epic

Fortnite Saison 4: kein Support für iPhone, iPad und Mac

| 11:13 Uhr | 3 Kommentare

Am heutigen Tag startet die neue Fortnite-Saison, mit der neue Inhalte, Skins, Kartenaktualisierungen und Ziele eingeführt werden. Diese steht unter dem Motto Marvel. Fortnite für iOS und macOS mit neuer Saison nicht mehr plattformübergreifend Epic Games hat bestätigt, dass es keine Pläne gibt, die Direktzahlungsoption in der Fortnite-App auf iOS-Geräten zu entfernen. Dies bed

Apple lädt Fortnite zur Rückkehr in den App Store ein

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist bereit, Epics Fortnite zurück im App Store zu begrüßen. Allerdings liegt es ausschließlich an Epic, die Voraussetzungen zu schaffen und den direkten Bezahlprozess – am App Store Prozess vorbei – zu entfernen. Apple lädt Fortnite zur Rückkehr in den App Store ein Apple hat Epic ein Ultimatum gesetzt. Zum 28. August wird Apple das Epic Entwicklerkonto sperr

Epic vs. Apple: Fortnite-Event ruft zum Geräte-Wechsel auf

| 16:44 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem Epic im letzten Jahr bevorzugt gegen Valve und seine Steam-Plattform geschossen hatte, widmet sich der Entwickler nun Apple und fährt dabei alle Geschütze auf. Hauptziel des Unternehmens ist es, Apple zur Reduzierung der Store-Gebühren zu zwingen. Dabei nutzt Epic nicht nur den Rechtsweg, sondern auch den Marketing-Wert von seinem stärksten Pferd im Haus – Fortnit

Streit mit Epic: Apple vertraut auf bekannte Anwaltskanzlei

| 14:39 Uhr | 1 Kommentar

Epic und Apple befinden sich bekanntlich in einem recht hitzigen Kampf, wobei es um gekränkte Egos und vor allem viel Geld geht. So sorgt einmal mehr die 30 Prozent Abgabe im App Store für Unmut. In den letzten Tagen ist das Ganze eskaliert, was zu einer Klage von Epic gegen Apple führte. Somit muss sich Apple ab kommenden Montag vor Gericht wegen Vorwürfen des Kartellmissbrauc

Epic sucht Verbündete gegen Apple

| 14:41 Uhr | 2 Kommentare

Epic und Apple/Google befinden sich in einem ziemlich hitzigen Kampf. Es geht ums liebe Geld und Epic ist der Auffassung, dass die 30 Prozent Abgabe im App Store und Google Play Store deutlich zu hoch ist. In den letzen Tagen ist das Ganze eskaliert. Epic hat gegen die App Store und Play Store Richtlinien verstoßen und Fortnite wurde aus beiden Stores geschmissen. Ende des Mona

Apple Statement zum Streit mit Epic

| 8:59 Uhr | 2 Kommentare

Den Streit zwischen Epic auf der einen und Apple und Google auf der anderen Seite werden viele unserer Leser in den letzten Tagen mitbekommen haben. Epic hatte letzte Woche eine Alternative Bezahlmöglichkeit in Fortnite implementiert und so gegen die Richtlinien des App Stores und des Google Play Stores verstoßen. Daraufhin flog Fortnite zunächst aus dem App Store und kurze Zei

Streit um Fortnite: Epic CEO Tim Sweeney will „Grundfreiheiten für alle Verbraucher und Entwickler“

| 11:45 Uhr | 3 Kommentare

Tim Sweeney, CEO von Epic Games, hat auf seinem persönlichen Twitter-Account eine Reihe von öffentlichen Kommentaren zu dem Rechtsstreit veröffentlicht, den der Fortnite-Erfinder mit Apple eingeleitet hat. In dem vierteiligen Thread erklärt Sweeney, dass es bei dem Kampf nicht um Geld gehe. Vielmehr behauptet er, dass Epic für die Grundfreiheiten aller Konsumenten und Entwickle

Infinity Blade 3: Epic zeigt ersten Trailer

| 22:28 Uhr | 1 Kommentar

Schon mehrfach kooperierten Apple und Epic Games im Rahmen einer Keynote, um die Grafikleistung eines neuen iOS-Gerätes zu demonstrieren. Am gestrigen Abend war es wieder der Fall. Epic erhielt wenige Minuten „Redezeit“, um auf den neuen Spieletitel „Infinity Blade 3“ einzugehen. Nachdem das iPhone 5C gestern als erste Neuerung präsentiert wurde, ging P

Infinity Blade 3 ist in der Entwicklung

| 8:00 Uhr | 2 Kommentare

Mit Infinity Blade 1 und Infinity Blade 2 hat Epic gezeigt, welche Grafikleistung aus iOS-Geräten heraus zu holen ist. Nicht ohne Grund räumte Apple den Entwicklern Zeit auf einer Apple Keynote ein. Die Leistung der bevorstehenden Chips sollte demonstriert werden. Wenn zwei erfolgreiche Titel einer Spieleserie bereits auf den Markt gebracht wurden, warum dann nicht auch Nummer

Infinity Blade Dungeons: Epic stellt Entwicklung offiziell ein

| 17:44 Uhr | 3 Kommentare

Immer wieder gibt Apple ausgewählten Entwicklern auf Keynotes die Möglichkeit, bestimmte Spiele erstmals der Weltöffentlichkeit vorzustellen. Auf diese Art und Weise erhalten Entwickler eine enorme Aufmerksamkeit zahlreiche iPhone, iPod touch und iPad-Besitzer und auf der anderen Seite kann Apple so demonstrieren, welche Möglichkeiten ihre Geräte bieten. Vielleicht erinnert ih

« »