find my iphone

iCloud.com: Find My iPhone setzt zukünftig auf Apple- anstatt Google-Karten

| 19:44 Uhr | 1 Kommentar

Im September letzten Jahres haben wir bei bekanntwerden der Apple Stellenanzeige „Web UI Designer – Maps“ noch gemutmaßt, dass Apple an einer Karten-App für den Browser arbeitet. Dies scheint sich nun zu bewahrheiten. Apple setzt zukünftig auf seine eigene Karten-Applikation und nicht mehr auf Google Maps, um auf iCloud.com mit „Find My iPhone“ nach den eigenen Geräten zu

iOS 8 erleichtert es, vermisste iOS-Geräte zu finden

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Wie bereits erwähnt tröpfeln nach und nach neue iOS 8 Funktionen ein. Über die größten Neuerungen hat Apple bereits im Rahmen der WWDC Keynote gesprochen und viele weitere offensichtliche Neuheiten wurden ebenso schnell bekannt. Allerdings sind es oft die vielen kleinen Verbesserungen, die erst nach und nach publik werden. Mit Find My iPhone bietet Apple schon heute eine gute

Apple äußert sich zu Angriffen in Australien „iCloud nicht kompromittiert“

| 11:28 Uhr | 1 Kommentar

Erst gestern berichtet wir darüber, dass sich australische iPhone- und Mac-Nutzer über Angriffe aus der Ferne beschwerten, bei denen ihre Geräte gesperrt wurden. Betroffene Nutzer wurden aufgefordert eine Lösegeldzahlung zwischen 50 und 100 Dollar zu entrichten, um die Geräte wieder freigeschalten zu lassen. Wir vermuteten, dass es sich bei diesen Angriffen nicht um einen iClo

iOS 7 Bug: „Find my iPhone“ ohne Passwort deaktivieren

| 20:41 Uhr | 3 Kommentare

Ein Bug im aktuellen iOS 7 Betriebssystem von Apple ermöglicht es, dass Anwender die „Find my iPhone“ Funktion ohne die Eingabe des iCloud Passwortes zu deaktivieren. Das Deaktivieren der Funktion bedarf nur ein paar weniger Schritte und lässt sich, so die Kollegen von Macrumors, auf allen Geräten mit der aktuellen iOS-Version durchführen. Die Kollegen sprechen allerdings nur

Ein Fünftel aller Diebe bevorzugt Apple

| 21:17 Uhr | 1 Kommentar

In der Diebstahl-Statistik der New Yorker Polizei taucht der Name „Apple“ immer häufiger auf, wie das Wall Street Journal berichtet. Waren es im Jahr 2002 erst 25 Fälle, ist der Anteil Apples 2013 auf 8.465 angestiegen. Diese Zahl entspricht etwa 18 Prozent der schweren Diebstähle im New Yorker Regierungsbezirk und sie bedeutet auch eine Steigerung um 13 Prozent im

Apple wegen Patentverletzung in „Find my iPhone“ angeklagt

| 12:43 Uhr | 4 Kommentare

Eine der aktuellen Klagen von sogenannten „Patenttrollen“ richtet sich an „Find my iPhone“, dessen Funktion die Rechte einer „nicht praktizierenden Entität“ verletzen soll. Apple ist in der Vergangenheit zum wichtigsten Ziel US-amerikanischer Patenttrolle avanciert und sieht sich vielen Urheberrechtsklagen ausgesetzt. Nach einem Bericht von

Android erhält „Find my iPhone“ Funktion

| 17:25 Uhr | 7 Kommentare

Im offiziellen Android Blog hat Google ein neues Features angekündigt, welches sehr stark an das „Find my iPhone“ Feature erinnert, das Apple seit mehreren Jahren anbietet. Find my iPhone bzw. „Android Device Manager“ (wie Google es nennt) ermöglich es, ein Gerät zu lokalisieren und dieses ferngesteuert zu löschen. Anwender, die bereits Find my iPhone k

iCloud.com Erweiterung: Find my iPhone und Find my Mac

| 8:46 Uhr | 0 Kommentare

Anfang der Woche hat Apple damit begonnen, seinen iCloud Dienst zu erweitern (aktuell nur für Entwickler mit entsprechend eingetragener AppleID verfügbar). Die Webseite iCloud.com wurde „live“ geschaltet und ein neues, web-basiertes Mail, Adressbuch etc. wurde präsentiert. Gleichzeitig erhielt auch der „normale“ Anwender eine Erweiterung der online gelag

Ticker: iCloud und abgelaufene MobileMe Accounts, Facebook iPad App, neue „Find My iPhone“ Patente, Real Racing Rabatt

| 11:58 Uhr | 0 Kommentare

Auf der WWDC 2011 hat Apple das Ende von MobileMe verkündet. Der zukünftige Dienst iCloud ersetzt seinen Vorgänger, wird kostenlos und bietet zudem zahlreiche neue Funktionen. Alle aktiven MobileMe Accounts wurden kostenfrei bis zum 31.08.2012 verlängert. Doch was passiert mit alten bereits deaktivierten MobileMe Accounts? Wie 9to5Mac herausgefunden hat, so reaktiviert Apple im

Apple aktualisiert „Find my iPhone“

| 20:37 Uhr | 0 Kommentare

Mit der kostenlosen App „Find my iPhone“ bzw. „Mein iPhone suchen“ bietet Apple iPhone, iPad und iPod touch Usern die Möglichkeit, sein iOS Gerät zu orten. Wenn ihr euer iPhone etc. verliert oder es euch gestohlen wird, kann dieses lokalisiert werden. Ihr könnt das Gerät nicht nur orten, sondern dem iOS Device auch eine Nachricht oder einen Signalton sen

  • 1
  • 2
»

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen