m1 max

M1 Max ProRes-Benchmark: MacBook Pro exportiert dreimal schneller als 2019er Mac Pro

| 6:50 Uhr | 0 Kommentare

Apples neues MacBook Pro wurde dank des M1 Pro und M1 Max SoC (System on a Chip) für seine hohe Leistung, Energieeffizienz und verbesserter Akkulaufzeit in den höchsten Tönen gelobt. Apple profitiert von der engen Integration von Software und Hardware, was vor allem bei der Erstellung von Videoinhalten zum Tragen kommt. Bei seinen Profi-Macs setzt Apple auf den ProRes-Codec. Ma

Reddit-Mitarbeiter erklärt, wie das neue M1 Max MacBook Pro Entwicklern Zeit und Geld sparen kann

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Nach der Ankündigung der neuen M1 Pro und M1 Max MacBook Pro Modelle im letzten Monat zeichnete sich schnell ein Trend ab, bei dem mehrere große Tech-Unternehmen die neuen Geräte an ihre Entwickler-Teams auslieferten. Zu dieser Zeit haben unter anderem Twitter, Uber und Reddit das Upgrade vorgenommen. Jetzt hat Reddit-Mitarbeiter Jameson Williams eine detaillierte Aufschlüsselu

Neuer iMac Pro könnte „M1 Max Duo“ Chip mit bis zu 20 CPU-Kernen erhalten [Video]

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Apples nächste Generation des iMac Pro könnte einem neuen Bericht zufolge einen M1 Max Duo Chip mit 20 Kernen für die Verarbeitung und bis zu 64 für die Grafik besitzen. Wie der Name schon andeutet, soll der Chipsatz aus zwei M1 Max Chips bestehen, die zusammen die doppelte Leistung erbringen könnten. Außerdem soll er mit bis zu 128 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein –

MacBook Pro M1 Max: So verwendet ihr den Hochleistungsmodus

| 8:11 Uhr | 0 Kommentare

Vergangenen Monat hat Apple das neue Macbook Pro 2021 vorgestellt. Sowohl beim 14 Zoll als auch 16 Zoll Modell könnt ihr euch zwischen dem M1 Pro Chip und dem leistungsstärkeren M1 Max Chip entscheiden. Der sogenannnte „Hochleistungsmodus“ ist dabei dem 16 Zoll MacBook Pro mit M1 Max vorbehalten. Wir sagen euch, was es damit auf sich hat und wie ihr diesen verwendet. So verwen

MacBook Pro 2021: Lohnt sich das Upgrade auf 64 GB RAM? [Video]

| 7:35 Uhr | 0 Kommentare

Während uns die M1-Macs im letzten Jahr noch vor die Wahl zwischen 8 und 16 GB RAM gestellt haben, stehen bei den 2021er MacBook Pros 16, 32 und 64 GB Unified Memory zur Auswahl. Dabei gibt es nur beim M1 Max die volle Speicherbandbreite von 400 GB/s. Der Chip steht zudem ausschließlich in den Varianten 32 und 64 GB zur Verfügung. Welche Konfiguration sich nun lohnt, wird derze

Twitter & Co statten ihre Mitarbeiter mit M1 Max MacBook Pros aus

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Eine Reihe von Technologieunternehmen, darunter Twitter und Uber, stellen ihren Ingenieuren und Programmierern voll ausgestattete M1 Max MacBook Pros zur Verfügung. Der Grund: Die neuen Spitzenmodelle sollen die Produktivität in den Unternehmen steigern. So berichtet beispielsweise Twitter, dass die neuen Geräte mehr Leistung und weniger hitzebedingte Drosselung versprechen. P

Apple Führungskräfte sprechen über den M1 Pro und M1 Max in neuem Interview

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Rund zwei Wochen ist es her, dass Apple das neue MacBook Pro 2021 auf den Markt gebracht hat. Mit an Bord ist wahlweise der M1 Pro bzw. der M1 Max Chip. Beide Prozessoren haben es in sich und können sich in Sachen Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz sehen lassen. Die ersten Reviews lesen sich durchgängig positiv. Apple Führungskräfte sprechen über den M1 Pro und M1 Max in

M1 Pro vs. M1 Max: Leistung-Test im Video

| 14:00 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Ankündigung des neuen MacBook Pro 2021 hat Apple auch die neuen M1 Pro und M1 Max vorgestellt. Bei diesen beiden Prozessoren handelt es sich um Nachfolger des M1-Chips, der Ende 2020 präsentiert wurde. Das eingebundene Video lässt den M1 Pro gegen den M1 Max antreten. M1 Pro vs. M1 Max Im Oktober vorgestellt, befindet sich der neue MacBook Pro seit kurzer Zeit im Hande

Apple Führungskräfte sprechen im Podcast-Interview über den M1 Pro und M1 Max

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Im vergangenen Monat hat Apple das neue MacBook Pro vorgestellt. Bei diesen Geräten setzt Apple unter anderem auf den M1 Pro und M1 Max Chip. Dabei handelt es sich um die Nachfolger des M1-Chips, der unter anderem beim MacBook Air und 24 Zoll iMac zum Einsatz kommt. In einem Podcast-Interview haben sich nun die Apple Führungskräfte Tim Millet und Tom Boger zu den neuen Apple Si

Gerüchte zum neuen iMac (Pro): M1 Pro / Max Chip, mini-LED Display, 120Hz, mehr Anschlüsse

| 19:58 Uhr | 3 Kommentare

Die Apple „Unleashed“-Keynote liegt keine zwei Wochen hinter uns. Im Rahmen des Events hatten Apple unter anderem ein neues Macbook Pro vorgestellt. Wir hatten gehofft, dass Apple das Special Events auch nutzt, um einen neuen iMac anzukündigen. Dies war allerdings nicht der Fall. Wie sich nun andeutet, wird Apple einen neuen iMac (Pro) im ersten Halbjahr 2021 vorstellen. Nun ta

  • 1
  • 2
»