lte

o2 kämpft ebenfalls gegen graue Flecken

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Bereits am späten gestrigen Abend hatten wir euch darüber informiert, das die Deutsche Telekom und Vodafone über 2.000 graue Flecken erschlossen haben. Auch o2 wird im laufenden Jahr mit zusätzlich. bis zu 2.000 Standorte die Netzversorgung optimieren. Foto: o2 LTE-Mast Zusätzlich bis zu 2.000 Standorte zur Netzversorgung im o2 Netz in 2022 o2 setzt seine „graue Flecken“-Initia

Mobilfunk: Telekom und Vodafone erschließen mehr als 2.000 graue Flecken

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom und Vodafone haben grauen Flecken im Mobilfunk den Kampf angesagt. Aus diesem Grund schlossen beide Unternehmen vor rund einem Jahr eine vertraglich vereinbarte Partnerschaft, um deutlich mehr als 3.000 sogenannte grauen Flecken zu erschließen. Nun gibt es eine erste Wasserstandsmeldung und mehr als 2.000 graue Flecken wurden bereits geschlossen. Mobilfunk

o2 startet VoLTE im Roaming mit USA und Spanien

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Die deutschen Mobilfunkanbieter abrieten nicht nur stetig am Ausbau ihrer 5G-Netze, parallel dazu wird auch permanent am LTE-Netz gefeilt. Nun hat o2 bekannt gegeben, dass man VoLTE im Roaming mit den USA und Spanien startet. o2 verbessert Sprachqualität im Ausland o2 hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen in den ersten Ländern die verbesserte Sprachqualität über das 4G-Net

Telekom: 5G an weiteren 958 Standorten aufgebaut

| 22:55 Uhr | 0 Kommentare

In regelmäßigen Abständen informiert die Deutsche Telekom über den Ausbau ihres Mobilfunknetzes. Sowohl bei 5G als auch bei 4G/LTE gibt es Fortschritte zu verzeichnen. Nun meldet sich das Bonner Unternehmen erneut zu Wort und gibt eine aktuelle Wasserstandsmeldung ab. Fotocredit: Deutsche Telekom Telekom baut Mobilfunk an 2.055 Standorten aus Die Telekom hat in den vergangenen

Telekom baut Mobilfunk an 1.330 Standort aus – 5G an 756 Standorten aufgebaut

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom, o2 und Vodafone bauen stetig ihre Mobilfunknetze aus und geben hierzu regelmäßig eine Wasserstandsmeldung. Zum Start in die neue Woche hat sich die Telekom zum aktuellen Ausbau geäußert. Foto: Telekom 5G-Antenne Telekom baut Mobilfunk an 1.330 Standort aus  Die Telekom hat in den vergangenen zwölf Wochen bundesweit an 756 Mobilfunkstandorten 5G-Kapazitäten

3GB LTE + Allnet-Flat nur 4,99 Euro mtl.

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Der Mobilfunkanbieter SIM.de macht mit einer neuen Aktion aufmerksam, die sich in unseren Augen sehen lassen kann. Getreu dem Motto “ Aller guten Dinge sind drei“ sind bei sim.de aktionsweise 3 GB LTE Datenvolumen statt 2 GB neben der Allnet-Flat enthalten. Zudem wird der monatliche Preis von 6,99 Euro auf 4,99 Euro gesenkt. Nur 4,99 Euro: 3GB LTE + Allnet-Flat SIM

Telekom: 75 neue 5G-Standorte – 179 neue LTE-Standorte

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Immer mal wieder informiert uns die Deutsche Telekom über den Ausbau ihrer Netze. Mal gibt es eine neue Wasserstandsmeldung zum Breitbandausbau und mal zum Mobilfunkausbau. Nun liegen frische Informationen zum 4G- und 5G-Ausbau vor. Foto: Telekom 5G-Antenne Telekom: 75 neue 5G-Standort – 179 neue LTE-Standorte Zuletzt hatte die Deutsche Telekom darüber informiert, dass ru

Vodafone: 3G-Abschaltung sorgt für höhere LTE-Geschwindigkeit

| 20:41 Uhr | 0 Kommentare

Knapp ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Vodafone bekannt gegeben hat, dass das Unternehmen Mitte 2021 das 3G-Netz abschalten wird. Ähnliche Ankündigungen hatten bereits auch die Deutsche Telekom und o2 getätigt. Nun meldet sich Vodafone noch einmal zu Wort und betont, dass ab Sommer im Zuge der 3G-Abschaltung mehr Bandbreite für LTE zur Verfügung stehen wird. Vodafone for

Telekom informiert über 5G-Ausbau – 1.257 neue Standorte in den letzten 4 Wochen

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat am heutigen Tag über ihren Fortschritt beim 5G-Ausbau informiert. So kommt das Unternehmen auch weiterhin gut voran und konnte in den letzten vier Wochen 1.257 neue Standort freischalten. Auch zum LTE-Ausbau gibt es eine kurze Info. Foto: Telekom 5G-Antenne Telekom informiert über Netzausbau Die Telekom hat in den vergangenen rund vier Wochen deutschlan

o2 will 5G bis 2025 flächendeckend anbieten

| 22:38 Uhr | 0 Kommentare

Telefónica Deutschland / o2 gibt eine neue Wasserstandsmeldung zum Ausbau seines Mobilfunknetzes. Unter anderm erfahren wir so, dass o2 zusätzlich 7 Millionen Menschen mit 4G/LTE versorgt. Bis zum Jahr 2025 will das Unternehmen 5G flächendeckend anbieten. Foto: o2 o2 versorgt rund 7 Millionen Menschen zusätzlich mit 4G o2 vermeldet, dass 98 Prozent der Haushalte in Deutschland

»