itunes radio

Apple möchte iTunes Radio ab 2014 auch in GB, Kanada, Australien und Neuseeland anbieten

| 15:33 Uhr | 2 Kommentare

Das Nachrichtenmagazin Bloomberg berichtet von Insidern über die Expansionspläne von Apples iTunes Radio ab Anfang des nächsten Jahres. Demnach soll Apple den Musikdienst auch in anderen englischsprachigen Ländern neben den USA anbieten, genannt werden Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland. Damit erhoffe sich Apple einen Vorteil gegenüber dem Hauptkonkurrenten Pando

iTunes Radio in Kürze auch in Kanada?

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Seit iOS 7 bietet Apple mit iTunes Radio einen kostenlosen Musik-Streaming-Dienst an. Kunden können auf vordefinierte Sender zugreifen oder eigene kreieren. Aktuell ist iTunes Radio exklusiv in den USA verfügbar, doch vor wenigen Tagen machte Eddy Cue bereits in einem Interview klar, dass der internationale Start von iTunes Radio zu seinen höchsten Prioritäten gehört. Von über

iTunes Radio: Apple will Streaming-Dienst schnellstmöglich international starten

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Kurz nach dem iTunes Festival London 2013 hat Eddy Cue nicht nur dem Entertainmend Weekly Magazin ein Interview gegeben, auch mit der Nachrichtenagentur Associated Press hat Apples Vices President über iTunes Radio gesprochen. Mit iOS 7, iTunes 11.1 und Software-Version 6.0 für AppleTV haben Anwendern in den USA die Möglichkeit kostenlos auf den Musik-Streaming-Dienst iTunes R

iTunes Radio: zukünftig als Promotion-Plattform für unveröffentlichte Musik-Alben?

| 22:22 Uhr | 2 Kommentare

Regelmäßig bietet Apple in letzter Zeit die Möglichkeit an, unveröffentlichte Musik-Alben exklusiv und kostenlos über iTunes (via Mac oder PC) anzuhören (z.B. hier und dort). Meist schaltet Apple das kostenlose Streamen der Alben zwei oder drei Tage vor Veröffentlichungstermin frei. Zukünftig könnte diese Art der Promotion auch über iTunes Radio zum Tragen kommen. Apple nutzt

iTunes Radio verzeichnet bereits 11 Millionen Zuhörer

| 18:41 Uhr | 3 Kommentare

Im Laufe des Tages hat Apple mittels Pressemitteilung bekannt gegeben, das am ersten Verkaufswochenende 9 Millionen iPhone 5S/5C verkauft wurden. Gleichzeitig gab der Hersteller aus Cupertino bekannt, dass auf mehr als 200 Millionen Geräten bereits iOS 7 läuft. Eine weitere interessante Neuigkeit geht zudem aus der Meldung hervor. Mit iOS 7 hat Apple den kostenlose Musik-Strea

Apple sucht Musikexperten für iTunes Radioprogramm

| 7:43 Uhr | 3 Kommentare

Apple möchte den iTunes Stationen eine menschliche Note geben und sucht nach einem Bericht von CNET zurzeit nach „Alternative, Rock und Metal Musikexperten“. Damit würde sich iTunes noch mehr vom Marktführer Pandora abgrenzen, der primär von Algorithmen gesteuert wird und mittlerweile schon ein etwas verlangsamtes Wachstum zu verzeichnen hat. Pandora kombiniert sei

Kurz vor der iOS 7 Freigabe: Beatles erreichen iTunes Radio

| 21:10 Uhr | 0 Kommentare

Zwei Tage müssen wir uns noch gedulden, dann wir Apple iOS 7 für kompatible iPhone, iPad und iPod touch zum Download freigeben. Neben AirDrop, Kontrollzentrum, FaceTime Audio, Find My iPhone Activation Lock und vielen weiteren Neuerungen ist iTunes Radio Bestandteil des kommenden mobilen Betriebssystem. Der kostenlose Music-Streamind-Dienst wird allerdings zunächst nur in den

iTunes Radio: Apple aktualisiert Radiostationen kurz vor dem Event

| 17:11 Uhr | 1 Kommentar

iTunes Radio ist Bestandteil von iOS 7 und stellt einen kostenlosen Internet-Radio-Dienst dar. Aus über 200 Sendern können Anwender wählen und darüberhinaus eigene Radiostationen kreieren. In Vorbereitung auf das heute Special Event und einer möglichen Demo hat Apple die sogenannten „Featured Stations“ aktualisiert. Unter anderem werden „iTunes Top 100“

Vor dem iTunes Radio Start: Apple erweitert iAd-Team

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

In wenigen Tagen wird Apple iOS 7 und zumindest in den USA iTunes Radio starten. Bekanntermaßen wird Apple den Musik-Streaming-Dienst werbefinanziert kostenfrei anbieten. Abonnenten von iTunes Match erhalten iTunes Radio ohne Werbeeinblendungen. In den vergangenen Wochen und Monaten hat Apple sein iAd-Team bereits personell aufgestockt, dies haben zahlreiche Stellenangebote be

iTunes Radio kann kommen, Pandora bereitet sich vor

| 20:33 Uhr | 4 Kommentare

In den kommenden Wochen wird iTunes Radio starten, zumindest in den USA. Der internationale Start soll folgen. Bei iTunes Radio handelt es sich um einen Apple eigenen Musik-Streaming-Dienst, bei dem Anwender vordefinierte Radiostationen nutzen können. Darüberhinaus können User auf Basis ihrer Lieblingsmusik eigene Sender kreieren. Für iTunes Match Nutzer ist iTunes Radio kost

« »

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen