macman

Steve Jobs wollte iMac zunächst MacMan nennen

| 18:02 Uhr | 1 Kommentar

Das Buch „Insanely Simple: The Obsession That Drives Apple´s Success“ thematisiert nicht nur Steve Jobs Gedanken zu einem werbefinanzierten Mac OS 9, sondern umfasst auch die Überlegungen, den iMac ursprünglich MacMan zu nennen. Autor des Buches Ken Segall, ehemaliger Mitarbeiter der Werbeagentur TBWA\Chiat\Day und hauptverantwortlich für viele Apple Werbekampagnen

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen