icloud

WWDC 2011 Neuerungen im Überblick: iOS 5, Mac OS X Lion und iCloud

| 19:45 Uhr | 7 Kommentare

Das war sie dann also, die Keynote zur diesjährigen Worldwide Developers Conference. Apple CEO Steve Jobs und sein Team haben die Neuerungen rund um iOS 5, Mac OS X Lion und iCloud vorgestellt. Für diejenigen, die unseren Live-Ticker nicht verfolgt haben oder nicht verfolgen konnten, hier noch einmal die wichtigsten Fakten zu den drei Themengebieten. Mac OS X Lion Zu Beginn de

Apple Event: Live Ticker zu WWDC, iOS 5, Lion und iCloud

| 16:16 Uhr | 1 Kommentar

Die Stunden und Minuten sind gezählt, wir befinden uns auf der Zielgerade zur diesjährigen Worldwide Developers Conference. Um 19 Uhr oder in knapp 45 Minuten ist es endlich soweit, Apple hat zur Keynote geladen und ausgewählte Pressevertreter zum Special Event ins Moscone Center nach San Francisco geladen. In der Pressemitteilung zum heutigen WWDC 2011 Event war Apple bereits

Gedanken zur WWDC 2011, iOS 5, iTunes und zur iCloud

| 11:18 Uhr | 2 Kommentare

Wenige Stunden trennen uns nur noch von den offiziellen Infos zu iOS 5, Lion und zur iCloud. Passend zum heutigen Event hat sich, der in der Regel gut informierte, John Gruber von Daring Fireball Gedanken zur heutigen WWDC 2011 gemacht. In seinen Einleitungsworten gibt er direkt zu bedenken, dass ihm nur wenige „echte“ Informationen zum Event vorliegen. Wie iOS 5 un

Neue Time Capsule Bestandteil der iCloud ?

| 9:39 Uhr | 3 Kommentare

Apple hat bereits offiziell verkündet, dass es bei der heutigen Keynote zur WWDC 2011 um die Themen iOS 5, iCoud und Mac OS X Lion gehen wird. Als weiterer Programmpunkt wird eine neue Time Capsule gehandelt. Wird Steve Jobs auch ein neues Stück Hardware aus Cupertino vorstellen? Die Anzeichen dafür haben sich in den letzten Tagen verdichtet. Zahlreiche Apple Retail Stores, dar

Apple KW 22 / 2011: WWDC 2011, iOS 5, Lion, iCloud, iPhone 4S, iPhone 5, MacBook Air 2011

| 10:44 Uhr | 0 Kommentare

Die abgelaufene Apple Woche stand (fast) ausschließlich im Zeichen der bevorstehenden Worldwide Developers Conference 2011. Nahezu jederman hatte mit einer Eröffnungsrede zur WWDC 2011 am 06. Juni gerechnet, am vergangenen Dienstag kam die offizielle Bestätigung seitens Apple. Per Pressemitteilung gab es alle Informationen, die der Hersteller aus Cupertino noch loswerden wollte

Apple Keynote Live Ticker: WWDC 2011, iOS 5, iCloud, Mac OS X Lion, Time Capsule (Ankündigung)

| 8:35 Uhr | 5 Kommentare

Am morgigen Montag ist es also wieder soweit, Apple lädt zur diesjährigen WWDC 2011 und wird im Rahmen einer Keynote die Neuerungen aus Cupertino präsentieren. Auf den Einladungen, die bereits vor Wochen an ausgewählte Pressevertreter versandt wurden, heißt es „Join us for a preview of the future of iOS and Mac OS X.“ Apple will sich auf die Zukunft von iOS 5 und Ma

Ist das der iCloud Login-Screen ?

| 8:49 Uhr | 10 Kommentare

In den letzten Tagen wurde besonders viel über die bevorstehende iCloud berichtet und diskutiert. Erstmals offiziell mit der Pressemitteilung zur WWDC 2010 bestätigt, ist die iCloud Apples künftiges Angebot an Diensten auf Cloud-Computing Basis. Echte (weitere) Fakten blieben bislang jedoch aus. Funkyspacemonkey will das erste echte Anzeichen erhalten haben. Bei dem hier eingeb

WWDC 2011: Banner, Gerüchte, iCloud für 25$ pro Jahr und mehr

| 9:58 Uhr | 3 Kommentare

Die WWDC 2011 kommt mit großen Schritten näher. In drei Tagen ist es endlich soweit, dann guckt die Apple Fachwelt in Richtung San Francisco und wartet darauf, dass Apple die Neuheiten aus Cupertino der Öffentlichkeit präsentiert. Wie immer im Vorfeld eines solchen Ereignisses intensiviert sich die Berichterstattung und viele neue Informationen, Gerüchte etc. kommen ans Tagesli

Apple jetzt offizieller Domaininhaber von iCloud.com

| 17:06 Uhr | 1 Kommentar

Nur noch fünf vier Tage trennen uns von dem nächsten großen Apple Event. Die Newsticker für die Veranstaltung laufen derzeit bereits im Vorfeld auf Hochtouren und bringen auch erstaunliche Details an die Öffentlichkeit. Vor allen Dingen Apples neuer “Wolkendienst” iCloud wird einen hohen Stellenwert beigemessen. Bereits vor der Präsentation wird der Dienst von Marktbeobachtern

Apple patentiert iCloud in Europa

| 17:47 Uhr | 1 Kommentar

Weiter geht es auf dem Weg zur iCloud, die Apple als neuen Cloud-Dienst am kommenden Montag präsentieren wird. Wie PatentlyApple berichtet, hat Apple den Namen „iCloud“ für den europäischen Bereich patentiert. Insgesamt zwölf verschiedene Klassen, darunter digitale Musik, Multimedia-Inhalte, soziale Online-Netzwerke, eBooks etc. sind in dem Patentantrag inbegriffen.

« »