live photos

LivePhotosKit: Apple kündigt Integration von Live Photos in Webseiten an

| 21:39 Uhr | 1 Kommentar

Mit dem iPhone 6S hat Apple die sogenannten Live Photos ins Leben gerufen. Live Photos nehmen auch die 1,5 Sekunden vor und nach dem eigentlichen Foto auf. So wird aus einem Standbild eine echte Momentaufnahme mit Bewegungen und Ton. In der Kamera-App könnt ihr die Live Photos aktivieren. Ist dieses Feature nicht erwünscht, so deaktiviert ihr die Funktion einfach. Nun bringt Ap

Instagram: Support für Live Photos + großen Farbumfang des iPhone 7

| 17:36 Uhr | 0 Kommentare

Besitzer eines aktuellen iPhone-Modells, die gleichzeitig auf auf Instagram setzen, bekommen von dem Foto-Dienst Instagram zwei Neuerungen zur Verfügung gestellt. Zum einen können Live-Photos genutzt werden und darüberhinaus wurde die Fotoqualität verbessert. Instagram mit Neuerungen für iPhone-Besitzer Instagram hat neue Features für Besitzer eines iPhones online gestellt. Ab

Vivid Photo: Samsung will Live Photos einführen

| 15:33 Uhr | 3 Kommentare

Live Photos ist ein Feature, das Apple mit dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus eingeführt hatte. Damit lassen sich kurz vor und nach der Foto-Auslösung Bildsequenzen mitschneiden, und zwar exakt 1,5 Sekunden lang. Samsung möchte das auch haben. Das zukünftige Samsung Galaxy S7 soll, wenn es dieses Jahr auf den Markt kommt, ein ähnliches Feature erhalten. Der Hersteller arbeite

OS X 10.11.4: iMessage unterstützt Live Photos

| 12:23 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus hat Apple die sogenannten Live Photos eingeführt. Apple kombiniert bei den Live Photos ein klassisches Foto mit einer kurzen Video- und Audiosequenz vor und nach dem eigentlichen Foto. So werden Fotos zum Leben erweckt. OS X 10.11.4 bringt Live Photos Unterstützung Bis dato war es etwas aufwendiger, um auf dem Mac Live Photos zu betrachten.

Facebook startet Unterstützung für iPhone 6S Live Photos

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Facebook startet mit der Unterstützung für iPhone 6S Live Photos. Rund drei Monate ist es her, dass Apple das neue iPhone 6S (Plus) auf den Markt gebracht hat. Ein Bereich an dem Apple Hand angelegt hatte, war das Kamerasystem. Neben einem 12MP Sensor und einer 5MP FaceTime HD Frontkamera spendiert Apple der aktuellen iPhone-Generation eine Funktion namens „Live Photos“. Langsa

Live GIF: App verwandelt Live Photos in GIF-Dateien

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus hat Apple eine neue Fotofunktion namens Live Photos eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus JPG- und MOV-Datei. Das iPhone nimmt 1,5 Sekunden vor und 1,5 Sekunden nach dem Foto ein kurzes Video inkl. Audio auf und speichert beides in einer Datei. Das Ganze ist sicherlich kein „must have“, allerdings gleichzeitig eine coole

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen