Indien

Indien: Apple und Samsung im Preiskampf

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Indien ist für alle Smartphone-Anbieter ein sehr interessanter Markt, der über mehr als 1 Milliarde potentielle Kunden verfügt und in den kommenden Jahren stark wachsen wird. Apple hat bereits im vergangenen Jahr sein Engagement in Indien verstärkt, neue Distributionswege erschlossen und erst vor wenigen Tagen eine Preisaktion gestartet. Der Kampf zwischen Apple und Samsung we

Versteckter Rabatt sorgt für dreifachen iPhone 4 Absatz in Indien

| 8:15 Uhr | 1 Kommentar

Vier große Apple Reseller in Indien haben ihre iPhone 4 Verkäufe in den letzten fünf Tagen verdreifacht. Möglich macht dies ein Ankauf-Programm für Altgeräte. Der Betrag, der für die alten Mobiltelefone „gezahlt“ wird, dient als Anzahlung für das iPhone 4. Wie The Times of India berichtet, erhalten Kunden für ihr Altgerät 7.000 Rupie (98 Euro). Dies steht dem iPhon

Apple will Reseller in Indien verdreifachen, weiterhin keine eigenen Apple Retail Stores

| 17:39 Uhr | 0 Kommentare

Indien ist ein aufstrebender Smartphone-Markt. Dies hat auch Apple erkannt und sein Engagement in dem Land mit über 1 Milliarde Einwohner bereits im vergangenen Jahr intensiviert. Aktuellen Zahlen zufolge ist Apple der zweit-größte Smartphone-Hersteller in Indien. In einem aktuellen Bericht heißt es, dass Apple auch zukünftig verstärkt in Indien auftreten wird. The Economic Ti

Apple zweit-größter Smartphone-Hersteller in Indien

| 19:25 Uhr | 0 Kommentare

Indien gehört neben China, Russland und Brasilien zu den aufstrebendsten Smartphone-Märkten. Während Samsung beispielsweise sein Engagement bereits vor geraumer Zeit verstärkt hat, ist der Hersteller aus Cupertino auch seit Ende 2012 deutlich energischer in Indien unterwegs. Bei mehr als 1 Milliarde Einwohner gibt es reichlich potentielle Kunden. Neue Finanzierungsmöglichkeiten

Apple verstärkt Präsenz in Indien, iPhone-Marktanteil sehr gering

| 11:30 Uhr | 3 Kommentare

In den letzten Tagen haben wir uns bereits des öfteren mit dem indischen Markt beschäftigt. Erst gestern berichtete Reuters, dass Apple in dem Schwellenland deutlich „aggressiver“ auftritt, als bisher. Nun beleuchtet das Wall Street Journal Apples Engagement in Indien und hält weitere Fakten parat. In dem Bericht des WSJ heißt es, dass Apple seine iPhone-Srategie in

Apple erneuert seine Bemühungen in Indien: erweiterte Distribution und intensiveres Marketing

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

In Indien leben über 1 Milliarde Menschen. Neben China und Brasilien gehört Indien zweifelsfrei zu den Ländern, in denen Apple noch deutliches Potential nach oben verspürt. Zwar hat sich Apple CEO Tim Cook im vergangenen Jahr dahingehend geäußert, dass Indien nicht höchste Priorität verspürt, nichtsdestotrotz will Apple sein Engagement in dem Land deutlich steigern. Wie Reuter

Indien: Apple steigert Umsätze um 400 Prozent

| 14:55 Uhr | 2 Kommentare

Innerhalb der vergangenen drei Monate konnte der iPhone-Hersteller seine Umsätze in Indien rasant wachsen lassen. Die Times of India berichtet von einer ansehnlichen Steigerung in Höhe von 400 Prozent. Die jüngsten Erfolge des IT-Konzerns aus Cupertino begründet die Zeitung mit massiven Werbe- und Marketingmaßnahmen durch Apple im größten demokratisch geführten Land der Welt m

«