iOS 15

iOS 15.4.1 & macOS 12.3.1: Apple schließt Sicherheitslücken – jetzt updaten

| 12:56 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des gestrigen Abends hat Apple Updates für verschiedene Produkte veröffentlicht. Unter anderem stehen iOS 15.4.1, iPadOS 15.4.1 und macOS 12.3.1 als Download bereit. Auch wenn Apple keine neuen Funktionen implementiert hat und die Liste an Bugfixes überschaubar ist, können wir euch nur dringend raten, die Updates einzuspielen. Apple hat Sicherheitslücken geschlossen, d

iOS 15.4.1 & iPadOS 15.4.1 sind da: Das ist Neu

| 19:01 Uhr | 0 Kommentare

iOS 15.4.1 und iPadOS 15.4.1 stehen ab sofort als Download bereit. Vor wenigen Augenblicken hat Apple für das iPhone und iPad ein Update veröffentlicht. Die Bezeichnung X.X.1 impliziert bereits, dass es sich um ein kleineres Update mit Bugfixes handelt. Apple veröffentlicht iOS 15.4.1 & iPadOS 15.4.1 Ab sofort habt ihr die Möglichkeit iOS 15.4.1 und iPadOS 15.4.1 von den A

YouTube TV startet Bild-in-Bild-Funktion auf dem iPhone und iPad

| 11:15 Uhr | 4 Kommentare

Das YouTube TV Team hat angekündigt, dass man die Bild-in-Bild-Funktion für alle Nutzer freischalten wird. Der Rollout hat bereits begonnen und sollte in den kommenden Tagen alle Nutzer erreichen. Anwender, die die Neuerung nutzen möchten, müssen iOS 15 auf ihrem iPhone und iPad installiert haben. Picture-in-Picture erreicht YouTube TV Anwender, die sich YouTube TV Inhalte auf

Apple Software-Chef Craig Federighi erklärt, warum automatische iOS-Updates erst Wochen später ausgeliefert werden

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht regelmäßig iOS-Updates. Mal kümmert sich der Hersteller aus Cupertino um Bugfixes und mal werden neue Funktionen implementiert. Einige Anwender spielen iOS-Updates manuell ein und wiederum andere setzen auf die automatische Softwareaktualisierung. Diese startet allerdings manchmal erst Wochen nachdem das Update veröffentlicht wurde. Apple Software-Chef Crai

WhatsApp unterstützt mit neuem Beta-Update endlich die neuesten Funktionen von iOS 15

| 18:00 Uhr | 0 Kommentare

Es ist mittlerweile sechs Monate her, dass Apple das Update auf iOS 15 veröffentlicht hat, was nun anscheinend auch bei WhatsApp angekommen ist. So unterstützt die neuste Version des Messengers (22.7.0.76) endlich einige langersehnte Features von iOS 15, über die sich zumindest Beta-Tester schon mal freuen können. Fotocredit: WABetaInfo WhatsApp-Beta widmet sich iOS 15 WhatsApp

Apple-Video erklärt Fotosammlung in Nachrichten-App

| 13:35 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat auf seinem YouTube-Support-Kanal ein neues Video veröffentlicht, mit dem der Hersteller Fotosammlungen in der Nachrichten-App erklärt. In exakt 42 Sekunden werdet ihr so auf Ballhöhe gebracht. Apple-Video erklärt Fotosammlung in Nachrichten-App Apple nutzt seine verschiedenen YouTube-Kanäle, um Produkte vorzustellen, Tipps & Tricks auszusprechen, Funktionen zu er

Apple stoppt Signatur von iOS 15.3.1 – Downgrade nicht mehr möglich

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

In regelmäßigen Abständen stellt Apple die Signatur einer iOS-Version ein. Dies geschieht für gewöhnlich immer wenige Tage, nachdem Apple eine neue iOS-Version veröffentlicht hat. Dieses Mal hat es iOS 15.3.1 getroffen. Auf diese „ältere“ iOS-Version könnt ihr nicht mehr downgraden. Downgrade auf iOS 15.3.1 nicht mehr möglich Apple ist in der Nacht zu heute dazu übergegangen,

iOS 15.4: Text kann direkt in die Notizen-App gescannt werden

| 13:30 Uhr | 0 Kommentare

Etwas mehr als eine Woche ist es her, dass Apple iOS 15.4 für das iPhone veröffentlicht hat. Während der Hersteller auf allerhand Neuerungen in den Release-Notes eingeht, haben die Verantwortlichen allerdings nicht alle neuen Funktionen verraten, die das Update bereit hält. Eine weitere Neuerung erklärt Apple in dem eingebundenen Video. Ihr könnt Text direkt in die Notizen-App

So funktioniert es: iPhone mit Face ID beim Tragen einer Maske entsperren [Video]

| 8:11 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen hat Apple die finale Version von iOS 15.4 veröffentlicht. Mittlerweile dürfte das Update auf vielen Millionen Endgeräten installiert sein und eine Neuerung sticht dabei in unseren Augen besonders hervor. Die Rede ist von der Möglichkeit, sein iPhone 12 oder neuer beim Tragen einer Maske per Face ID zu entsperren. So funktioniert es: iPhone mit Face ID beim Tr

Kurzbefehle: iOS 15.4 und macOS 12.3 bringt knapp 50 Verbesserungen mit sich

| 17:22 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieser Woche hatte Apple die finale Version von iOS 15.4, macOS 12.3 und Co. veröffentlicht. Wir hatten es bereits an andere Stelle thematisiert, die Updates bedeuten für das iPhone, iPad, Mac etc. einen großen Schritt nach vorne dar. Nun hat sich Apple noch einmal etwas ausführlicher dazu geäußert, welche Neuerungen die Kurzbefehle-App verpasst bekommen hat. Apple wert

« »