micro led

Apple investiert angeblich über 300 Millionen Euro in neue Mini-LED- und Micro-LED-Fabrik

| 15:41 Uhr | 0 Kommentare

Wie Focus Taiwan berichtet, bereitet Apple den Bau einer Fabrikanlage in Taiwan vor, die sich primär um die Produktion von Mini-LED- und Micro-LED-Displays kümmern wird. Hierfür soll das Unternehmen umgerechnet rund 308 Millionen Euro investieren. Mini-LED-Produkte für 2021 In der Gerüchteküche werden nun schon länger einige Mini-LED-Produkte von Apple diskutiert. Das Unterneh

Zukünftige iPhone-Modelle mit micro-LED Display?

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Im Herbst 2017 und mit dem damals neuen iPhone X hat Apple den Wechsel von LCD zu OLED vollzogen. OLED-Displays bieten im Vergleich zu LCD verschiedene Vorteile (höhere Kontraste, energieeffizienter etc.). Doch was kommt nach OLED? Mehrfach war in den letzten Monaten die Rede von der micro-LED Technologie. Angeblich investiert Foxconn für zukünftige iPhone-Modelle in diese Tech

Apple verkleinert Team für die MicroLED-Forschung

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Laut einem Bericht von DigiTimes, soll Apple derzeit mit TSMC zusammenarbeiten, um die Hürden einer Massenproduktion von MikroLED-Displays zu meistern. Momentan soll die Technologie noch nicht produktionsreif sein, weshalb man auch die zugehörige Forschungsabteilung in Taiwan verkleinerte und die Mitarbeiter auf andere Konzernbereiche verteilte. MicroLED-Entwicklung wird zurüc

microLED: Apple arbeitet an neuer Bildschirmtechnik

| 22:34 Uhr | 0 Kommentare

Es ist kein Geheimnis, dass Apple hinter verschlossenen Türen an neuen Technologien arbeitet. Ein Gerücht, welches sich schon seit mehreren Jahren hält, ist der Einsatz von microLED-Displays. So soll Apple sogar schon eine Forschungseinrichtung betreiben, die sich der neuen Technologie widmet. AppleInsider hat sich nun gefragt, was die microLED-Technik für Apple bedeuten könnte