iPhone 14

Alle iPhone 14 (Pro) Modelle sollen über 120Hz Display und 6GB RAM verfügen

| 17:21 Uhr | 0 Kommentare

Kaum ist das Jahr 2022 angebrochen, nehmen die Gerüchte rund um die iPhone 14 Familie an Fahrt auf. Nachdem es zuletzt in erster Linie um die Displayaussparung auf der Vorderseite ging, stehen nun weiter Spezifikationen der kommenden Geräte im Mittelpunkt. Analyst „informiert“ über iPhone 14 (Pro) Im Herbst dieses Jahres wird Apple sehr wahrscheinlich vier neue iPhone 14 (Pro)

Gerücht: iPhone 15 Pro erhält Face ID unterm Display

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Während sich Analysten und Leaker einig sind, dass die diesjährigen Pro-Modelle des iPhone ein Hole-Punch-Display erhalten werden, sind sich die Experten bei dem eingesetzten Face ID-System nicht so einig. So vermutet beispielsweise Vollzeit-Leaker DylanDKT, dass Face ID bei dem iPhone 14 Pro unter das Display wandern wird. Display-Analyst Ross Young geht jedoch davon aus, dass

Lieferkette erholt sich: Apple bereitet sich auf neue Produkteinführungen vor

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Elektronikhersteller haben seit vielen Monaten mit dem gleichen Problem zu kämpfen: Wichtige Bauteile wie beispielsweise Halbleiter können nicht rechtzeitig geliefert werden, was zu Verzögerungen in der Produktion führt. Wie DigiTimes berichtet, erholt sich Apples-Lieferkette langsam von den Engpässen und bereitet sich auf eine Reihe neuer Produkteinführungen im Jahr 2022 vor.

Mark Gurman: iPhone 14 mit Hole-Punch Display, neues MacBook Air mit M2-Chip

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Das Jahr 2022 ist erst wenige Stunden alt, da dürfen entsprechende Apple Gerüchte natürlich nicht fehlen. Passend zum Wochenausklang hat Apple-Insider Mark Gurman von Bloomberg eine neue Ausgabe seines Power On Newsletters veröffentlicht. Mit diesem geht er unter anderem auf das iPhone 14, das MacBook Air 2022 sowie die neue iPad Pro Generation ein. iPhone 14 Modelle mit Hole-

iPhone 14 angeblich ohne SIM-Kartenslot

| 8:29 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen tauchte das Gerücht auf, dass Apple ab dem iPhone 15 Pro und dem Jahr 2023 auf einen SIM-Kartenslot beim iPhone verzichtet. Allerdings könnte das Ende der physischen SIM-Karte bei Apple noch deutlich näher sein. Nun heißt es, dass der Hersteller bereits beim iPhone 14 den Verzicht auf einen SIM-Karteneinschub plant. iPhone 14 angeblich ohne SIM-Kartenslot Uns

iPhone 14 Pro angeblich mit 48MP Kamera und 8GB RAM

| 12:00 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst 2022 wird Apple vier neue iPhone 14 (Pro) Modelle auf den Markt bringen. Dabei soll es sich um ein 6,1 Zoll und 6,7 Zoll iPhone 14 (Max) sowie um ein 6,1 Zoll und 6,7 Zoll iPhone 14 Pro (Max) handeln. Genau diese These wird nun von Analyst Jeff Pu untermauert. iPhone 14 Pro angeblich mit 48MP Kamera und 8GB RAM In einer aktuellen Analysteneinschätzung von Haitong Int

Gurman: Apple plant neu gestaltetes iPad Pro, High-End-iMac, neuen Mac Pro und mehr für 2022

| 18:35 Uhr | 2 Kommentare

Apple hatte ein arbeitsreiches Jahr 2021 mit der Ankündigung des iPhone 13, neuen Apple Silicon betriebenen Macs und vielem mehr. Mit Blick auf 2022 gibt es immer noch eine Menge vom Unternehmen zu erwarten. In der neuesten Ausgabe seines Newsletters „Power On“ schlüsselt Mark Gurman von Bloomberg alles auf, was er von Apple im nächsten Jahr erwartet. Apple im Jahr

Kuo: Apples Mixed-Reality-Headset und iPhone 14 wird Wi-Fi 6E unterstützen

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Während das iPhone 13 Wi-Fi 6 unterstützt, wird erwartet, dass Apple im iPhone 14 die fortschrittlichere Wi-Fi 6E Technologie einsetzen wird. Ebenfalls soll das in der Gerüchteküche heiß gehandelte Mixed-Reality-Headset von Apple mit Wi-Fi 6E ausgestattet sein. Wi-Fi 6E für Apples AR/VR-Headset und das iPhone 14 In einer Mitteilung an Investoren sagte der Analyst Ming-Chi Kuo,

Bericht: iPhone 14 wird wahrscheinlich nicht mit 3nm-Chips ausgestattet

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Inmitten der Umstellung von Intel-Chips auf Apple Silicon für den Mac und der kontinuierlichen Weiterentwicklung von iPhone und iPad intensiviert sich die Beziehung zwischen Apple und dem Chip-Hersteller TSMC. Ein neuer Bericht von The Information wirft einen genaueren Blick auf die Dynamik dieser Beziehung und stellt dabei fest, dass TSMC beim Übergang zur 3nm-Fertigung Schwie

Gurman: iPhone 14 erhält ein „völlig neues Design“

| 18:51 Uhr | 2 Kommentare

Bloombergs Mark Gurman ist mit einer weiteren Ausgabe seines Newsletters „Power On“ zurück. Diesmal untermauert Gurman die Gerüchte zum iPhone 14. Gurman zufolge können Nutzer „neue Einstiegs- und Pro-Modelle und ein komplettes Redesign“ für die iPhone 14-Generation erwarten, da „die kleinen Änderungen in diesem Jahr auch bedeuten, dass Apples Ingenieure hinte

  • 1
  • 2
»