epic

Apple deaktiviert „Sign in with Apple“ für Epic Games Konten

| 20:18 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple zunächst Fortnite aufgrund eines Verstoßes gegen die Richtlinien aus dem App Store geworfen hat, löschten die Verantwortlichen in Cupertino wenige Wochen später das Entwicklerkonto von Epic Games. In Kürze wird Apple auch den Zugriff auf weitere Dienste, z.B.auf „Sign in with Apple“, für Epic deaktivieren. Foto: Apple Apple deaktiviert „Sign in with Apple“ für Epi

Apple beschuldigt Epic des „vorsätzlichen, dreisten und rechtswidrigen Verhaltens“ – Klage auf Schadensersatz

| 11:15 Uhr | 3 Kommentare

Apple und Epic Games befinden sich im Rechtsstreit. Der Hersteller aus Cupertino hat Fortnite aufgrund von Verstößen gegen die Richtlinien aus dem App Store geschmissen. Epic hat Klage eingereicht und bittet das Gericht per einstweiliger Verfügung, dass Apple dazu verpflichtet wird, Fortnite wieder im App Store zuzulassen. Am 28. September findet eine Anhörung in dieser Angeleg

Fortnite: Epic will per einstweiliger Verfügung Rückkehr in den App Store erzwingen

| 8:14 Uhr | 5 Kommentare

Die Streitigkeiten zwischen Epic und Apple dürften hinreichend bekannt sein. Falls nicht, hier noch einmal Kurzfassung. Epic hat mit Fortnite gegen die App Store Richtlinien verstoßen und Apple hat Fortnite aus dem App Store geschmissen. Dies hat unter anderem zur Folge, dass Fortnite Saison 4 nicht auf dem iPhone und iPad gespielt werden kann. Epic hat Klage gegen Apple einger

Apple vs. Epic: Deutsche Kartellbehörde will Apple zukünftig stärker im Auge behalten

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Die Auseinandersetzung zwischen Apple und Epic, beschäftigt nicht nur die Aufsichtsbehörden in den USA. So berichtet Reuters, dass auch die deutsche Kartellbehörde ein Auge auf die aktuellen Streitigkeiten der Unternehmen geworfen hat. Apple unter Beobachtung Jahrelang hat Epic die App Store Richtlinien akzeptiert und viel Geld mit den Einnahmen über den App Store erzielt. Mit

Regisseur Ridley Scott kritisiert Fortnite-Parodie seines 1984-Werbespots

| 11:00 Uhr | 0 Kommentare

Epic Games und Apple befinden sich bekanntlich in einer recht hitzigen Auseinandersetzung. So fordert der Spieleentwickler geringere Gebühren im App Store und schreckt hierbei auch nicht vor einer offensiven Werbekampagne zurück. Den Start machte der Clip „Nineteen Eighty-Fortnite“, der Apples ikonischen Werbespot „1984“ parodiert. Nun meldet sich Ridley Scott zu Wort und erklä

Apple löscht Epics-Entwickler-Account

| 7:38 Uhr | 2 Kommentare

Die Streitigkeiten zwischen Apple und Epic Games habt ihr sicherlich mitbekommen. Wie angekündigt, hat Apple den Entwickler-Account von Epic gelöscht. Dies hat unter anderem zur Folge, dass sämtliche Epic-Spiele nicht mehr aus dem App Store geladen werden können, auch wenn man sie in der Vergangenheit bereits einmal geladen hat. Apple löscht Epic-Entwickler-Account Der Streit

Fortnite Saison 4: kein Support für iPhone, iPad und Mac

| 11:13 Uhr | 3 Kommentare

Am heutigen Tag startet die neue Fortnite-Saison, mit der neue Inhalte, Skins, Kartenaktualisierungen und Ziele eingeführt werden. Diese steht unter dem Motto Marvel. Fortnite für iOS und macOS mit neuer Saison nicht mehr plattformübergreifend Epic Games hat bestätigt, dass es keine Pläne gibt, die Direktzahlungsoption in der Fortnite-App auf iOS-Geräten zu entfernen. Dies bed

Apple lädt Fortnite zur Rückkehr in den App Store ein

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist bereit, Epics Fortnite zurück im App Store zu begrüßen. Allerdings liegt es ausschließlich an Epic, die Voraussetzungen zu schaffen und den direkten Bezahlprozess – am App Store Prozess vorbei – zu entfernen. Apple lädt Fortnite zur Rückkehr in den App Store ein Apple hat Epic ein Ultimatum gesetzt. Zum 28. August wird Apple das Epic Entwicklerkonto sperr

Epic vs. Apple: Fortnite-Event ruft zum Geräte-Wechsel auf

| 16:44 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem Epic im letzten Jahr bevorzugt gegen Valve und seine Steam-Plattform geschossen hatte, widmet sich der Entwickler nun Apple und fährt dabei alle Geschütze auf. Hauptziel des Unternehmens ist es, Apple zur Reduzierung der Store-Gebühren zu zwingen. Dabei nutzt Epic nicht nur den Rechtsweg, sondern auch den Marketing-Wert von seinem stärksten Pferd im Haus – Fortnit

Streit mit Epic: Apple vertraut auf bekannte Anwaltskanzlei

| 14:39 Uhr | 1 Kommentar

Epic und Apple befinden sich bekanntlich in einem recht hitzigen Kampf, wobei es um gekränkte Egos und vor allem viel Geld geht. So sorgt einmal mehr die 30 Prozent Abgabe im App Store für Unmut. In den letzten Tagen ist das Ganze eskaliert, was zu einer Klage von Epic gegen Apple führte. Somit muss sich Apple ab kommenden Montag vor Gericht wegen Vorwürfen des Kartellmissbrauc

« »

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen