flash

Apple CEO Steve Jobs auf der All Things Digital Konferenz: Flash, iPad, iPhone, Cloud

| 5:12 Uhr | 1 Kommentar

Wie bereits Ende April angekündigt, nahm Apple CEO Steve Jobs in der vergangenen Nacht an der Konferenz „D: All Things Digital“ (D8) teil. Auch wenn es keine bahnbrechenden Äußerungen aus dem Mund von Jobs gab, haben wir euch ein paar interessante Fakten des Gespräches zusammengefasst. Eins der großen Themen, die im Mittelpunkt des Gespräches standen, war Adobe´s Fl

Kurz notiert: Valve´s Steam, Adobe CS5, Flash, Microsoft, iTunes Store

| 11:13 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor de Wochenende erreichen uns noch verschiedenen kleine Meldungen, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Valves´s Steam für den Mac erscheint am 12. Mai 2010. Wie Valve am heutigen Tag per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird man die Spieleplattform Steam am 12.05 für den Mac veröffentlichen. In knapp zwei Wochen geht es also los und Mac Usern steht eine Reihe v

Apple CEO Steve Jobs wettert beim Wall Street Journal gegen Adobe und Flash

| 20:14 Uhr | 0 Kommentare

Das Apple CEO Steve Jobs kein Freund von Adobe´s Flash ist, sollte hinreichend bekannt sein. Erst kürzlich soll Jobs auf einem Mitarbeiter-Meeting entsprechende Worte zum Thema Adobe und Flash gefunden haben. Demnach habe Adobe zwar das personelle Potential, große Produkte zu entwickeln, sie seien allerdings zu träge Flash stabil zu gestalten. Internen Apple Statistiken zufolge

Apple News-Mix: Valentinstag im iTunes Store, Adobe Flash Player Update für Mac OS X, AAPL Apple Aktie

| 18:14 Uhr | 0 Kommentare

In zwei Tagen ist es wieder soweit. Der Tag der Verliebten steht am 14. Februar 2010 vor der Tür. Es ist Valentinstag. Apple hat aus diesem Grund eine eigene Seite zum Thema „Valentinstag“ im iTunes Store geschaltet. Neben passender Musik, Filmen, TV Sendungen lassen sich auch Valentinstags Apps für das iPhone und den iPod touch herunterladen. Apple schaltet hin und

Adobe veröffentlicht Sicherheits-Update für den Flash Player 10

| 7:05 Uhr | 0 Kommentare

Abobe hat soeben ein Sicherheits-Update für seinen Flash Player 10 veröffentlicht. Mit dem Update 10.0.42.34 stopft Adobe einige kritische Sicherheitslücken im Zusammenhang mit manipulierten JPEG-Bildern, die einen Speicherüberlauf hervorrufen konnten. Somit war es mögliche schädlichen Code einzuschläusen. Adobe empfiehlt allen Flash Usern das Update auf die neueste Version. Ad

«

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen