china

iPhone 5 ab Ende November / Anfang Dezember in China erhältlich

| 19:10 Uhr | 3 Kommentare

Tim Cook hatte bereits während der Quartalszahlenkonferenz angedeutet, dass das iPhone 5 „in Kürze“ in China erhältlich sein wird. Die ersten Vorboten, die Genehmigung durch die chinesischen Behörden, gab es bereits vor ein paar Tagen. Nun greift das Wall Street Journal das Thema auf und berichtet, dass China Telecom den iPhone 5 Verkaufsstart für Ende November / A

iPhone 5: China erteilt Genehmigung, Verkaufsstart ab Dezember

| 9:15 Uhr | 2 Kommentare

Auch wenn Apple mit dem iPhone 5 den schnellsten iPhone-Verkaufsstart der Unternehmensgeschichte hinlegt, ist die sechste iPhone Generation nach wie vor nicht in China verfügbar. Apple CEO Tim Cook hatte bereits im Rahmen der Bekanntgabe der Q4/2012 Quartalszahlen verraten, dass das iPhone 5 im Dezember in China an den Start gehen wird. Nun gibt es auch „grünes LichtR

iPhone mit 7,5 Prozent Marktanteil in China

| 15:22 Uhr | 1 Kommentar

Das Apple iPhone genießt in China bereits eine große Aufmerksamkeit. Apple ist sich darüber bewusst, dass China ein wichtiger Markt ist und noch viel „Platz nach oben“ ist. Im Rahmen der letzten Quartalskonferenz gab Apple CEO Tim Cook an, dass China für zwei Drittel des Apple Umsatzes im asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich ist. Im Vergleich zum Vorjahresquar

iPad 3: Verkaufsstart in China lief ohne Probleme

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hatte Apple offiziell per Pressemitteilung angekündigt, dass das iPad 3 am heutigen Tag in China in den Verkaufsregalen landet. Nachdem es z.B. beim iPhone 4S Verkaufsstart in China vor einigen Monaten zu massiven Ausschreitungen gekommen war, scheint diesmal alles ohne Probleme abgelaufen zu sein. Wie Reuters berichtet, war Apple für den iPad 3 Verkaufsstart

iPhone 5: neue Fotos aufgetaucht, chinesische Händler nehmen Vorbestellungen an

| 19:15 Uhr | 19 Kommentare

In spätestens drei Monaten dürfte Apple das neue iPhone 5 im Rahmen eines Special Events vorstellen und nahezu gleichzeitig iOS 6 zum Download freigeben. Bis dahin vergehen allerdings noch einige Wochen, voll mit Gerüchten rund um das iPhone5. Nachdem in den letzten Wochen bereits zahlreiche Komponenten zum iPhone 5 aufgetaucht waren, gibt es nun einen frühen iPhone 5 Prototyp

iPad 3 Verkaufsstart in China am 20. Juli

| 9:44 Uhr | 0 Kommentare

Nun geht es doch schneller als gedacht. Gerüchteweise sollte das iPad 3 ab dem 27. Juli in China in den Verkaufsregalen stehen, nun können potentielle Kunden allerdings schon eine Woche früher das aktuelle Tablet aus Cupertino kaufen. Das neue iPad 3 kam hierzulande bereits im März auf den Markt. Apple war daran interessiert, das Gerät schnell in weitere Ländern einzuführen. C

China´s Smartphone-Markt wächst um 164 Prozent, iOS mit 17,3 Prozent Marktanteil

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn das iPhone 4S nicht beim größten chinesischen Mobilfunkanbieter verfügbar ist, konnte sich der iOS-Marktanteil im Jahresvergleich von 9,9 Prozent auf 17,3 Prozent in China steigern. In einem aktuellen Quartalsbericht von Needham & Company wirft Analyst Charlie Wolf einen Blick auf den Smartphone-Markt in China. Dieser hat sich mittlerweile zum weltweit größten Ma

China: iPad 3 angeblich ab dem 27 Juli

| 10:40 Uhr | 0 Kommentare

In zahlreichen Ländern dieser Erde ist das neue iPad 3 mittlerweile auf dem Markt. In einem für Apple besonders wichtigen Markt, hat es das neue iPad allerdings noch nicht in die Verkaufsregale geschafft. Die Rede ist von China. In der vergangenen Woche konnte Apple endlich den Rechtsstreit mit Proview um den Markennamen „iPad“ in China beenden. Laut einem Bericht

Ticker: Das neue iPad bald in China, Apple stellt Mac Pro nicht ein, Apple Stores geheimnisvoll vor der WWDC 2012

| 8:30 Uhr | 1 Kommentar

In zahlreichen Ländern dieser Erde lässt sich das neue iPad mittlerweile offiziell kaufen. Kunden in China gucken nach wie vor in die berühmte Röhre. Dieser Umstand könnte sich jedoch in Kürze ändern. Wie die Kollegen von MarketWatch berichten, haben die chinesischen Behörden inzwischen grünes Licht für das neue iPad gegeben. According to China’s Telecommunication Equipm

Apple und Proview verhandeln iPad-Namensrechte: Angebot unterbreitet

| 21:59 Uhr | 1 Kommentar

Der Rechtsstreit um die iPad Namensrechte in China zieht sich nun bereits mehrere Monate. Der insolvente Hersteller Proview beansprucht nach wie vor die iPad-Namensrechte in China für sich und hat Apple verklagt. Apple hatte vor Jahren über eine britische Tarnfirma die iPad-Rechte von Proview gekauft. Proview fühlt sich jedoch betrogen, das sie nur 50.000 für den Namen kassier

« »