donald trump

Donald Trump: „Wenn Apple in den USA fertigt, dann gibt es auch keine Strafzölle“

| 15:07 Uhr | 6 Kommentare

Erst gestern  haben wir über mögliche Strafzölle berichtet, von denen auch Apple Produkte betroffen sein könnten. Die USA bzw. US-Präsident Donald Trump befindet sich mit China im Wirtschaftskrieg und dies könnte sich negativ auf die Preise von Apple Produkten (sowie die Produkte zahlreicher anderer Hersteller) auswirken. Donald Trump fordert Apple auf, in den USA zu produzier

Tim Cook spricht mit US-Präsident Trump über die Steuerpolitik und China

| 18:36 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem Tim Cook und Lisa Jackson bei einem Staatsdinner im Weißen Haus zu Gast waren, nahm Cook zusätzlich an einem privaten Treffen im Oval Office teil. Was er dort mit US-Präsident Trump zu besprechen hatte, blieb jedoch geheim. Nun präsentiert uns CNBC einige Informationen zu dem Treffen, bei dem unter anderem die aktuelle Steuerreform und der drohende Handelskrieg mit Chin

Tim Cook und US-Präsident Trump: privates Treffen im Oval Office

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Über die Tatsache, dass Apple CEO Tim Cook in Begleitung von Apples Umweltchefin Lisa Jackson an einem Staatsdinner im Weißen Haus teilgenommen haben, haben wir bereits berichtet. Allerdings wird Cook zusätzlich noch ein privates Gespräch mit US-Präsdient Trump im Oval Office führen. Tim Cook und US-Präsident Trump: privates Treffen im Oval Office Tim Cook und Donald Trump tre

Donald Trump lobt Tim Cook für Apples Cash-Heimkehr

| 13:55 Uhr | 0 Kommentare

US-Präsident Donald Trump hielt in Pittsburgh eine öffentliche Rede, in der er unter anderem Apple für die Pläne zur Investition in die US-Wirtschaft lobte. Trump habe sogar persönlich Tim Cook angerufen, um sich für das Engagement zu bedanken. Trump feiert sich und Apple Donald Trump freut sich über 350 Milliarden US-Dollar, die Apple innerhalb der nächsten fünf Jahre zur US-

Apple bringt Milliarden Dollar zurück in die USA – Mitarbeiter erhalten 2500 Dollar Bonus-Zahlung

| 14:51 Uhr | 1 Kommentar

Bereits gestern Abend sind wir auf die Meldung eingegangen, dass Apple in den kommenden Jahren 350 Milliarden zur US-Wirtschaft beitragen wird. Auf ein Detail der Pressemitteilung möchten wir noch einmal explizit eingehen. Der iPhone-Hersteller hat angekündigt, Milliarden Dollar zurück in die USA zu bringen. Apple bringt Milliarden Dollar zurück in die USA Apple hat angekündig

Tim Cook kämpft gegen drohende Abschiebung von Apple Mitarbeiter (DACA)

| 17:11 Uhr | 0 Kommentare

Vor fünf Jahren hatte der ehemalige US Präsident Barack Obama per Dekret das sogenannte DACA-Programm in Kraft gesetzt. Dieses gewährt Minderjährigen, die illegal in die USA gelangt sind, einen Aufschub der Abschiebung. „Illegale“ Teenager ab 16 Jahren konnten so eine Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis beantragen. Diese DACA-Regelung (Deferred Action for Childhood Arri

Tim Cook stellt sich gegen Trumps Entscheidung, keine Transgender-Soldaten mehr zuzulassen

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Uncle Sam auf Postern mit dem Slogan „I want you for U.S. Army“ für den Militärdienst geworben hatte, gab gestern US-Präsident Donald Trump bekannt, dass er eine Einschränkung für den Eintritt in das US-Militär geplant hat. So wird in Zukunft die Möglichkeit des Militärdienstes in den USA für Transgender verwehrt bleiben. Nun hat Tim Cook seinen Unmut zu der neu

Donald Trump: „Apple will drei riesige US-Fabriken bauen“

| 8:26 Uhr | 0 Kommentare

Schon während des Wahlkampfes rief US-Präsident Donald Trump mehrfach sein Motto „America first“ aus. Dies zieht sich mehr oder weniger erfolgreich auch durch seine bisherige Amtszeit. Trump will US-Unternehmen dazu drängen, mehr in den USA zu investieren. Nun gibt er in einem Interview an, dass ihm Apple CEO Tim Cook versprochen habe, drei riesige Fabriken in den USA zu bauen.

Tim Cook spricht über den HomePod und Trumps Beratungsteam

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Im Anschluss an die WWDC-Keynote, setzte sich Tim Cook mit Bloomberg für ein Interview zusammen. Hier sprach er über den neuen HomePod Lautsprecher, Donald Trump und den Pariser Klimapakt. Der HomePod: Noch einmal, wie beim iPod In Bezug auf Apples neuen HomePod Lautsprecher erklärte Cook, dass Apple den Bereich der Heimmusik ebenso revolutionieren möchte, wie es ihnen damals

Tim Cook drängt Donald Trump, auf Ausstieg beim Pariser Klimaabkommen zu verzichten

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Dass die USA über einen Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen nachdenkt, geht nicht nur seinem Berater und Tesla-CEO Elon Musk zu weit. Auch Tim Cook zeigte seinen Unmut und versuchte, laut Bloomberg, den Präsidenten zu überzeugen an dem Abkommen festzuhalten. Eine Branche in Aufruhr In unserem Artikelbild sieht man Tim Cook noch in seiner beratenen Tätigkeit, gemeinsam

  • 1
  • 2
»