und weltweit Postkarten verschicken. Sobald

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen