iphone

Wiederaufnahme der iPhone-Produktion in China übertrifft die Erwartungen von Foxconn

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Coronavirus-Ausbruch hatte bekanntlich auch die Werke von Foxconn lahmgelegt. Nachdem der iPhone-Fertiger bereits optimistisch in den März geblickt hatte, bestätigt nun der Leiter des Unternehmens, Terry Gou Tai-ming, dass die Wiederaufnahme der Produktion in China sogar die Erwartungen übertroffen habe. Foxconn übertrifft Erwartungen Terry Gou Tai-ming erzählte Reportern,

iPhone-Drossel: Brasiliens Gericht entscheidet, dass Apple nichts falsch gemacht hat

| 7:03 Uhr | 1 Kommentar

Das hört Apple sicherlich gerne. Nachdem das Unternehmen in den USA aufgrund des „heimlichen“ Performance-Managements des iPhones einen Schadensersatz in Höhe von bis zu 500 Millionen Dollar zahlen muss, sieht die Lage in Brasilien weitaus besser für Apple aus. So entschied hier der zuständige Richter, dass „es keine geplante Veralterung durch Apple gab“. Kein Scha

Apple informiert Stores: iPhone-Austauschgeräte und Komponenten für die Reparatur werden knapp

| 8:19 Uhr | 1 Kommentar

Apple informiert aktuell die Techniker in seinen Apple Retail Stores darüber, dass iPhone-Austauschgeräte sowie -Komponenten langsam aber sicher aufgrund des Coronavirus knapp werden. iPhone Reparatur: Komponenten und Austauschgeräte werden in Apple Stores knapper Der Coronavirus beschäftigt uns schon seit ein paar Wochen und wird uns auch in den kommenden Wochen begleiten. Za

WSJ: Apple wird das iPhone auch in Zukunft in China produzieren

| 14:39 Uhr | 0 Kommentare

Ein neuer Bericht des Wall Street Journal beschreibt heute Apples Abhängigkeit von China und erklärt, dass sich dies in naher Zukunft wahrscheinlich nicht ändern wird. Dem Bericht zufolge schlugen einige Apple-Mitarbeiter vor, die Produktion mindestens eines Produkts nach Vietnam zu verlagern, aber die Idee wurde von der Unternehmensleitung abgelehnt. Kein Strategiewechsel in

iPhone-Drossel: Apple muss in den USA bis zu 500 Millionen Dollar zahlen

| 11:50 Uhr | 0 Kommentare

Wie Reuters berichtet, hat sich Apple bereit erklärt, bis zu 500 Millionen Dollar zu zahlen, um einige Sammelklagen in den Vereinigten Staaten beizulegen. Die Klagen widmen sich dem Vorwurf, dass das Unternehmen ältere iPhone-Modelle „heimlich drosselt“. Kunden bekamen einen falschen Eindruck Mit dem „heimlichen“ Energie-Management des iPhones hatte Apple Ende 2017 ganz

iPhone-Kameralieferant LG Innotek schließt eine Fabrik wegen eines Coronavirus-Falls

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie Reuters berichtet, hat der Zulieferer LG Innotek eine seiner Fabriken geschlossen, nachdem ein Arbeiter positiv auf Coronaviren getestet wurde. Die Fabrik produziert unter anderem die Kameramodule für das iPhone und befindet sich in Gumi (Südkorea). Fabrik wird temporär geschlossen Die geschlossene Fabrik von LG Innotek liegt in der Nähe von Daegu, wo die meisten südkorean

Kuo: iPhone-Produktion wird sich frühestens ab April signifikant verbessern

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple selbst hatte kürzlich eingeräumt, dass der Coronavirus Auswirkungen auf die iPhone-Produktion sowie die Umsatzprognose hat. Einer aktuellen Analysteneinschätzung zufolge, wird sich die iPhone-Produktion erst ab April signifikant verbessern. Kuo: iPhone-Produktion verbessert sich frühestens ab dem Q2/2020 Der Coronavirus begleitet uns nun schon seit ein paar Wochen und wi

Video-Tipp: So wendet ihr Filter auf ein Video an

| 19:42 Uhr | 0 Kommentare

Apple bedient sich erneut an seinem YouTube-Kanal, um eine Funktion zu erklären. Diese Mal geht es um das Verwenden von Filtern bei Videos. Video-Tipp: So wendet ihr Filter auf ein Video an Apple schreibt In iOS 13 und iPadOS kannst du das Aussehen deiner Videos mit denselben Filtern anpassen, die auch für Fotos verfügbar sind. Mit „S/W dunkel“ sehen deine Videos b

EU will Smartphones, bei denen Nutzer die Akkus austauschen können

| 13:33 Uhr | 7 Kommentare

Während sich die EU nochmals an dem Projekt „einheitliche Ladegeräte“ versucht, gibt es auch Neuigkeiten von der Akku-Front. So berichtet Financieele Dagblad, dass in Brüssel bereits ein Entwurf vorliegt, der sich der Notwendigkeit von austauschbaren Akkus widmet. Akkutausch bei Smartphones Die Vorschläge der EU-Kommission lassen vermuten, dass Smartphone-Hersteller in der EU

Regisseur Rian Johnson verrät Geheimnis über iPhones in Filmen

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Habt ihr schon mal einen Filmbösewicht gesehen, der ein iPhone nutzt? Nein? Das hat auch einen Grund. So mag es Apple gar nicht, wenn Bösewichte ein iPhone in den Händen halten, wie Regisseur Rian Johnson gegenüber Vanity Fair erklärt. Kein iPhone für Bösewichte Rian Johnson zeigt sich für Filme wie „Star Wars: Die letzten Jedi“ und „Looper“ verantwortlich. Ende letzten Jahres

« »