imessage

Apple startet 2-Faktor Authentifizierung für FaceTime und iMessage

| 22:09 Uhr | 0 Kommentare

Ein paar Monate ist es bereits her, dass Apple die zweistufige Authentifizierung für Apple Accounts eingeführt hat. Diese Maßnahme stellt eine weitere Sicherheitsebene beim Login in das eigene Konto dar und soll unter anderem vor Hackerangriffen schützen. Eine willkommene Maßnahme, auf die auch viele weitere Unternehmen setzen. Nun erweitert Apple die 2-Faktor Authentifizierung

“iMessage für Alle“: BlackBerry CEO fordert Netzneutralität

| 15:07 Uhr | 5 Kommentare

BlackBerry CEO John Chen definiert in einem aktuellen Blogeintrag auf Inside BlackBerry seine Vorstellung von einer gerechten Netzneutralität. Auf dem offiziellen Block des kanadischer Smartphone-Herstellers kritisiert Chen Unternehmen, wie Apple, Google oder auch Netflix. Netzneutralität Chens Unmut zeigt sich in dem Blog-Eintrag deutlich. Die besagten Unternehmen würden Blac

iMessage: Anwenderin verklagt Apple wegen Problemen beim Plattform-Wechsel

| 15:21 Uhr | 0 Kommentare

Eine ehemalige Apple Kundin, die Anwenderin besaß ein iPhone 4S und wechselte anschließend auf ein Android-Smarpthone, verklagt Apple, da es beim Wechsel auf die neue Plattform zu Problemen rund um das Thema iMessage/SMS kam. Ein Gericht in Kalifornien hat der Klage statt gegeben, so dass das Ganze vor Gericht landen wird. Ein paar Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple mit

Apple veröffentlicht Web-Tool zur Abmeldung bei iMessage

| 9:59 Uhr | 8 Kommentare

Apple hat sich einem Problem angenommen, welches uns in den letzten Wochen und Monaten immer mal wieder über den Weg gelaufen ist. Das Problem trat auf, wenn Anwender vom iPhone auf Android oder zu einem anderen System gewechselt sind und iMessage auf dem iPhone nicht deaktiviert wurde. Habt ihr auf dem iPhone mit Freunden und Bekannten per iMessage kommuniziert, konnten diese

iMessage angeblich für 30 Prozent des mobilen Spams verantwortlich

| 18:24 Uhr | 0 Kommentare

Apples iMessage System erlaubt kostenlosen Textversand an von und an iPhones, iPads, iPod touch und Macs. Diese Funktion und die vielen nutzerfreundlichen Vorzüge, die Apple bietet, haben Spammer für sich entdeckt und im vergangenen Jahr ausgiebig davon Gebrauch gemacht. Tom Landesman von der Sicherheits- und Anti-Spam-Firma Cloudmark sagt, dass dieses Phänomen neu ist, vor ei

OS X Yosemite: Apple aktiviert Screen-Sharing per iMessage

| 13:54 Uhr | 0 Kommentare

Anfang Juni und kurz nach der Vorstellung von OS X Yosemite haben wir auf eine neue OS X Funktion aufmerksam, auf die wir am heutigen Tag etwas näher eingehen möchten. Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass Apple das Screen-Sharing per iMessage in der jüngsten OS X Yosemite Developer Preview 6 aktiviert hat. Das Teilen von Bildschirminhalten zwischen Computern ist nicht w

iMessage wird als Plattform für Spam-Kampagne missbraucht

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Die USA wird zur Zeit von einer umfangreichen Spam-Kampagne heimgesucht. Als Plattform für die unerwünschten Nachrichten wird Apples iMessage Plattform verwendet. Zielgruppe der Werbung sind überwiegend iPhone Nutzer, die in den Städten New York City, Los Angeles, San Diego und Miami leben. Inhalt der Mitteilungen sind größtenteils Designer-Produkte, die scheinbar zu einem bes

iOS 8 führt FaceTime Audio Konferenzen ein, OS X Yosemite mit iMessage Screen Sharing.

| 12:45 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat mit iOS 8 und OS X Yosemite einige Neuerungen für die hauseigenen Sprach- und Text-Dienste vorgestellt. Nun sind weitere Funktionen von FaceTime und iMessage bekannt geworden. Einige Nutzer berichten von der Möglichkeit mit iOS 8 über FaceTime Konferenz-Anrufe zu tätigen. Die auf Audio-Gespräche beschränkte Funktion, kann mehrere Nutzer verwalten und ermöglicht ein g

iOS 7.1.2 Update am Horizont: Apple bestätigt iMessage-Probleme

| 15:32 Uhr | 5 Kommentare

Seit einigen Wochen ist bekannt, dass es bei einem Plattformwechsel zu iMessage-Problemen kommen kann. Nun hat Apple die Probleme bestätigt und ein iOS-Update zur Problembehebung in Aussicht gestellt. iOS 7.1.2 ist am Horizont schon zu sehen. Immer wieder sind in den letzten Wochen Berichte aufgetaucht, in denen sich Anwender bei einem Plattformwechsel (z.B. vom iPhone auf ein

Klage gegen Apple wegen iMessage Problemen bei Systemwechsel

| 12:44 Uhr | 2 Kommentare

Erst vor kurzem berichteten wir über anhaltende iMessage Problemen, die bei einem Plattformwechsel von iPhone zu einem anderen Smartphone System zu erwarten sind. Ehemalige iPhone Nutzer stellten fest, dass viele Textnachrichten auf ihrem neuen Android oder Microsoft Smartphone ausblieben. Da iMessage die Mobilfunknummer noch mit dem iPhone assoziierte, wurden die Nachrichten

« »