iphone display

Apple iPhone 8: virtueller Homebutton erneut in der Gerüchteküche

| 8:33 Uhr | 1 Kommentar

Erneut tauchen zarte Gerüchte zum iPhone 8 auf: Bei dem iPhone 7 Review der New York Times gehen die Kollegen näher auf die Bildschirm-Gestaltung des 2017er iPhones ein. Der sogenannte „Edge-to-edge-screen“ soll einen virtuellen Button erhalten. Der Artikel beruft sich auf namentlich nicht genannte Apple-Mitarbeiter. Weitere Einzelheiten, etwa über zusätzliche Komp

Japan Display plant OLED-Produktion fürs iPhone 2018

| 7:55 Uhr | 0 Kommentare

Ab dem Frühjahr 2018 soll der Apple-Zulieferer Japan Display OLED-Bildschirme für die iPhone-Produktion liefern. Das meldete GforGames mit Bezug auf einen Artikel von Nikkan Kogyo Shimbun. Demnach hat der Hersteller schon mit den Vorbereitungen begonnen. Eine Testproduktion soll im Frühjahr 2016 starten, die Serienfertigung ist für Anfang 2018 geplant. Japan Display ringt mit

Apple patentiert neues Display-Konzept für iPhones mit unsichtbarer Datenübertragung

| 7:26 Uhr | 0 Kommentare

Die US-Patentbehörde hat Apple ein Patent für Displays erteilt, die unsichtbare Informationen übertragen können, wie beispielsweise Barcodes oder eine verbesserte Gesichtserkennung Das Patent mit dem Titel „Unsichtbare Lichtübertragung durch ein Display“ wurde in dieser Woche veröffentlicht und nennt als Anwendungsbeispiel ein iPhone. Darin wird ein kleines Display

Apple patentiert neuartiges flexibles Smartphone-Display

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

Die US-Patentbehörde hat Apple am Dienstag ein Patent auf ein neues Eingabeschema für iPhones erteilt. Es entwirft ein flexibles Display für mobile Endgeräte, das unter der Oberfläche verborgene Sensoren in verschiedene Schichten des Displays integriert und sogar über haptische Ausgabemöglichkeiten verfügt. Der Titel lautet eher unspektakulär „Elektronische Geräte mit fl

Nicht Apple, sondern Synaptics wird Display Chip Hersteller Renesas übernehmen

| 15:52 Uhr | 1 Kommentar

Die Verhandlungen zwischen Apple und der japanischen Firma Renesas über eine 479 Millionen Dollar schwere Teilübernahme sind gescheitert. Der Abbruch der Gespräche wurde am Dienstag bekannt. Renesas Electronics stellt unter anderem Chips für iPhone-Displays her und ist hierbei der einzige Zulieferer, auf den Apple gegenwärtig zurückgreift. Um mehr Kontrolle über den Produktion

Apple will Renesas SP Drivers kaufen, iPhone-Display soll verbessert werden

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Einem aktuellen Bericht zufolge befindet sich Apple derzeit mit dem Chip-Hersteller Renesas Electronics in Gesprächen, um einen Teil des Unternehmens zu übernehmen. Nikkei berichtet, dass Apple an der Sparte für Display-Chips interessiert ist, um die eigenen iPhone-Displays zu verbessern. Schon heute setzt Apple auf die Chips von Renesas Electronics beim iPhone, um die Schärfe

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen