karten

Apple kann Karten-Experten Torsten Krenz von Nokia abwerben

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist weiterhin stark daran interessiert, die eigene Karten-App zu verbessern. 2012 holprig gestartet, hat Apple in den letzten Wochen und Monaten intensiv an der Karten-App gearbeitet und diese bereits in vielen Bereichen verbessert. Nun soll der Deutsche Torsten Krenz dabei helfen die Karten-App weiter nach vorne zu bringen. Wie die Kollegen von 9to5Mac berichten, konnte

Apple will Karten-App mit eigenen Daten füttern

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Knapp zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple Google Maps aus iOS rausgeschmissen und eine eigene Kartenlösung für iPhone, iPad und iPod touch implementiert hat. Der Start erfolgte sehr holprig und hatte unter anderem zur Folge, dass Scott Forstall seinen Hut nehmen musste und sich Tim Cook öffentlich für die Apple Karten-App entschuldigte. Während einige Programmbereic

Ticker: iPhone 5C ohne Vertrag nur 499 Euro, Karten-App Verbesserungen, iTunes-Preview im Browser

| 21:42 Uhr | 0 Kommentare

Der Online-Shop Cyberport hat neue Deals der Woche gestartet. Unter anderem wird das iPhone 5C ohne Vertrag in den Mittelpunkt gerückt. Genauer gesagt ist es das iPhone 5C 16GB Speicher (gelb) + externer Akku MiPow Power Tube 2600M + Lightning-Kabel, das Cyberport in den Fokus stellt. Der Listenpreis für die genannten Produkte beträgt 657,99 Euro. Bei Cyberport erhaltet ihr da

iOS 8: Infos zur Karten-App, Healthbook, iTunes Radio, TextEdit und Vorschau

| 12:47 Uhr | 1 Kommentar

Vor etwas mehr als einer Woche hat Apple iOS 8 vorgestellt. Beim Design bleibt nahezu alles beim Alten (im Vergleich zu iOS 7), dafür hat Apple dem System zahlreiche neue Features spendiert. Die Liste an Neuerungen, die Apple im Rahmen der WWDC 2014 vorgestellt hat, ist jedoch noch nicht vollzählig. Nicht alle neuen Funktionen waren für die Präsentation bereit. In den kommenden

Apples sucht Web UI Designer für geheimes Karten-Projekt

| 12:58 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat eine Stellenanzeige geschaltet, mit der das Unternehmen nach einem Mitarbeiter für ein neues geheimes Projekt such. Die Anzeige trägt die Überschrift „Web UI Designer – Maps“. Seit 2012 und der Einführung von iOS 6 setzt Apple auf eine eigene Karten-App in iOS. Mit OS X Mavericks wird diese App auch auf dem Mac landen. Das jüngste Stellenangebot deu

Auch ohne iOS 6.1.3: Apple verbessert Karten-App in Japan

| 9:45 Uhr | 1 Kommentar

Anfang Februar veröffentlichte Apple die iOS 6.1.1 Beta 1 und kündigte zahlreiche größere Verbesserungen für die Karten-App für Japan an. Seitdem hat Apple iOS 6.1.1 sowie iOS 6.1.2 für jedermann freigegeben. Beide Updates brachten in erster Linie Fehlerbehebungen, von Verbesserungen bei der Karten-App keine Spur. Mittlerweile testet Apple iOS 6.1.3 Beta 2 und kündigte mit die

5 Tage vor der WWDC: Google veranstaltet Karten-Event

| 10:44 Uhr | 9 Kommentare

In den nächsten Tagen dürften es sowohl aus dem Hause Apple als auch aus dem Hause Google Neuerungen zu den eigenen Karten-Applikationen geben. Während Apple vermutlich ein völlig neues Produkt präsentieren wird, wird Google die hauseigene Karten-App deutlich aufpolieren. Eins der wenigen Gerüchte, das bisher zu iOS 6 durchgesickert ist, ist jenes, dass Apple in iOS 6 auf Goog

Apple übernimmt 3D Karten-Spezialisten C3 Technologies

| 8:33 Uhr | 2 Kommentare

Mittlerweile sind wir mit dem iPhone 4S bei der fünften iPhone Generation angekommen. Während sich auf Hardware- als auch Software-Seite einiges verändert hat, gibt es auch einige Bereiche, die sich seit dem ersten iPhone im Jahr 2007 nur unwesentlich verändert haben. Die Rede ist unter anderem von der Karten-App. Mangels eigener Masse setzt Apple bei seiner iOS Karten-Applikat

iTunes Karten mit Rabatt bei Media Markt und Real

| 7:15 Uhr | 4 Kommentare

Während die Vorweihnachtszeit nahe jede Woche eine iTunes-Karten Rabattaktion für Kunden bereit hielt und Preisreduzierungen auf die iTunes Guthabenkarten von 15 bis 30 Prozent an der Tagesordnung waren, ist es seitdem wieder etwas ruhiger geworden. Falls euer iTunes Guthaben aufgebraucht ist und ihr Nachschub benötigt, so lasst euch gesagt sein, die Rabattaktionen gehen wieder

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen