google

Google stellt Nexus One Handy vor

| 19:21 Uhr | 0 Kommentare

Google hat am heutigen Tag, wie erwartet, auf einem Presseevent sein erstes eigenes Handy auf Android Basis vorgestellt. Das Mobiltelefon hört auf den Namen Nexus One, wird von HTC gefertigt und bringt folgende Spezifikationen mit: Android Betriebssystem 2.1, einen 3,7 Zoll AMOLED Touch-Screen, eine 5MP Kamera, LED Blitz, UMTS/3G, 1GHz Qualcomm Snapdragon CPU Der Trackball im u

Wollte auch Google Lala kaufen ?

| 6:33 Uhr | 0 Kommentare

Laut Berichten des WSJ Wall Street Journals war auch Google an einer Übernahme des Musik Streaming Dienstes LaLa interessiert. Angeblich befand sich Google bereits in Verhandlungen mit dem Unternehmen. Diese Information ist dahingehend interessant, dass Apple und Google augenscheinlich in letzter Zeit an der Übernahme gleicher Unternehmen interessiert sind bzw. waren. Wor wenig

Google veröffentlicht Chrome Beta Download für den Mac (Apple Mac OS X)

| 16:35 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im vergangenen Jahr stellte google erstmals seinen Webkit basierten Browser Chrome vor. Dieser war zunächst nur für Windows Systeme verfügabr. Nahezu zeitgleich betonte Google jedoch, dass man auch an einer Linux Version und an einer Version von den Mac arbeite. Nun kommt Google seiner Ankündigung nach und gibt die Betaversion von Chrome zum Donwload frei. Chrome läuft

Google Betriebssystem Chrome OS genauer unter der Lupe

| 19:02 Uhr | 0 Kommentare

Wie angekündigt hat der Suchmaschinenbetreiber Google am heutigen Donnerstag sein zukünftiges Betriebssystem Chrome OS näher vorgestellt. Gibt es nun den großen Angriff von Google auf Microsoft, Apple und Co.? Zu mindestens vorerst ist der Angriff vertagt. Der Internetriese stellte am heutigen Donnerstag erstmals genauere Details zu seinem Betriebssystem Chrome OS vor. Das Betr

Google kauft AdMob für 750 Millionen Dollar

| 18:21 Uhr | 0 Kommentare

Wie 9to5mac berichtet, geht google erneut auf Einkaufstour und kauft AdMob, den größten Anbieter für Werbung auf mobilen Geräten, für 750 Millionen Dollar. Erst kürzlich äußerte sich AdMob über den Werbemarkt und das iphone. Nach der Gründung des Unternehmens war es zunächst schwer Werbung auf den entsprechenden Endgeräten zu platzieren. Dann kam das iphone und der Markt ändert

«