gesichtserkennung

Apple erhält neues Patent zur Gesichtserkennung

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Am Dienstag hat die US-Patentbehörde Apple ein neues Patent auf eine Technologie zur Gesichtserkennung zugesprochen. Die Erfindung geht zurück auf das Jahr 2011 und bietet eine Lösung zur Erstellung von dreidimensionalen Avataren. Das Patent lässt sich für alle möglichen Programme einsetzen: im Gaming, für Videokonferenzen und Social-Media-Dienste. Die Avatare lassen sich anpa

Apple Zulieferer Pegatron setzt auf Gesichtserkennung

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Die Beschäftigung von minderjährigen Arbeitern in den chinesischen Zuliefererbetrieben Apples stellt weiterhin ein Problem dar. Neben Foxconn – das im vergangenen Jahr zugeben musste, 14-jährige Praktikanten in seinen Werken arbeiten zu lassen – sind auch die Pegatron Fabriken betroffen. Nach dem Tod des 15-jährigen Pegatron Mitarbeiters Shi Zhaokun hat der Konzern nun sein ne

Apple Patent zeigt Gesichtsidentifizierung für iPhone und Mac

| 21:09 Uhr | 1 Kommentar

Diesen Dienstag wurde Apple ein Patent zugesprochen, was die Art und Weise wie wir auf das iPhone oder den Mac zugreifen stark beeinflussen könnte. Die Patentschrift beschreibt eine Zugangskontrolle die durch eine Gesichtserkennung und -identifizierung erfolgt. Anders als die bereits eingesetzte Touch ID Technologie, soll bei diesem Ansatz eine Identifizierung des Nutzers über

Apple-Patent beschreibt Login mithilfe der Gesichtserkennung

| 18:22 Uhr | 8 Kommentare

Apple hat ein Schutzrecht beantragt, das beschreibt, wie die Kamera eines Smartphones erkennen kann, dass der Nutzer gerade auf das Display schaut. Wie der auf Apple-Patente spezialisierte Blog Patently Apple berichtet, soll damit automatisch der Login, also beispielsweise die Freischaltung des Lockscreens, erfolgen. Damit diese Funktion möglich wird, erstellt die auf der Fron

Apple Patente: kabellose Stromversorgung durch die Verpackung, Gesichtserkennung zur Entsperrung von iOS-Geräten

| 19:44 Uhr | 5 Kommentare

Dieser Tage werden zwei Apple Patentanmeldungen bekannt, die es früher oder später in ein Apple Produkt schaffen könnten. Beginnen wir mit der kabellosen Strom- und Datenversorgung durch die Geräteverpackung. Eine Verpackung, die zur Versorgung des Gerätes mit Strom und Daten dient, was soll das denn sein? Appleinsider hat ein neues Apple Patent mit der Bezeichnung „Acti

Apple Patent: Individuelle Profile für iPhone und iPad dank Gesichtserkennung

| 19:55 Uhr | 5 Kommentare

Die Frontkamera von iPhone, iPod touch und iPad könnte zukünftig dazu dienen, per Gesichtserkennung den Anwender zu erkennen und anschließend individuelle Einstellungen des Nutzers bereit zu stellen. In einem Patentantrag, welcher diese Woche durch das US Patent and Trademark Office veröffentlicht wurde, beschreibt Apple die Möglichkeit per Kamera den Nutzer eines Gerätes schne

iOS 5 deutet auf Gesichtserkennung hin

| 11:28 Uhr | 2 Kommentare

Während der WWDC 2011 hat Apple Vize Scott Forstall zehn der über 200 neuen Features von iOS 5 im Detail vorgestellt. Mit dabei waren unter anderem Notification Center, iMessage, Newsstand, PC Free, Reminder und ein neues Mail. Fraglich ist, ob Apple bereits alle wichtigen Funktionen vorgestellt hat oder sich eins, zwei Highlights für die iPhone 5 Vorstellung übrig gelassen hat

Apple kauft Spezialisten für Gesichtserkennung

| 15:36 Uhr | 1 Kommentar

Wie das Magazin Mac1.no (google Übersetzung) unter Berufung auf den schwedischen Nachrichtendienst rapidus.se berichtet, soll Apple den Spezialisten für Gesichtserkennung Polar Rose übernommen haben. Bei Polar Rose handelt es sich um eine Firma, die verschiedene Lösungen zur Gesichtserkennung anbietet. Insbesondere im Bereich der Gesichtserkennung über Mobiltelefone ist die in

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen