iphone

Apple versprach, über 275 Milliarden Dollar in China zu investieren

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Der jahrelange Erfolg des iPhone in China kommt nicht von ungefähr. The Information enthüllt eine bisher unbekannte Vereinbarung, die von Apple-CEO Tim Cook und chinesischen Regierungsvertretern ausgehandelt wurde und nach der das Unternehmen über fünf Jahre hinweg mehr als 275 Milliarden Dollar in das Land investiert. Die Vereinbarung wurde zu einer Zeit getroffen, als lokale

Apple erhöht iPhone-Bestellungen für das 1. Halbjahr 2022 angeblich um 30 Prozent

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple erhöht angeblich Berichten zufolge die iPhone-Bestellungen für die erste Hälfte des kommenden Jahres um 30 Prozent. Dahinter soll das größere Ziel stecken, dass der Hersteller aus Cupertino im kommenden Jahr 300 Millionen iPhones verkaufen möchte. Apple erhöht iPhone-Bestellungen für das 1. Halbjahr 2022 angeblich um 30 Prozent Der Branchendienst Digitimes (via Macrumors

Apples neues Warnsystem gegen iPhone-Spionageangriffe warnt Mitarbeiter des US-Außenministeriums

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzten Monats haben wir berichtet, dass Apple Nutzer zukünftig warnen will, wenn ihre iPhones von einer Regierung womöglich ausspioniert werden. Es hatte nur einen Tag gedauert, bis die ersten Spionageangriff-Meldungen ausgelöst wurden. Nun gibt es weitere Warnmeldungen, dieses Mal bei Mitarbeitern des US-Außenministeriums. Fotocredit: Apple Mitarbeiter des US-Außenminist

Apple M3: TSMC startet Testproduktion von 3nm-Chips

| 19:59 Uhr | 0 Kommentare

Apples Chip-Herstellungspartner TSMC hat laut der taiwanesischen Publikation DigiTimes mit der Testproduktion von Chips begonnen, die auf seinem 3nm-Prozess, bekannt als N3, basieren. Die Chips könnten für iPhone 15-Modelle und Apple Silicon Macs mit M3-Chips eingesetzt werden. Testproduktion von 3nm-Chips In dem Bericht, der sich auf nicht näher genannte Industriequellen beru

Apple wird Chinas größte Smartphone-Marke

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Neue Untersuchungen zeigen, dass Apples iPhone-Verkaufszahlen in China im Oktober 2021 im Vergleich zum Vormonat um 46 Prozent gestiegen sind, was das Unternehmen zum größten Smartphone-Hersteller des Landes macht. Apple wird Chinas größte Smartphone-Marke und hat mit Engpässen zu kämpfen Die Analysten des Marktforschungsunternehmens Counterpoint Research berichten, dass die V

o2 startet Black Friday Weeks: 100 Euro Wechselbonus, iPhone 12 und iPhone XR mit Rabatt und mehr

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Seit wenigen Tagen läuft die o2 Black Week. Eigentlich laufen die „Black Weeks“ (Plural), da die Schnäppchenjagd bei o2 erstmals zwei Wochen andauert. Ihr erhaltet 100 Euro Wechselbonus, ihr zahlt keine Anschlussgebühr, verschiedene iPhone- und Android-Modelle stehen im Fokus und zudem wartet auf euch das in oder andere weitere Highlight (u.a. Nintendo Switch). o2

Apple arbeitet nach wie vor an einem Ladegerät für mehrere Geräte

| 17:24 Uhr | 0 Kommentare

AirPower? Das war doch was! Vor mehreren Jahren kündigte Apple mit AirPower ein Ladegerät an, welches gleichzeitig iPhone, Apple Watch und AirPods aufladen sollte. Schlussendlich wurde das Projekt AirPower jedoch eingestellt und das Unternehmen aus Cupertino entschuldigte sich bei seinen Anwendern dafür, dass man die selbst gesteckten Ziele und Ansprüche nicht erreichen konnte.

Kuo: Apple will das iPhone in 10 Jahren durch Augmented Reality ersetzen

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Der Analyst Ming-Chi Kuo sagt nicht nur, dass Apple im Jahr 2022 ein neues AR-Headset auf den Markt bringen wird, sondern prognostiziert auch, dass das iPhone noch 10 Jahre leben wird und Apple es danach durch ein AR-Gerät ersetzen wird. Der Nachfolger des iPhone Analysten machen sich nicht erst seit heute über das Ende des iPhone Gedanken, und sie sind nicht allein. Seit eini

Apples neues Warnsystem gegen iPhone-Spionageangriffe hat bereits ausgeschlagen

| 19:24 Uhr | 0 Kommentare

Erst gestern hatten wir berichtet, dass Apple Nutzer zukünftig warnen will, wenn ihre iPhones von einer Regierung womöglich ausspioniert werden. Es hat nicht lange gedauert, bis die ersten Spionageangriff-Meldungen ausgelöst wurden. So berichten derzeit mehrere Aktivisten in Ghana, Thailand, Uganda und El Salvador von einer erhaltenen Apple-Warnung. Fotocredit: Apple Regierungs

Telekom: 240 Euro Cashback bei vielen MagentaMobil-Tarifen

| 18:29 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat den Magenta Thursday gestartet. Dabei handelt es sich im übertragenen Sinne um den Black Friday des Bonner Unternehmens. Ab sofort und bis zum 29. November hat die Telekom verschiedene Promotionen-Aktionen ins Leben gerufen. Ihr erhaltet nicht nur die AirPods zum Preis von 77 Euro, ihr erhaltet auch 240 Euro Cashback bei vielen MagentaMobil-Tarifen. Die

« »