iphone

Analyst: Apple verkauft 116 Millionen iPhones im ersten Halbjahr 2020

| 7:15 Uhr | 0 Kommentare

Wieviele iPhones konnte Apple im Weihnachtsquartal verkaufen? Wie war der Start ins Jahr 2020? Sollten die Analysten von Cohen Recht behalten, dann ist Apple eindrucksvoll ins neue Jahr gestartet. Analysten: Apple verkauft 116 Millionen iPhones im ersten Halbjahr 2020 Zunächst einmal erfahren wir heute Abend, wie die Apple Geschäftszahlen für das Weihnachtsquartal ausgefallen

Apple äußerte sich zum Thema „einheitlicher Ladeanschluss“

| 20:23 Uhr | 3 Kommentare

Geht es nach der EU, gibt es in Europa für Smartphones und ähnliche Elektrogeräte bald nur noch einheitliche Ladekabel bzw. einen einheitlichen Ladeanschluss. So soll unnötiger Abfall verringert, Kosten gesenkt und die Nutzung vereinfacht werden. Nun meldet sich Apple zu Wort und argumentiert, dass ein solcher Schritt die Fähigkeit zur Innovation einschränken würde. Apple sieh

Apple-Partner Wistron eröffnet dritte iPhone-Fertigungsstätte in Indien

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Apples wichtigster iPhone-Hersteller in Indien wird seine Gesamtproduktionskapazität nach dem Bau eines dritten Werks in dem Land deutlich erhöhen. So berichtet DigiTimes, dass Wistron bereits eine erfolgreiche Testproduktion im neuen Werk abgeschlossen hat und somit für den Anlauf der iPhone-Produktion bereit ist. Wistron verstärkt iPhone-Produktion Bereits im März 2019 erhie

Geheimes 10 Millionen Dollar Labor entsperrt iPhones für die Strafverfolgung

| 14:41 Uhr | 2 Kommentare

Wir haben schon des Öfteren berichtet, dass Strafverfolgungsbehörden ihre liebe Not haben, wenn es um das iPhone geht. Nur zu gerne würden die Beamten für ihre Ermittlungen an die Inhalte der Smartphones von Verdächtigen kommen. Das ist aufgrund des hohen Sicherheitsstandards von Apple nur sehr schwer umsetzbar. Nun berichtet Fast Company von einem Labor, dass sich genau dieser

Apple Rabatt-Aktion bei Saturn + 0 Prozent Finanzierung

| 11:01 Uhr | 0 Kommentare

Saturn hat am heutigen Tag eine große Apple Rabatt-Aktion gestartet. Mit anderen Worten ausgedrückt, es sind „Apple Days bei Saturn“. Neben vielen Apple Produkten, bei dem sich Saturn nahezu am gesamten Apple Produktsortiment bedient, findet ihr auch Apple Zubehör von Drittanbietern im Preis reduziert. Auch iPhones mit attraktiven Tarifen findet ihr dieser Tage bei Saturn. Zu g

Google Smart Lock: Das iPhone wird zum Sicherheitsschlüssel

| 19:11 Uhr | 0 Kommentare

Dank eines neuen Updates der Google Smart Lock iOS-App können Nutzer ihr iPhone oder iPad nun als Sicherheitsschlüssel für eine Zwei-Faktor-Authentisierung einrichten. Hierfür nutzt die App den im iPhone verbauten Secure-Enclave-Prozessor. iPhone als Sicherheitsschlüssel für Google Accounts Wenn ein Dienst eine Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) anbietet, sind wir es gewohnt, d

iPhone-Verschlüsselung: Apple bereitet sich auf möglichen Rechtsstreit mit dem US-Justizministerium vor

| 16:22 Uhr | 1 Kommentar

Zwischen Apple und dem US-Justizministerium könnte sich ein bizarrer Rechtsstreit abspielen. Im Fokus dürfte dabei die iPhone-Verschlüsselung stehen. Wie es scheint, bereitet sich Apple auf ein entsprechendes Szenario vor. Apple bereitet auf möglichen Rechtsstreit mit dem US-Justizministerium vor Über die aktuelle Forderung des FBI und des US-Generalstaatsanwalt William Barr h

Donald Trump beschwert sich über fehlende Hintertür im iPhone

| 8:45 Uhr | 3 Kommentare

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass US-Generalstaatsanwalt William Barr in einem aktuellen Strafverfahren Apple dazu aufgefordert hat, das iPhone eines Mörders zu entsperren. Nun mischt sich US-Präsident Donald Trump in die Diskussion ein. Trump beschwert sich über Apple Barr forderte Apple nicht nur auf, das iPhones eines Mörders zu entsperren, er beschwerte sich 

Gesperrte iPhones: US-Generalstaatsanwalt verlangt Apples Kooperation

| 13:07 Uhr | 3 Kommentare

Der US-Generalstaatsanwalt William Barr hat Apple öffentlich aufgefordert, zwei iPhones freizuschalten, die von dem Bewaffneten benutzt wurden, der im Dezember drei Menschen in Pensacola, Florida, erschossen hatte. Wie die New York Times berichtet, beschwert sich der Generalstaatsanwalt bei der Gelegenheit, dass Apple bisher keine „substantielle Unterstützung“ für d

EU-Parlament fordert einheitlichen Ladeanschluss für Smartphones, Tablets und Co.

| 20:25 Uhr | 1 Kommentar

Geht es nach dem EU-Parlament, gibt es für Smartphones bald nur noch einheitliche Ladekabel bzw. einen einheitlichen Anschluss. So könnte unnötiger Abfall verringert, Kosten gesenkt und die Nutzung vereinfacht werden, heißt es in einem Schreiben des EU-Parlaments. Dieses Vorhaben ist schon länger im Gespräch, nun will man den Druck jedoch noch einmal erhöhen. Neuer Anlauf für

« »