imac pro

iMac Pro: Entwickler „Survios“ spricht über Apples VR-Ambitionen

| 11:05 Uhr | 0 Kommentare

Als Apple im vergangenen Dezember den iMac Pro auf den Markt brachte, gehörten Virtual-Reality-Anwendungen und die Erstellung von solchen Inhalten zu den Hauptmerkmalen des High-End-Computers. Nun gibt das Entwickler-Studio Survios einen Einblick in die Arbeit mit der VR-Technik des iMac Pro. Apples erste VR-Schritte Die Arbeit mit VR-Anwendungen verlangt eine leistungsfähige

iMac Pro als leistungsfähigster Mac aller Zeiten – Apple demonstriert Kurzfilme

| 8:38 Uhr | 0 Kommentare

Der neue iMac Pro ist mittlerweile seit ein paar Monaten auf dem Markt. Die Leistungsdaten sind phänomenal und so dürfte der iMac mittlerweile in die Hände des ein oder anderen professionellen Anwendern gefallen sein. Bei einem Startpreis von 5.499 Euro ist der iMac Pro sicherlich kein Mac für die breite Masse, sondern speziell für professionelle Anwender, wie z.B. Fotografen,

Filmemacher vergleicht 14.000$ iMac Pro und 5.700$ iMac [Video]

| 15:41 Uhr | 1 Kommentar

Jahrelang hat Apple seine Pro-Nutzer bei der hauseigenen Hardware vernachlässigt. Lediglich auf der Software-Seite (u.a. Final Cut Pro X) gab es willkommene Updates. Erfreulicherweise hat bei Apple ein Umdenken eingesetzt und so kam im letzten Herbst der iMac Pro auf den Markt. Video vergleicht 14.000$ iMac Pro und 5.700$ iMac Apple hat Ende letzten Jahres nicht nur den neuen

18-Core iMac Pro: Das High-End-Modell überzeugt im Benchmark-Test [Video]

| 11:36 Uhr | 2 Kommentare

Der iMac Pro mit 8 und 10 Prozessorkernen hat bereits bewiesen, dass er seinem Namen alle Ehre macht. Im Laufe des Monats sollten auch die 14- und 18-Core-Modelle ausgeliefert werden. Nun hat sich Jonathan Morrison das Top-Modell des iMac Pro genommen und den obligatorischen Benchmark-Test in Angriff genommen, um zu sehen, wie sich der Profi-Mac unter den besten Bedingungen sch

18-Core iMac Pro: Apple startet den Versand

| 19:18 Uhr | 0 Kommentare

Seit Mitte Dezember lässt sich der neue iMac Pro über den Apple Online Store bestellen. Kurz darauf landeten die ersten Modelle in den Apple Retail Stores vor Ort. Allerdings waren zunächst nur das 8-Core und 10-Core Modell als sofort verfügbar gelistet. Apple gab zu verstehen, dass die 14-Kern und 18-Kern Modelle in rund 6 bis 8 Wochen ausgeliefert werden. 18-Core iMac Pro: A

iMac Pro: Leistungsvergleich mit iMac 5K, Macbook Pro und Mac Pro [Videos]

| 18:53 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem iMac Pro hat Apple, nach eigenen Aussagen, ein Arbeitsgerät für Profis entwickelt. Bei diesem Versprechen und einem Einstiegspreis von 5.499 Euro sind die Erwartungen entsprechend hoch. Der Profi-Mac wurde genauer angeschaut und trat gegen seine Hardware-Kollegen an. iMac Pro vs. iMac 5K vs. Macbook Pro Im ersten Testvideo stellt sich das Einstiegsmodell des iMac Pro e

iMac Pro: Wie gut laufen Spiele auf Apples neuen Profi-Mac? [Video]

| 7:41 Uhr | 5 Kommentare

Der iMac Pro ist nicht nur ein Profi-Arbeitsgerät, mit seiner Radeon Pro Vega 56 ist er auch durchaus fähig die Pixel von Spielen rasant über den Bildschirm zu schubsen. AppleInsider hat sich die Spieletauglichkeit des schnellsten Macs auf dem Markt genauer angeschaut. Dabei wurde das 5K-Gaming von einigen Konfigurations-Problemen getrübt. Der iMac Pro als Gaming-Rechner Von d

iMac Pro: Space-Gray-Zubehör erzielt bei eBay mehr als 1000 US-Dollar

| 18:43 Uhr | 0 Kommentare

Wer bei einem Startpreis von 5.500 Euro für den iMac Pro noch keine Träne im Auge hat, könnte sich ja mal bei diversen eBay-Verkäufern nach Ersatz-Zubehör umschauen. Hier versuchen derzeit frühe iMac-Pro-Besitzer die Tränen mit der einen oder anderen eBay-Auktion zu trocknen. Verkauft wird das Original-Zubehör, wie das Magic Keyboard oder die Magic Mouse im stilechten und exklu

iMac Pro: Mehr Leistung und Sicherheit dank T2-Chip

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Der iMac Pro ist der schnellste Mac, den wir bisher kaufen konnten. Dabei schwärmen die Experten nicht etwa über die leistungsstarke Intel Xeon CPU oder der Radeon Pro Vega 56 GPU. Vielmehr hat es der T2 System-Management-Controller den Profis angetan. Dieser sorgt für einen reibungslosen Ablauf des Gesamtsystems und bringt zudem einige Sicherheitsfunktionen mit sich. T2: Eine

iMac Pro: autorisierte Service Provider können ab Ende Januar 2018 RAM-Module wechseln

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Erst gestern haben uns die Reparatur-Spezialisten von iFixit einen Einblick in das Gehäuseinnere des iMac Pro gewährt. Um den RAM-Speicher zu tauschen, müssen zahlreiche Komponenten ausgebaut werden. Von daher hat Apple schon vor einiger Zeit angedeutet, dass der Tausch von RAM-Speicher nur durch Apple selbst oder autorisierte Partner erfolgt. Ab Ende Januar 2018 geht es bei de

« »