iphone

Foxconn und Pegatron erwägen iPhone-Produktion in Mexiko

| 7:17 Uhr | 1 Kommentar

Apple lässt das iPhone derzeit vorwiegend in China produzieren. Auch in Indien gibt es iPhone-Produktionsstätten. Diese sollen kurz- bis mittelfristig ausgebaut werden. Um noch unabhängiger aufgestellt zu sein, könnte Apple zukünftig auch in Mexiko produzieren lassen. Foxconn und Pegatron diskutieren über iPhone-Produktion in Mexiko Einem aktuellen Bericht zufolge erwägen Appl

Wedbush: Das iPhone 12 ist eine einmalige Gelegenheit für Apple

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

Die Investmentbank Wedbush glaubt, dass Apple noch viel Raum zum Wachsen hat, obwohl das Unternehmen bereits eine Meilenstein-Marktbewertung von 2 Billionen Dollar erreicht hat. Dabei soll das bevorstehende iPhone 12 Lineup Apple in neue Höhen katapultieren. So könnte das Unternehmen laut Wedbush-Analyst Daniel Ives noch um weitere 27 Prozent zulegen. Apple hat noch „vie

Wo ist mein Tier: GPS-Tracker für Hund und Katze

| 7:06 Uhr | 0 Kommentare

Ortungsgeräte haben in den letzten Jahren eine starke Nachfrage erfahren. Sie werden in Mobiltelefonen und Fahrzeugen verbaut. Selbst bei der Nachverfolgung von Infektionsketten während der Corona-Pandemie kommt die zugrundeliegende Technologie zum Einsatz. Infiziert sich eine Person, können mögliche Kontaktperson dank der Corona-Warn-App anhand ihrer GPS-Daten schnell ausfindi

Wistron möchte 10.000 Mitarbeiter für neue iPhone-Fabrik einstellen

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

iPhone lässt sein iPhone von verschiedenen Fertigungspartnern produzieren. Dabei setzt der Hersteller aus Cupertino unter anderem auf Wistron. Um die jüngste iPhone-Fabrik in Indien vollständig betreiben zu können, möchte Apples Fertigungspartner 10.000 neue Mitarbeiter einstellen. Wistron möchte 10.000 Mitarbeiter für neue iPhone-Fabrik einstellen Wistron ist einer der Haupt-

Umfrage: Chinesische Nutzer würden ihr iPhone lieber aufgeben als auf WeChat zu verzichten

| 14:45 Uhr | 2 Kommentare

Erst gestern haben wir berichtet, dass ein WeChat-Verbot für Apple durchaus problematisch werden könnte. Nun bestätigt eine Umfrage, dass die Befürchtung nicht untertrieben ist. So würden laut einer Umfrage unter 1,2 Millionen chinesischen Nutzern 95 Prozent lieber auf ihr iPhone verzichten als auf WeChat. Schwere Konsequenzen bei Verbannung von WeChat US-Präsident Donald Trum

Apple-Video „Die Sache mit dem Homeoffice“

| 17:44 Uhr | 0 Kommentare

Einen Monat ist es her, dass Apple mit „The whole working-from-home thing“ ein neues Underdogs-Video veröffentlicht hat. Nun steht das deutsche Pendant „Die Sache mit dem Homeoffice“ zur Ansicht bereit. „Die Sache mit dem Homeoffice“ Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Apple Video „The Underdogs“ aus dem vergangenen Jahr. Apple veröffentlichte ein Video, mit dem die Arbei

Wer erhält die Exklusivrechte an der Marke „iPhone“ in Brasilien?

| 14:40 Uhr | 0 Kommentare

Apple muss sich erneut in Brasilien mit einem Namensstreit rund um das iPhone auseinandersetzen. So klopfte bereits im Mai ein alter Bekannter bei dem Unternehmen an und forderte die Namensrechte an der Marke „IPHONE“ wieder exklusiv für sich zu beanspruchen. Bei dem Kläger handelt es sich um IGB Electronica, einem brasilianischen Unternehmen für Unterhaltungselektronik, mit de

Q2/2020: iPhone mit 47 Prozent Marktanteil in den USA

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Ein aktueller Bericht der Marktforscher von Canalys widmet sich den Smartphone-Verkäufe im zweiten kalendarischen Quartal 2020 in den USA. Apple war demnach der einzige Hersteller, der im Jahresvergleich wachsen konnte. Q2/2020: iPhone war erfolgreich Im letzten Quartal wurden in den USA 31,9 Millionen Smartphones verkauft. Im Jahresvergleich entspricht dies einem Rückgang von

Foxconn übertrifft Gewinnprognose für das zweite Quartal 2020

| 8:55 Uhr | 0 Kommentare

Foxconn meldete am Mittwoch einen „besser als erwarteten“ Quartalsgewinn und überwindet damit die rückläufigen Smartphone-Verkäufe. So konnte Apples größter Auftragsfertiger für das zweite Quartal 2020 im Jahresvergleich ein Plus von 34 Prozent verbuchen. Foxconn im Aufschwung Analystenschätzungen gingen laut Reuters zuvor von einem Quartalsgewinn für Foxconn in Höhe von rund

Sicherheit für Apple-Nutzer: Per VPN sicher surfen?

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

Im Vergleich mit dem Androidbetriebssystem ist das iOS von Apple ein geschlossenes System. Für erfahrene Applenutzer ist das kein Problem, doch wer umsteigt, der sieht sich anfangs mit Schwierigkeiten konfrontiert. Da kann es sein, dass das liebgewonne VPN nicht mehr installiert werden kann. Doch natürlich gibt es auch für Apple-Geräte entsprechende Lösungen, die das sichere Su

« »