foxconn

Nach Abklingen der Hitzewelle in China nimmt Foxconn die iPad-Produktion mit normaler Kapazität wieder auf

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

In China sorgt eine historische Hitzewelle nicht nur für Dürre, sondern auch für Stromknappheit. Wegen der anhaltenden Trockenheit führen viele Flüsse in dem Land deutlich weniger Wasser, womit die Wasserkraftwerke stark eingeschränkt werden. Somit wurde in bestimmten Regionen von der Regierung der zur Verfügung stehende Strom eingeschränkt, woraufhin auch das Foxconn-Werk in d

Apples Geheimhaltung erschwert die Produktion des iPhone 14 in Indien

| 21:28 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen Monaten gab es Hinweise darauf, dass die Produktion des iPhone 14 gleichzeitig in China und Indien anlaufen würde, was die frühe Verfügbarkeit der diesjährigen Modelle deutlich verbessern würde. Einem neuen Bericht zufolge musste Apple jedoch die Hoffnung aufgeben, einen simultanen Produktionsstart zu verwirklichen. Kein gleichzeitiger Produktionsstart in Ch

Apple will Lieferkette stärker diversifizieren: iPhone-Fertiger plant weiteren Vorstoß nach Indien

| 20:50 Uhr | 0 Kommentare

Bereits in den letzten Monaten wurde deutlich, dass sich Apple „breiter“ aufstellen und unabhängig von einzelnen Partnern und Ländern werden möchte. Nun wird bekannt, dass Apples Zulieferer und Fertigungspartner Foxconn seine Präsenz in Indien durch die Eröffnung einer neuen Produktionsstätte verstärken wird. Foxconn plant stärkere Präsenz in Indien The Economic Times berichte

Foxconn sucht neue Mitarbeiter: iPhone 14 Produktion beginnt in Kürze

| 20:06 Uhr | 0 Kommentare

Jahr für Jahr wiederholen sich im Vorfeld einer iPhone-Ankündigung die Ereignisse. Da zum Verkaufsstart einer neuen iPhone-Generation sowie im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft besonders viele Geräte benötigt werden, engagieren Apples Fertigungspartner im Sommer eines jeden Jahres Saisonarbeiter für die iPhone-Produktion. Dies wiederholt sich auch im laufenden Jahr im Vorfeld d

Apple-Zulieferer Foxconn soll verstärkt Mitarbeiter für die iPhone-Produktion einstellen

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Taiwanesische Medien berichten, dass Apple seinen Auftragsfertiger Foxconn gebeten hat, früher als üblich mit der Einstellung von Arbeitern für die diesjährige iPhone-Saison zu beginnen. Damit bereitet sich Apple bereits Wochen vor dem üblichen saisonalen Zeitplan auf die iPhone 14-Produktion vor. Verstärkung für Foxconn Das Foxconn-Werk in Zhengzhou, dem Hauptproduktionsstand

Foxconn: iPhone-Produktion wird von neuen Lockdowns nicht beeinträchtigt

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Die jüngsten Lockdowns in China wirkten sich schnell auf einige Apple-Produkte aus, wie ein Besuch des Apple Online Stores zeigt. Insbesondere das High-End MacBook Pro ist beliebt und rar zugleich. Die iPhone-Produktion in der chinesischen Stadt Zhengzhou läuft jedoch gut, obwohl in der Region große Einschränkungen herrschen, so Manager von Foxconn, die von Henan Daily (via Blo

Apple beginnt mit der Produktion des iPhone 13 in Indien

| 17:19 Uhr | 0 Kommentare

Das indische Foxconn-Werk in Sriperumbudur stellt jetzt auch das iPhone 13 her, wodurch die Lieferkette von Apple weiter diversifiziert und die Abhängigkeit von China verringert wird. iPhone 13 Produktion in Indien Wie bereits erwartet, hat das indische Foxconn-Werk nach einem Probelauf im Dezember 2021 mit der Massenproduktion des iPhone 13 begonnen. Laut Business Today bedeu

Produktion bei Foxconn läuft nach Lockdown wieder an

| 17:10 Uhr | 0 Kommentare

Apples wichtigster iPhone-Zulieferer Foxconn hat nach eigenen Angaben die Produktion in seinem chinesischen Werk in Shenzhen wieder aufgenommen, nachdem die am Montag in Kraft getretene stadtweite Lockdown-Maßnahme teilweise aufgehoben wurde. Strenge Auflagen für Wiederaufnahme der Produktion Foxconn hatte Anfang der Woche seinen Betrieb in Shenzhen aufgrund einer von der örtl

Foxconn auf Bewährung: iPhone 13 Produktion startet im April wieder in Indien

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem ein Foxconn-iPhone-Werk in Indien aufgrund schlechter Arbeitsbedingungen vorläufig schließen musste, hat Apple seinem Auftragsfertiger zunächst mitgeteilt, dass das Werk „auf Bewährung“ sei, bis sich die Bedingungen für die Arbeiter nachweislich verbessert haben. Nun berichtet Business Standard, dass Foxconn ab April in dem Werk die Produktion wieder aufnehmen kann. Ap

WSJ: Apple-Partner Foxconn will Chips und Autoteile in Saudi-Arabien bauen

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Foxconn, einer der größten Partner von Apple in der Lieferkette, erwägt Berichten zufolge den Bau einer neuen 9-Milliarden-Dollar-Fabrik in Saudi-Arabien. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge „prüft die saudi-arabische Regierung ein Angebot“ von Foxconn für eine „Mehrzweckanlage, in der Mikrochips, Komponenten für Elektrofahrzeuge und andere elektroni

« »