klage

iBooks: Kläger verlangen 840 Millionen Dollar von Apple wegen Preisabsprachen

| 6:11 Uhr | 1 Kommentar

Im Sommer letzten Jahres verlor Apple einen Rechtsstreit mit dem US Justizministerium. Nach Ansicht der verantwortlichen Richterin Denise Cote war es erwiesen, dass Apple eine zentrale Rolle bei Preisabsprachen eingenommen hatte. Apple wurden divserse Strafen auferlegt. So dürfen fünf Jahre lang keinerlei iBook-Preisabsprachen getroffen werden. Zudem wurde eine Kontrollinstanz

Datenschutz: Gericht lehnt Klage gegen Apple ab

| 14:38 Uhr | 0 Kommentare

Bevor der Rechtsstreit überhaupt erst richtig anfängt, ist er schon wieder beendet. Ein Gericht in den USA hat eine Klage gegen Apple abgewiesen, da die Kläger nicht nachweisen konnten, dass sie sich aufgrund einer angeblichen Falschdarstellung seitens Apple in die Irre geführt wurden. Auch konnten sie nicht nachweisen, dass dadurch überhaupt ein Schaden eingetreten sei. Vier

Apple aufgrund automatischem iOS 7 Download verklagt

| 18:22 Uhr | 15 Kommentare

Es geht um 50 Dollar und ein iOS 7 freies Endgerät. Apple sieht sich erneut mit einer Klage konfrontiert, der Streitwert liegt jedoch deutlich niedriger als wir es von diversen Patentrechtsklagen und Millionenbeträgen kennen. Nachdem iOS 7 Mitte September freigegeben wurde, stellten einige iOS-Gerätebesitzer fest, dass bis zu 3GB Speicherplatz durch einen automatischen iOS 7 &

Kuriose Klage: Breaking Bad Fans verklagen Apple

| 11:34 Uhr | 7 Kommentare

In den USA gibt es Klagen, die gibt es nicht. Apple scheint dabei gerne im Fokus zu stehen. Dieses Mal haben sich einige Fans der Serie Breaking Bad überlegt, dass sie bei Apple den ein oder anderen Dollar holen können. Ein Man aus Ohio hat gegen Apple eine Klage eingereicht. Dabei geht es um die Frage, ob Apple dem Breaking Bad Fan fälschlicherweise alle 16 Folgen der finalen

Defekter Ein-/Aus-Schalter beim iPhone: Klage gegen Apple und AT&T gescheitert

| 21:02 Uhr | 5 Kommentare

Zwei iPhone-Besitzer, deren Ein-/Ausschalter beim iPhone nach Ablauf der Garantie einen Defekt aufwies, wollten Apple verklagen. Vor einem US-Gericht wurde diese Klage nun allerdings abgewiesen. Die Klage, die sich nicht nur gegen Apple sondern auch gegen den Mobilfunkprovider AT&T richten sollte, sprach von einer Verschwörung beider Unternehmen. Das iPhone 4 und iPhone 4S

Kein App Store Monopol: Richterin lehnt Klage ab

| 18:01 Uhr | 3 Kommentare

Zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Kunden eine Klage gegen Apple und den App Store eingereicht haben. Der Vorwurf gegenüber Apple geht dahin, dass der Hersteller aus Cupertino mit dem App Store ein Monopol betreibt und Kunden nur Apps über den App Store auf das eigene Gerät bringen können. Richterin Yvonne Gonzales Rogers hat nun die Klage in der jetzigen Form abgewiesen

Brasilien verklagt Samsung wegen schlechter Arbeitsbedingungen auf 108 Millionen Dollar Schadensersatz

| 7:20 Uhr | 6 Kommentare

Das brasilianische Arbeitsministerium fordert von Samsung 108 Millionen Dollar an Schadenersatz für gravierende Verletzungen der gesetzlich vorgeschriebenen Arbeitsbedingungen an dessen Produktionsstätte in Manaus. Dies berichtet die britische Zeitung The Guardian in ihrer Onlineausgabe vom 14. August. Nach Angaben der Arbeiterorganisation Reporter Brasil würden die Beschäftig

Mann verklagt Apple, da er nicht vor Pornos geschützt wurde

| 14:21 Uhr | 10 Kommentare

An vielen Fronten steht Apple derzeit vor Gericht. Zum einen verklagt der Hersteller aus Cupertino anderen Unternehmen, wenn er den Verdacht hat, dass Patente missbraucht werden und zum anderen wird Apple aus den verschiedensten Gründen (Patentrechtsverletzungen, Schadensersatzzahlungen, Preisabsprachen bei Büchern etc.) vor Gericht gebracht. Der jüngste Fall ist von der exotis

Apple und Amazon beenden „App Store“ Rechtsstreit

| 9:05 Uhr | 0 Kommentare

Apples langjähriger Rechtsstreit um den Markennamen „App Store“ neigt sich nun dem Ende entgegen. Auf Antrag beider Parteien wird der zuständige Richter die Klage nun einstellen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, findet der Rechtsstreit rund um den Namen „App Store“ nun ein Ende. Eine Klage wurde seitens Apple im März 2011 gegen Amazon nach

Apple wird verklagt für den Verleih von HD Filmen auf nicht HD fähigen Geräten

| 17:31 Uhr | 12 Kommentare

Apple droht eine Sammelklage, angeführt von dem Anwalt Scott Weiselberg. Der Anwalt aus Florida beschuldigt Apple, den Kunden nicht ausreichend informiert zu haben, was für eine Qualität das jeweilige Abspielgerät abspielen kann. So lieh sich Weiselberg mit seinem iPhone einen HD Film über den Apple iTunes Store aus. Zu seinem Verärgern hatte er jedoch erst nach dem Bezahlvorg

« »

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen