mac mini

Apple Silicon Macs feiern Verkaufsstart – begrenzte Verfügbarkeit in den Apple Stores

| 8:26 Uhr | 2 Kommentare

Noch keine Woche ist es her, dass Apple die neuen MacBook Air, MacBook Pro und den Mac mini mit Apple M1-Chip vorgestellt hat (hier im Apple Online Store). Am heutigen Tag feiern die Geräte ihren Verkaufsstart, werden ausgeliefert und sind in den Apple Stores vor Ort in begrenzter Stückzahl verfügbar. Macs mit M1-Chip feiern Verkaufsstart Noch am Abend der „One more thin

Apple Silicon: Hollywood ist begeistert von Apples neuem Mac-Lineup

| 7:37 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat am vergangenen Dienstag ein neues MacBook Air, ein MacBook Pro und einen Mac mini vorgestellt, die die erste Generation von Apple Silicon Macs bilden. Nun melden sich einige große Hollywood-Namen, die von Apples neuem Mac-Lineup und dem M1 Custom-Chip begeistert sind. Fotocredit: Apple Der neue Mac mini in der Filmbranche Apple hat am Dienstag den M1 angekündigt, den

Macs mit M1-Chip: Apple startet den Versand

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Erst wenige Tage ist es her, dass Apple das neue Macbook Air, 13 Zoll MacBook Pro und den neuen Mac mini vorgestellt hat. Alle drei neuen Macs basieren auf dem von Apple entwickelten M1-Chip (Apple Silicon). Noch am Abend der Keynote ließen sich die neuen Modelle im Apple Online Store vorbestellen. Mittlerweile hat Apple mit dem Versand der Geräte begonnen. Apple startet Versa

MacBook Air: M1 unterstützt Wifi 6, neue Funktionstasten, keine Unterstützung für eGPU, Support für 6K-Dispalys

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Die „One more thing“-Keynote liegt hinter uns und Apple hat die nächste Generation des Macs vorgestellt. Zu dieser zählen zunächst ein neues MacBook Air, ein neues 13 Zoll MacBook Pro und ein neuer Mac mini. Alle drei neuen Macs sind mit dem von Apple selbst entwickelten M1-Chip ausgestattet. Während einige der Neuerung zu den Geräten unmittelbar bekannt werden, dauert es bei m

Deutsche Preise in der Übersicht: Macbook Air, MacBook Pro und Mac mini (M1-Chip)

| 21:38 Uhr | 0 Kommentare

Kurz und schmerzlos hat Apple im Laufe des heutigen Abends die nächste Generation des Macs vorgestellt. Genau so kurz und schmerzlos präsentieren wir euch die deutschen Preise zum MacBook Air, MacBook Pro und Mac mini. Alle neuen Modelle können ab sofort vorbestellt werden. Nächste Generation des Macs Apple hat heute, an einem großen Tag für den Mac, ein neues MacBook Air, ein

Mac Mini 2020 ist da: M1-Prozessor, leistungsstark und günstiger

| 20:35 Uhr | 6 Kommentare

Bereits im Juni kündigte Apple zur WWDC an, dass man Intel den Rücken kehren und zukünftig auf Apple Silicon für die Mac-Familie setzen wird. Heute läutete Apple mit dem neuen Mac mini (hier im Apple Online Store) und den neuen MacBooks (hier im Apple Online Store) die nächste Generation des Mac ein. Dabei war der Mac mini eine kleine Überraschung, so haben die meisten Experten

Prototyp: Apple entwickelte einen Mac mini mit integriertem iPod-Dock

| 13:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Mac mini und iPod nano haben nicht nur das Geburtsjahr gemeinsam. So verfolgte Apple mit der 2005 veröffentlichten Hardware eine interessante Idee. Wie ein Prototyp zeigt, arbeitete das Unternehmen an einem Mac mini, der sich dank einem integrierten Dock (ohne zusätzliches Kabel) mit dem iPod nano verbinden konnte. Fotocredit: @DongleBookPro Mac mini mit iPod-Dock Der Twitt

Erste Entwickler erhalten Zulassung zum Developer Transition Kit (Mac mini mit A12Z-Chip)

| 19:37 Uhr | 0 Kommentare

Anfang dieser Woche hat Apple den Umstieg von Intel-Prozessoren auf Apple Silicon angekündigt. Zukünftig werden Apple eigene Prozessoren den Mac befeuern. Um Entwicklern den Umstieg zu erleichtern, bietet Apple das sogenannte Developer Transition Kit an. Dieser besteht aus einem Mac mini mit A12Z Prozessor. Erste Entwickler werden nun für das Developer Transition Kit zugelassen

Mac mini mit Apple Prozessor erscheint diese Woche (für Entwickler)

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Jahren haben die Apple Entwickler intensiv daran gearbeitet, sich langsam aber sicher von Intel-Prozessoren zu lösen und auf „Apple Silicon“ und somit eigene Apple-Chips zu setzen. Den Umstieg hat Apple gestern bekannt gegeben. Um Entwicklern unter die Arme zu greifen, hat der Hersteller verschiedene Maßnahmen angekündigt. Unter anderem bietet Apple e

Apple: Bestelllimits für iPhones und Co. werden aufgehoben

| 18:09 Uhr | 0 Kommentare

Vor einigen Tagen hatte Apple ein Bestelllimit in seinen Online Stores eingeführt. Betroffen waren iPhones, das neue iPad Pro und die meisten Macs. Wie das Unternehmen nun bekannt gibt, können im hauseigenen Online-Shop jetzt wieder beliebig viele Apple-Geräte bestellt werden. Bestelllimits aufgehoben Hamsterkäufe gibt es auf vielen Ebenen – auch in der Technik-Welt. Da

« »

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen