final cut pro

Empfehlung: The Stalman Podcast gibt Tipps zu Final Cut Pro X und zur Videobearbeitung

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Heute haben wir eine Empfehlung für die Final Cut Pro Nutzer unter unseren Lesern: The Stalman Podcast. In dem Podcast erhalten die Zuhörer einen umfassenden Einblick in die Welt der Videobearbeitung. In der aktuellen Episode hatte Gastgeber Tyler Stalman beispielsweise den renommierten Videoeditor und Mac/FCP X Profi Thomas Grove Carter von Trim Editors zu Gast. The Stalman P

Final Cut Pro X: Apple informiert über die Nutzung älterer Medien

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hatte am vergangenen Donnerstag ein großes Final Cut Pro X Update veröffentlicht, das unter anderem die Unterstützung von Workflow-Erweiterungen und eine neue Stapelfreigabe bietet. Im Zuge des Updates warnt Apple Anwender davor, dass zukünftige macOS-Versionen bestimmte ältere Mediadateien nicht mehr unterstützen werden. Informationen zu älteren Medien in Final Cut Pro 

Apple zeigt Update für Final Cut Pro und neue Mac-Hardware auf der FCPX Creative Summit

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

In Zusammenarbeit mit Future Media Concepts präsentierte Apple in Cupertino einen Schwung frischer Neuerungen für Final Cut Pro X, Motion und Compressor. Dabei wurden die aktuellen Versionen auf der neuesten Mac-Hardware von Apple und Drittanbietern vorgeführt. Apple auf der FCPX Creative Summit Final Cut Pro 10.4.4 ist seit Donnerstag erhältlich und bietet einige Features, au

Apple stellt für Disneys „Dream Big Princess“-Kampagne iPhones und MacBooks zur Verfügung

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Disney kündigte eine umfangreiche Erweiterung seiner 2017 gestarteten Kampagne „Dream Big Princess“ an. Im Zuge eines Workshops erstellen 21 talentierte junge Frauen digitale Kurzfilme, in denen inspirierende weibliche Vorbilder hervorgehoben werden. Hierfür werden die Teilnehmer tatkräftig von Apple unterstützt. Dream Big Princess geht in die nächste Runde Disney

Apple aktualisiert Final Cut Pro, Motion und Compressor

| 7:45 Uhr | 0 Kommentare

Final Cut Final Cut Pro, Motion und Compressor haben ein Update erhalten. Nachdem Apple erst kürzlich seinen Musik-Apps GarageBand (iOS) und Logic Pro X (Mac) ein großes Update verpasst hat, ist nun Apples Videoschnitt-Software Final Cut Pro inkl. Motion und Compressor an der Reihe. Final Cut Pro 10.3.2 Ab sofort lässt sich Final Cut Pro 10.3.2 aus dem Mac App Store herunterla

Final Cut Pro X 10.3.1 + iMovie 10.1.4: Updates bringen Bugfixes

| 13:02 Uhr | 0 Kommentare

Rund um die Vorstellung des neuen MacBook Pro 2016 mit Touch Bar hat Apple für Final Cut Pro X ein großes Update veröffentlicht, um der neuen OLED-Funktionsleiste gerecht zu werden und diese entsprechend auszunutzen. Wenige Wochen später veröffentlicht Apple nun ein Bugfix-Update auf Version 10.3.1. Final Cut Pro X 10.3.1 ist da In der Nacht zu heute hat Apple ein Update für F

Final Cut Pro X v10.3: großes Update steht bevor

| 21:26 Uhr | 2 Kommentare

Über acht Monate ist es her dass letzte Update für Final Cut Pro X veröffentlicht hat. Anfang Februar erschien Final Cut Pro X in Version 10.2.3. Dieses Update brachte zahlreiche Neuerungen mit sich, unte anderem 4K-Exportvoreinstellung zum Erstellen von Videodateien für Apple-Geräte, neue Importmöglichkeiten sowie das Teilen über mehrere YouTube-Kanäle. Nun gibt es konkrete Hi

Apple aktualisiert Final Cut Pro X, Motion und Compessor: neue Funktionen + Bugfixes

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat seine Videosoftware Final Cut Pro X aktualisiert. Dazu gesellen sich zwei weitere Aktualisierungen, die Motion und Compressor betroffen. Bei allen drei Programmen hat Apple neue Funktionen implementiert und Fehler beseitigt. Updates Final Cut Pro X v10.2.3 Anpassbarer Standardeffekt, mit dem Sie einen Video- und einen Audioeffekt, die einem Tastaturkurzbefehl zugewi

Final Cut Pro X v.10.2.2: Update bringt neue Funktionen und Bugfixes

| 10:00 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in der Nacht zu heute ein paar Updates auf den eigenen Servern platziert und Final Cut Pro X, Motion und Compressor auf eine neue Programmversion gehoben. Solltet ihr Apples professionelle Videosoftware oder Teile von ihr im Einsatz haben, dann könnt ihr ab sofort eine neue Versiob herunterladen. Das jeweilige Update bringt neue Funktionen und behebt Fehler. Updates

Final Cut-Entwickler Randy Ubillos verlässt Apple nach 20 Jahren

| 20:13 Uhr | 0 Kommentare

Auf Twitter gab Randy Ubillos am Donnerstag bekannt, dass er nach 20 Jahren Apple den Rücken kehren möchte. Er war unter anderem für Apples Final Cut Pro und Adobe Premier verantwortlich. Der App-Entwickler möchte in Zukunft kürzer treten und nicht mehr Vollzeit arbeiten. Anders gesagt strebt er langsam nach dem Ruhestand und will sich anderen Beschäftigungen als dem geschäftl

  • 1
  • 2
»