japan

iTunes Pass in Japan gestartet: iTunes Konto per Passbook aufladen

| 13:47 Uhr | 0 Kommentare

Schon seit längerem wird darüber spekuliert, dass Apple an einem mobilen Bezahldienst arbeitet. Der Hersteller aus Cupertino blickt auf über 800 Millionen iTunes Konten, von denen die meisten mit einer Kreditkarte verknüpft sind. Grundsätzlich eine gute Voraussetzung für einen mobilen Bezahldienst. Einen erste kleinen Schritt in diese Richtung geht Apple nun in Japan und biete

Apple verkauft erstmals simlock-freie iPads in Japan

| 11:17 Uhr | 0 Kommentare

Hierzulande werden das iPad Air, iPad mini und Co. ohne SIM-Lock verkauft. iPad-Käufer können ganz individuell entscheiden, welche SIM sie von welchem Provider auch immer in dem Gerät nutzen. In Japan war dies lange Zeit nicht der Fall und das iPad wurde nur mit SIM-Lock verkauft. Anwender, die sich für das iPad mit WiFi+Mobilfunkchip entschieden haben, mussten sich zwingend fü

Offiziell: Apple und NTT DoCoMo kooperieren beim iPad in Japan, Verkaufsstart am 10. Juni

| 8:42 Uhr | 0 Kommentare

Japan gehört zu den Ländern, in denen Apple Produkte besonders beliebt sind. Verschiedene Verkaufsstatistiken zeigen, wie verrückt Japaner auf das iPhone und iPad sind. Parallel zur Vorstellung des iPhone 5S und iPhone 5C im vergangenen Jahr kündigte Apple eine Kooperation mit dem größten Mobilfunkprovider in Japan an. Im Weihnachtsquartal schoss Apples Marktanteil bei den Sma

Samsung missbraucht FRAND-Patente in Japan gegen Apple

| 10:22 Uhr | 0 Kommentare

Das Tokyoer Bezirksgericht hat diese Woche in einem Patentfall zwischen Samsung und Apple zugunsten Apples entschieden: Samsung verletze demnach FRAND-Patente, um Verkaufsverbote gegen Apple zu erreichen. Das Gericht schob dieser Praxis nun einen Riegel vor. Samsung hatte auch versucht, eine gerichtliche Verfügung gegen den Verkauf des iPhone 4 zu erhalten. FRAND-Patente besti

iPhone verbucht 36 Prozent des japanischen Mobilfunkmarktes

| 15:35 Uhr | 0 Kommentare

Apple war in Japan schon immer besonders beliebt. Das iPhone hat dies noch einmal beflügelt. Lange Zeit war das iPhone in Japan nicht beim landesweit größten Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo erhältlich. Parallel zur Einführung des iPhone 5S und iPhone 5C im vergangenen Herbst konnte Apple jedoch eine Kooperation mit NTT DoCoMo abschließen. Dadurch konnte der Hersteller aus Cupertin

iTunes Match startet in Japan

| 8:24 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem Apple am gestrigen Tag iTunes in the Cloud für Filme und TV-Serien in Deutschland gestartet hat, gibt es nun eine weitere Neuerung in Sachen iCloud. Dieses Mal sind Kunden in Japan betroffen. Wie die Kollegen von Macrumors festgestellt haben, hat Apple iTunes Match im „Land der aufgehenden Sonne“ gestartet. iTunes Match ist direkt in iTunes auf eurem Computer und in de

Apple VP Greg Joswiak spricht über 70 Prozent iPhone-Marktanteil in Japan, kein Kommentar zum iPhone 6

| 15:44 Uhr | 0 Kommentare

Diejenigen, die sich regelmäßig rund um Apple informieren, dürften Greg Joswiak kennen. Greg Joswiak ist Apple Vice President of iPad, iPhone und iPod Marketing. Zuletzt haben wir im Rahmen der CarPlay einführung über Joswiak berichtet. Er war beim Autosalon in Genf und hat am Ferrari Stand die CarPlay Einführung begleitet. Nun haben die Kollegen von TV Tokyo ein Interview mit

Per iPod-Skizze: So kam der iPhone-Deal mit SoftBank zustande

| 18:27 Uhr | 0 Kommentare

Apple Geräte sind in Japan sehr erfolgreich. So verbuchten das iPhone 5S und iPhone 5C im November 2013 stolze 76 Prozent Marktanteil in Japan, aber auch das iPad schlägt sich mehr als gut. Nach dem Deal mit NTT Docomo konnte Apple die iPhone-Verkaufszahlen in Japan um 40 Prozent steigern. Ob SoftBank Chef Masayoshi Son schon damals erahnte, wie verrückt die Japaner nach Apple

Lucky Bags: Apple verschenkt MacBook Airs, iPads und iPods in Japan

| 11:48 Uhr | 1 Kommentar

Vor ein paar Tagen sind wir bereits auf die diesjährige Lucky Bags Aktion in Japan eingegangen. Jede Völkchen hat seine eigenen Traditionen und Vorlieben. Japaner lassen sich Anfang eines jeden Jahres gerne von den sogenannten Lucky Bags überraschen. Lucky Bags? Händler befüllen im Rahmen einer Werbeaktion eine Tüte mit unbekanntem Inhalt. Dies kann Kleidung, Schmuck, Elektron

iPad Air und iPad mini dominieren Tablet-Verkaufscharts in Japan

| 13:39 Uhr | 1 Kommentar

Die Japaner lieben Apple, dies zeigte sich unter anderem vor wenigen Tagen in den Smartphone-Verkaufscharts. Dort belegen die verschiedenen Modelle des iPhone 5S und iPhone 5C insgesamt 9 von 10 Plätze in den Charts. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Tablet-Verkäufen in Japan, auch in dieser Disziplin dominiert das iPad. Im ersten Verkaufsmonat konnte das iPad Air insgesam

« »