iphone 6 display

iPhone 6: “Connect to iTunes“ Screen deutet auf 1334 x 750 Display hin

| 15:57 Uhr | 3 Kommentare

Erst vor kurzem konnten wir euch ein Video präsentieren, das unter anderem den „Connect to iTunes“ Recovery Mode Screen des iPhone 6 zeigt. Wie ein Tweet von dem Entwickler Steven Troughton-Smith nun andeutet, scheint der gezeigte Screen die Gerüchte eines 1334 x 750 Displays mit einer Pixeldichte von 326 ppi zu unterstützten. Für die Ermittlung der vermutlichen Au

JP Morgan: angebliche iPhone 6 Display haben keinen Einfluss auf Verkaufszahlen und -start

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

In letzter Zeit gab es Berichte über eventuelle Lieferprobleme bei den Herstellern für das neue iPhone-Display. Änderungen der Hardwareanforderungen hatten der Nachrichtenagentur Reuters zufolge für Produktionsdefizite gesorgt, sodass der Termin für die Markteinführung des iPhone 6 infrage gestellt werden konnte. Der Analyst Rod Hall von JP Morgan widerspricht dieser Darstellun

iPhone 6: angebliche Produktionsprobleme beim Display

| 17:34 Uhr | 5 Kommentare

Nach einer Meldung von Reuters haben die Apple-Zulieferer zurzeit Probleme, genügend iPhone 6-Displays mit neuster Backlight-Technologie herzustellen. Man hatte sich für eine Revision der Backlight-Schichten entschieden und den Aufbau neu gestaltet. Während dieser Revision wurde die Produktion natürlich angehalten, sodass im Juni und Juli 2014 kein einziges Display vom Band gi

JP Morgan: Saphirglasdisplays auf High-End iPhone 6 Modelle beschränkt

| 6:45 Uhr | 7 Kommentare

Laut JP Morgan werde Apple zunächst nur die besseren iPhone-6-Modelle mit Saphirglasdisplays ausstatten. Der Grund dazu ist einfach: Der Hersteller verfüge nicht über genügend höherwertige Displays und beschränkt somit die Installation auf ohnehin teurere Geräteklassen. Die JP Morgan Analysten berufen sich in ihrer Mitteilung auf Quellen der Taipei Times. Auf zehn Millionen St

Sharp sucht nach mehr Unabhängigkeit von Apple

| 17:34 Uhr | 0 Kommentare

Von Sharp lässt Apple derzeit Displays für das iPhone herstellen. Wie nun bekannt wurde, möchte der Zulieferer seine Abhängigkeit von Apple reduzieren und auch für andere Abnehmer produzieren. Ein neues Gerücht besagt, dass Sharp Apple 293 Millionen Dollar angeboten haben soll, um die Ausstattung der Fabrik Kameyama 1 zu übernehmen. Die Fertigungsstätte ist etwa eine Milliarde

iPhone 6 setzt auf neue Display-Technologie für dünneres Design

| 21:45 Uhr | 0 Kommentare

Laut eines Berichts der China Times soll das kommende iPhone durch eine Modifizierung der Backlight-Technologie des Displays noch schlanker werden als bisher angenommen. Möglich werde das durch eine Verringerung der Anzahl der Filme zur Helligkeitssteigerung („Brightness Enhancement Films“, kurz: BEC) von zwei auf nur noch einen. Dieser Schritt bringt jedoch auch

iPhone 6 Gerüchte: NFC, drahtloses Laden und verbessertes LTE

| 10:05 Uhr | 0 Kommentare

Am Wochenende sind Fotos aufgetaucht, die eine schlankeres iPhone 6 mit einem im Vergleich zu den Vorgängerversionen vergrößertem Bildschirm zeigen. Das iPhone der nächsten Generation soll, wie Venture Beat berichtete, NFC unterstützen, eine drahtlose Aufladung der Batterie ermöglichen und ein besseres LTE-Modul erhalten. LTE werde statt der bisherigen 150 Megabit pro Sekunde

iPhone 6: 5,5″ Modell angeblich durch Saphirglas-Produktionskosten limitiert

| 9:07 Uhr | 3 Kommentare

Neben dem 4,7 Zoll großen zukünftigen iPhone 6 sprechen Gerüchte auch von einer geplanten 5,5-Zoll Version. Wie die chinesische Website Weibo meldete, könnte sich die Bestellmenge der 5,5 Zoll großen iPhones der nächsten Generation aufgrund gestiegener Kosten für Saphirglas möglicherweise beträchtlich reduzieren – laut Weibo auf nur noch 10 Millionen Stück für die gesamte iPhon

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen