iphone

OLED-Displays für alle drei 2019er iPhones

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Im vergangenen Jahr hat Apple den Übergang von LCD zu OLED bei seinen iPhones eingeläutet. Während iPhone 8 und iPhone 8 Plus auf LCD setzen, verbaut Apple beim iPhone X erstmals ein OLED-Display. Gerüchten zufolge sollen in diesem Jahr zwei iPhone-Modelle mit OLED und ein Modell mit LCD auf den Markt kommen. Im kommenden Jahr sollen es drei neue OLED-Modelle sein. Apple soll

2019er iPhone: Triple-Kamera mit verbessertem Zoom und 3D Funktionen

| 20:45 Uhr | 4 Kommentare

Schon mehrfach haben wir in den letzten Wochen gelesen, dass Apple ab dem 2019er iPhone auf ein Triple-Kamerasystem setzt. Ein neuer Bericht knüpft an diese Gerüchte und und spricht davon, dass die Triple-Kamera für einen verbessertem Zoom sowie 3D Funktionen sorgen wird. Ab 2019: iPhone mit Triple-Kamera Wie Economic Daily News berichtet und sich dabei auf den Analysten Jilin

Apple arbeitet an geheimen „Star“-Projekt: Mac mit ARM-Chip, Touchscreen und LTE? (Update)

| 8:15 Uhr | 2 Kommentare

Was kommt als nächstes? Das iPhone ist mittlerweile über zehn Jahre alt, das erste iPad wurde vor über acht Jahren vorgestellt, die Apple Watch lässt sich ebenso seit mehreren Jahren kaufen und der HomePod landete Anfang dieses Jahres in den Verkaufsregalen (Deutschland-Start im Frühjahr) An welchen neuen Projekten arbeitet Apple? Eins dieser Projekte hört jüngsten Gerüchten zu

Kunden erhalten von Apple 60 Euro Gutschrift für iPhone-Akkutausch nach Ablauf der Garantie

| 20:26 Uhr | 0 Kommentare

Am 28 Dezember 2017 kündigte Apple eine Preisreduzierung für den Akkutausch nach Ablauf der Garantie für das iPhone 6 oder neuer an. Diese Akkutausch-Aktion zum reduzierten Preis von 29 Euro ist bis Ende 2018 gültig. Schon damals bestätigte der Hersteller, dass man Kunden, die vor dem Start der Aktion einen Akkutausch außerhalb der Garantie zum „erhöhten“ Preis durchgeführt hab

Bericht: Präsident Trump benutzt zwei iPhones, folgt aber nicht den Sicherheitsprotokollen

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn US-Präsident Trump nicht immer ein Fan von Apple war, so nutzt er doch schon lange ein iPhone. Laut Politico sind es sogar zwei. Dabei nimmt er es jedoch nicht so genau mit der Sicherheit. Das iPhone im weißen Haus War US-Präsident Trump im Jahr 2016 noch überzeugt, dass man Apple boykottieren sollte, so stieg er dennoch vor einigen Jahren für seine regelmäßigen Twee

Apple Zulieferer TSMC startet Produktion des 7nm A12-Chips

| 8:50 Uhr | 0 Kommentare

Apple Zulieferer Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) hat mit der Produktion des 7nm A12-Chips begonnen, der im 2018er iPhone Lineup zum Einsatz kommt. A12-Chip geht in die Produktion  Bereits Ende April hatte TSMC angekündigt, dass der 7nm Fertigungsprozess so weit fortgeschritten ist, dass die Massenproduktion entsprechender Chips angelaufen ist. Allerdings ging

iPhone-Verkäufe legen in den USA zu – Smartphone-Markt sinkt

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple konnte im ersten Quartal in den USA bei den iPhone-Verkäufen im Jahresvergleich um 16 Prozent zulegen und 16 Millionen Geräte verkaufen. Gleichzeitig gingen die Smartphone-Verkäufe in den USA um 11 Prozent von 43,7 Millionen auf 38,7 Millionen Geräten zurück. Apple kann iPhone-Verkäufe in den USA steigern Die Marktforscher von Counterpoint haben sich mit dem Smartphone-M

2018er iPhone-Modelle angeblich mit 18W Ladegerät

| 21:24 Uhr | 1 Kommentar

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple im Herbst dieses Jahres drei neue iPhone Modelle auf den Markt bringen wird. Jüngsten Gerüchten zufolge, werden diese Geräte über ein neues 18W Ladegerät verfügen, um schnelles Laden zu ermöglichen. Erneute Gerüchte: iPhone 2018 erhält 18W Ladegerät Erneut tauchen Gerüchte auf, dass Apple den kommenden iPhone-Modellen ein 18W Netzteil

Apple vs. Samsung: Streit um iPhone-Kopie geht in die nächste Runde

| 14:44 Uhr | 0 Kommentare

Diese Woche werden Apple und Samsung erneut vor Gericht eine Unstimmigkeit klären. Dieses Mal geht es jedoch um einen alten Fall. 2012 entschied ein Gericht, dass Samsung das iPhone-Design kopiert hatte. Aufgrund dieser Patentverletzungen soll Samsung Schadensersatz leisten. Uneinig sind sich die Unternehmen jedoch, wenn es um die Höhe der Zahlung geht, was nun wieder zur Debat

iPhone auch weiterhin das Apple Zugpferd – 220 Millionen verkaufte Einheiten in 2018 und 2019

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Ohne wenn und aber ist das iPhone die treibende Kraft des Apple Umsatzes. Keine andere Produktsparte steuern auch nur annähernd so viel Umsatz zum Gesamtumsatz bei. Zwar werden die Services immer bedeutsamer, in den kommenden Jahren wird das iPhone jedoch weiterhin Apples Zugpferd sein. Analyst: 220 Millionen verkaufte iPhones jeweils in 2018 und 2018 Analyst Gene Munster spri

« »