catalyst

macOS Big Sur Beta: Apple fügt Apple Pay Support für Catalyst-Apps hinzu

| 16:43 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat gestern Abend einen frischen Schwung von Beta-Versionen für iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14, watchOS 7 und macOS Big Sur veröffentlicht. Obwohl die wichtigsten neuen Funktionen bereits auf der WWDC 2020 angekündigt wurden, halten die Betas noch die eine oder andere unbekannte Neuerung bereit. So auch die jüngste macOS Big Sur Beta, die nun eine Unterstützung von Apple Pay

iOS-Features für den Mac: Apple will Nachrichten-App mit Catalyst-Version ersetzen

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

iMessage hat seit 2011 mehrere neue Funktionen erhalten, darunter Erweiterungen, Sticker und Nachrichteneffekte. Mac-Anwender müssen auf die Neuerungen jedoch größtenteils verzichten, da macOS im Grunde immer noch eine Basisversion der Nachrichten-App verwendet. Wie 9to5Mac berichtet, könnte sich das bald ändern. So gibt es Hinweise darauf, dass die macOS-Variante von iMessage

Gameloft veröffentlicht Asphalt 9 für den Mac (Catalyst-Version)

| 14:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der letztjährigen WWDC kündigte Apple Catalyst an. macOS Catalina macht es Entwicklerinnen und Entwicklern von Apps für das iPad leichter als jemals zuvor, ihre Software auf den Mac zu bringen. Der Prozess beginnt damit, dass nur ein Markierungsfeld in Xcode markiert werden muss. In diesem Zusammenhang für Gamelofts Asphalt 9 angekündigt. Mit Verzögerung hat es diese

Apple: „Catalyst Funktion wird verbessert, um Entwicklern ein besseres Erlebnis zu ermöglichen“

| 11:36 Uhr | 0 Kommentare

Mit macOS Catalina bietet Apple eine neue Technologie namens Catalyst an, die es Entwicklern einfach macht, ihre iPad-Apps auf den Mac zu portieren. Ersten Rückmeldungen zufolge läuft dieser Prozess zwar gut, allerdings noch nicht reibungslos. Nun verspricht Apple Verbesserungen. Apple möchte Catalyst Prozess verbessern Catalyst ist neu und wird nach wie vor noch optimiert. Da

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen