iOS 7

iOS 7 Konzept: Video zeigt viele gute Ideen

| 20:21 Uhr | 14 Kommentare

Wenn sich die Apple Fan-Gemeinde weiterhin so viele Gedanken macht, dann erhält der Hersteller aus Cupertino noch zahlreiche gute Ideen bis zur finalen Veröffentlichung von iOS 7. In den letzten Wochen gingen bereits viele Vorschläge ein (hier, hier und hier nachzulesen), wie Apple iOS 7 verbessern und neue Funktionen integrieren kann. Am heutigen Tag möchten wir euch das iOS

iOS 7: Vorstellung schon im März oder April?

| 11:33 Uhr | 19 Kommentare

Auch wenn Apple intern längst am Nachfolger von iOS 6 bastelt, gibt es bis dato noch nichts greifbarer zu iOS 7. Vor ein paar Tagen sind die ersten Server Logs zu iOS 7 aufgetaucht. Den Kollegen von TheNextWeb wurden Statistiken zu einer App zugespielt, die zeigten, dass von einer IP vom Apple Campus mit einem iPhone 6,1 (Nachfolger des iPhone 5) und iOS 7 auf die App zugegriff

iOS 7: Zwei Designvorschläge im Video

| 9:45 Uhr | 5 Kommentare

Nicht nur Apple macht sich Gedanken dazu, mit welchen Veränderungen und Verbesserungen iOS 7 an den Start gehen wird. Mit Sicherheit wird der Hersteller aus Cupertino wieder damit werben, dass mehr als 200 Neuerungen im System stecken. Doch wofür entscheidet er sich? Kyle Barnes hat nun zwei Designvorschläge auf seinem YouTube Kanal online gestellt, um möglicherweise Apple ein

iPhone6,1 und iOS 7 tauchen in Web-Statistiken auf

| 11:40 Uhr | 5 Kommentare

In unserem Ausblick auf das Apple Jahr 2013 sind wir bereits gestern auf die vielen verschiedenen Geräte eingegangen, die wir im Laufe des Jahres erwarten. Neben einem iPhone 5S gehen wir davon aus, dass Apple iOS 7 für iPhone, iPad und iPod touch zum Download freigeben wird. Kaum ausgesprochen, tauchen Referenzen für das kommende iPhone und das kommende mobile Betriebssystem

Apple 2013: iPhone 5S, iPad 5, iPad mini 2, MacBook Air mit Retina Display, iOS 7 und mehr

| 21:14 Uhr | 14 Kommentare

Ein spannendes Apple Jahr 2012 liegt hinter uns und hoffentlich liegt ein ähnlich spannendes Jahr 2013 vor uns. Apple hat im abgelaufenen Jahr nahezu seine komplette Hardware aktualisiert. Neben dem MacBook Air, Mac mini, MacBook Pro, MacBook Pro mit Retina Display, iPad 3, iPad 4, iPad mini und iPhone 5 stellte der Hersteller aus Cupertino auch noch einen komplett überarbeitet

iOS 7 Konzept zeigt App-Switcher und überarbeitete Multitasking-Leiste

| 17:44 Uhr | 7 Kommentare

In den letzten Wochen und Monaten haben wir euch immer wieder Konzeptstudien gezeigt, wie Apple sein iOS verbessern könnte. Viele Designer und Entwickler haben auf diese Art und Weise vorgeschlagen, wie und wo Apple beispielsweise bei iOS 7 Hand anglegen könnte. Erst vor wenigen Tagen habe wir euch ein überarbeitetes Notification Center und eine Überarbeitung des Lockscreens ge

Konzept für iOS 7 zeigt überarbeitetes Notification Center

| 9:11 Uhr | 9 Kommentare

Mit iOS 5 brachte Apple erstmals das Notification Center (zu deutsch: Benachrichtigungszentrale) auf das iPhone, das iPad und den iPod touch. Mit OS X Mountain Lion landete diese Funktion auch auf dem Mac. Gefällt euch die Art der Umsetzung? Oder gibt es noch Verbesserungsansätze? Designer Alex Saretzky hat sich dazu Gedanken gemacht, wie Apple das Notification Center in iOS 7

iOS 7 Konzept: Rethinking the iPhone Lockscreen

| 11:38 Uhr | 17 Kommentare

iOS spaltet die Gemüter. Während viele Anwender nach wie vor vom klassischen und seit Jahren im Grundprinzip unveränderten Design positiv gegenüber stehen, gibt es nicht wenige Anwendern, die iOS mittlerweile langweilig und veraltet finden. Wir finden, dass das iOS Grundkonzept nach wie vor überzeugt, wünschen uns jedoch viele kleine Anpassungen. Wir setzen dabei ein klein weni

Apple HDTV, iPad mini und MacBook Air mit Retina Display, iPhone 5S und iPad 5: Spekulationen für 2013

| 19:45 Uhr | 9 Kommentare

Die Meinungen der Gerüchteküche in puncto Apple-Fernseher gehen bekanntlich weit auseinander. Manche Experten prognostizieren einen baldigen Marktstart des neuen Apple-Produkts. Andere melden wiederum, dass der iPhone-Hersteller kein entsprechendes Gerät planen würde. Der renommierte Piper Jaffray-Analyst Gene Munster zählt hingegen zu dem Personenkreis, die mit einem vollwert

«