icloud

Video-Tipp: iCloud Backup erstellen und wiederherstellen

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Backups sind in unseren Augen eine ganz wichtige Sache. Ganz egal, ob man ein Backup in der Cloud ablegt, auf einem Servern, lokal auf dem eigenen Rechner oder wo auch immer. Fakt ist, man sollte ein Backup erstellen. Apple bietet mit den iCloud-Backups eine ziemlich komfortable Lösung an. iCloud Backup erstellen und [Video] Apple nutzt in regelmäßigen Abständen seinen hauseig

iCloud.com: Beta-Version mit neuem Design + Erinnerungen-App

| 10:03 Uhr | 1 Kommentar

Im kommenden Monat wird Apple höchstwahrscheinlich die jeweils finale Version zu iOS 13, iPadOS 13, tvOS 13, watchOS 6 und macOS Catalina freigeben. Wir gehen davon aus, dass die Updates Mitte bis Ende September erscheinen. Im Vorfeld überarbeitet Apple das Design von iCloud.com. Genau genommen, wurden die Anpassung bereits bei der iCloud.com Beta bereits umgesetzt. iCloud.com

Apple schließt sich dem Data Transfer Project an

| 20:57 Uhr | 0 Kommentare

Apple tritt dem Data Transfer Project bei. Die Initiative wurde 2018 ins Leben gerufen, um eine Open-Source-Plattform für die Übertragung von Daten zu entwickeln. Die Plattform soll es Anwendern ermöglichen, ihre Daten einfach zwischen Online-Dienstleistern zu transferieren. Cloud-Umzug leicht gemacht Das Data Transfer Project wurde im vergangenen Jahr mit Unterstützung von Go

CIRP: iPhone XR bleibt in den USA das meistverkaufte iPhone

| 14:45 Uhr | 1 Kommentar

Consumer Intelligence Research Partners (CIRP) hat ein weiteres Mal Apples Smartphone-Markt unter die Lupe genommen und stellte bei der Gelegenheit fest, dass der Hersteller mit dem iPhone XR einen Dauerrenner im Programm hat. So konnte in den USA auch im dritten Geschäftsquartal (Kalender Q2) das günstigste iPhone der aktuellen Generation das Rennen machen. iPhone XR bleibt b

Pegasus: Überwachungs-Tool soll Cloud-Daten auslesen können

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Das israelische Sicherheitsunternehmen NSO Group behauptet, ein Überwachungstool entwickelt zu haben, das nicht nur die lokalen Daten eines Smartphones, sondern auch die Kommunikation mit Cloud-basierten Diensten erfassen kann. Betroffen sind unter anderem Apple, Google, Amazon und Microsoft. Spyware klaut Authentifizierungsschlüssel Laut einem Bericht der Financial Times soll

Apple aktuell mit iCloud-Problemen – zahlreiche Dienste betroffen

| 20:30 Uhr | 0 Kommentare

Apple verzeichnet derzeit größere iCloud-Probleme. Betroffenen sind verschiedene Services, darunter unter anderem Apple Pay, Find My Friends, und iCloud Backup. Apple aktuell mit iCloud-Problemen Solltet ihr derzeit Probleme mit euren iCloud-Diensten verzeichnen, so können wir euch beruhigen. Ihr seid nicht alleine. Allerdings scheint es diesmal so, als ob Apple größere Proble

Apple tritt der Cloud Native Computing Foundation bei

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) gab heute bekannt, dass Apple als Platinmitglied der Gruppe beigetreten ist. Weiterhin ist Senior Engineering Manager Tom Doron dem CNCF Governing Board beigetreten. Apple wird Mitglied der CNCF Die CNCF ist eine Open Source Software Vereinigung mit dem Ziel, Native Cloud Computing allgemein und nachhaltig zu gestalten. Native Cloud

Apple bringt iCloud-App in den Microsoft Store

| 8:15 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat angekündigt, dass eine neue iCloud-App für Windows ab sofort im Microsoft Store zum Download bereit steht. Die neue App ist dahingehend konzipiert, dass Apple Nutzer auf ihre iCloud-Inhalte über Windows 10 PCs zugreifen können. Apple bringt iCloud-App in den Microsoft Store Die iCloud-App für Windows beinhaltet unter anderem iCloud Drive, iCloud Fotos, Mail, Kontakte

Bericht: Apple konnte Zahlungen für Amazon Web Services 2018 halbieren

| 21:41 Uhr | 0 Kommentare

Vor Kurzem tauchte ein Bericht an, dass Apple für seine iCloud-Dienste unter anderem auf Amazon Web Services (AWS) setzt und monatlich 30 Millionen Dollar an Amazon überweist. Ein neuer Bericht bringt ein paar mehr Details ans Tageslicht. So heißt es unter anderem, dass Apple die Zahlungen im vergangenen Jahr halbieren konnte. Bericht: Apple konnte Zahlungen für Amazon Web Ser

Apple zahlt jeden Monat 30 Millionen Dollar für Amazon Web Services

| 8:26 Uhr | 0 Kommentare

Apple und Amazon werden zwar oft als Konkurrenten angesehen, teilen aber auch eine wichtige Partnerschaft im Bereich der Cloud-Services miteinander. So nutzt Apple für seine iCloud-Dienste Amazon Web Services (AWS). Die Kosten sollen sich hierbei auf mehr als 30 Millionen US-Dollar im Monat belaufen. Apple und Amazon sind gute Partner Apples und Amazons Beziehung ist vielschic

»

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen