hey siri

iPadOS: „Hey Siri“ könnte in Zukunft weniger aufdringlich sein

| 7:03 Uhr | 0 Kommentare

„Hey Siri“ kann eine sehr praktische Funktion sein. Wenn man den virtuellen Assistenten jedoch um Hilfe fragt, nimmt dieser den ganzen Bildschirm ein. Das stört insbesondere dann, wenn man gerade etwas anderes auf dem Gerät macht. Wie Apples Software-Chef Craig Federighi einem iPad-Nutzer erklärte, wird zumindest iPadOS ein Update erhalten, bei dem Siri etwas zurückhalten

„Hey Siri“ schafft den Sprung auf den Mac

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Tag hat Apple das neue 13 Zoll und 15 Zoll MacBook Pro vorgestellt. Mit diesen Geräten und dem verbauten T2 Chip schafft es die „Hey Siri“ Funktion erstmals auf den Mac. MacBook Pro 2018 mit „Hey Siri“ Siri auf dem Mac ist nicht neu. Neu ist allerdings, dass ihr mit dem MacBook Pro nun auch die „Hey Siri“ Funktion nutzen und somi

Mit iOS 10: „Hey Siri“ wird nur bei einem Gerät in der Nähe aktiviert

| 12:25 Uhr | 0 Kommentare

Die Hey Siri Funktion kann mittlerweile mit zahlreichen iOS-Geräten genutzt werden. Während ihr Siri mit „Hey Siri“ beim iPhone 6S und iPhone 6S aktivieren könnt, ohne dass das Gerät mit dem Stromnetz verbunden sein muss, müsst ihre andere Geräte, wie z.B. das iPhone 6 oder das iPad Air 2, mit dem Stromnetz verbinden, um das Hotword „Hey Siri“ nutzen zu können. Auch bei der App

Siri wird zum Lebensretter – Mutter nutzt „Hey Siri“ Funktion, um den Notruf für ihr Baby abzusetzen

| 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Geschichten, die das Leben schreibt. Eine Mutter nutzt die „Hey Siri“ Funktion auf ihrem iPhone 6S, um einen Notruf für ihr Baby abzusetzen. So wird Apples digitaler Sprachassistent zum Lebensretter. Siri wird zum Lebensretter Wie nützlich die „Hey Siri“ Funktion sein kann, zeigt ein Beispiel aus Australien. Die Atmung der kleinen Giana wurde mit einem sogenannten Babymonitor

„Hey Siri“: So funktioniert das Hotword in iOS 8 (Video)

| 11:38 Uhr | 13 Kommentare

Erfreulicherweise ist Apple im Rahmen der iOS 8 Vorstellung auch auf Siri eingegangen. Der digitale Sprachassistent, der vor ein paar Jahren mit dem iPhone 4S eingeführt wurde und mittlerweile mit allen aktuellen iOS-Geräten funktioniert, hat neue Funktionen und Möglichkeiten erhalten. Zum einen reagiert Siri mit iOS 8 auf das Hotword „Hey Siri“ und zum anderen wurde die Shaza