kritik

iOS 7 Designmissstände?

| 16:49 Uhr | 18 Kommentare

Seit Mitte September lässt sich iOS 7 für iPhone, iPad und iPod touch herunterladen. Apple hat dem System über 200 neue Funktionen und eine komplett neue Optik spendiert. Seitdem hat der Hersteller aus Cupertino mehrere kleinere Updates nachgeschoben, um die gröbsten Fehler zu beseitigen. Alles in allem läuft iOS 7 ganz gut, an ein paar Ecken muss Apple jedoch noch dringend nac

iWork: Kritik an Update wächst

| 20:11 Uhr | 27 Kommentare

Zusammen mit der kostenlosen Freigabe von OS X Mavericks stellte Apple auch ein Update der iWork Programm-Suite für OS X bereit. Neue Versionen von Pages, Numbers und Keynote können seitdem aus dem Mac App Store geladen werden. iWork-Bestandskunden sowie Käufer eines Macs nach dem 01. Oktober können das Update kostenlos laden. Alle anderen Nutzer müssen knapp 20 Euro pro Applik

JOBS: Kritiken zur Steve Jobs Verfilmung sind durchwachsen

| 15:10 Uhr | 5 Kommentare

Am vergangenen Freitag ist mit JOBS die erste Steve Jobs Verfilmung in den US-Kinos angelaufen. Dabei spielen Ashton Kutcher (Jobs) und Josh Gad (Wozniak) die Hauptrolle. Während der Film in zahlreichen europäischen Nachbarländern auch in Kürze in die Kinos kommt, ist weiterhin unklar, ob der Film auch in Deutschland gezeigt wird. Die jüngsten Kritiken und das unter den Erwartu

Bill Gates über das iPad: Viele Nutzer sind frustriert

| 10:44 Uhr | 32 Kommentare

Sollten rein zufällig iPad-Nutzer unter unseren Lesern sein, dann müssten diese laut Bill Gates frustriert sein. Bill Gates nimmt ein Interview mit CNBC zum Anlass, um sich über das iPad und iPad-Besitzer zu äußern. Angesprochen auf die sinkenden PC-Verkäufe gab er an, dass Tablets immer beliebter werden und es härter und härter wird, ein entsprechendes Angebot bereit zu stelle

Apple in China erneut in der Kritik: pornografische Inhalte im App Store

| 8:14 Uhr | 1 Kommentar

Erst vor wenigen Tagen war Apple verstärkt in den chinesischen Medien in der Kritik. Staatliche Medien kritisierten Apple unter anderem für die Garantiepolitik. Apple CEO Tim Cook äußerte sich mit einem öffentlichen Brief zu den Vorwürfen und versprach Verbesserungen bei den Garantiebedingungen, erste Verbesserungen wurden bereits umgesetzt. Apples Statement erhielt ein breites

Britische Verbraucherschützer untersuchen Spiele mit In-App-Käufen

| 15:21 Uhr | 2 Kommentare

Im App Store sind zahlreiche Spiele gelistet, die völlig kostenlos geladen und gespielt werden können. Um in diesen sogenannten „Freemium“-Apps jedoch schneller voran zu kommen, bieten Entwickler sogenannte In-App-Käufe an. Ihr könnt Gold, Donuts, Haselnüsse oder „was auch immer“ gegen bares Geld erwerben, um im Spiel schneller voran zu kommen. Ein Spie

Tim Cook kündigt verbesserte Garantiebestimmungen für China an

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Wochen ließ die chinesische Regierung wiederholt kein gutes Haar an Apple. Neben einem kritischen Beitrag im chinesischen Staatsfernsehen, gekaufter negativer Stimmen beim Twitter Pendant Weibo gab es Lästereien in einem langen Zeitungsartikel bei der größten staatlichen Zeitung The People Daily. Zudem kritisierten Verbraucherschützer Apples Garantiebestimmungen.

jOBS: durchwachsene Kritik an der Steve Jobs Verfilmung

| 17:46 Uhr | 0 Kommentare

Am vergangenen Wochenende fand die Weltpremiere der Steve Jobs Verfilmung „jOBS“ statt. Während der Film erst im April in die US-Kinos kommt, hatten Besucher des Sundance Film Festivals bereits Monate vor dem Kinostart die Möglichkeit, sich den Film in voller Länge anzugucken. Die Kritik fiel sehr durchwachsen aus. jOBS ist eine unabhängige Steve Jobs Verfilmung mi

Apple äußert sich zu Karten-Kritik in iOS 6

| 12:42 Uhr | 24 Kommentare

iOS 6 bringt laut Apple mehr als 200 Neuerungen auf eure iOS-Geräte und so haben am Mittwoch Abend gegen 19 Uhr Millionen iPhone, iPad- und iPod touch-Besitzer auf den „Update-Button“ ihrers Gerätes gedrückt, um frühzeitig in den Genuss von iOS 6 zu kommen. Apple hat das Rad nicht neu erfunden, sondern viele Kleinigkeiten weiter entwickelt. Eine Neuerung liegt darin

iOS 6: Karten-App mit viel Licht und viel Schatten

| 16:04 Uhr | 48 Kommentare

Apple preist sein „fortschrittlichstes mobiles Betriebssystem“ mit über 200 neuen Funktionen in iOS 6 an. Neben den Siri-Erweiterungen, Passbook, Verbesserungen bei Mail und Safari und der Facebook-Integration gehört die neue Karten-App von Apple zu den meist-beworbenen Features. Apple verspricht unter anderem ausführlich gesprochene Wegbeschreibungen bei der turn-

  • 1
  • 2
»

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen