patenttrolle

533-Millionen Dollar reichen nicht: Smartflash klagt erneut gegen Apple

| 12:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple erst kürzlich zur Zahlung von 533 Millionen Dollar an Lizenzgebühren an Smartflash LLC verurteilt wurde, hat Smartflash heute eine zweite Klage gegen den iPhone-Hersteller eingereicht. Zweite Klage richtet sich auf Technik in neueren Apple-Produkten Der Patenthalter verklagt Apple laut Reuters damit zum zweiten Mal wegen der selben Patente. Mit dieser Aktion will

Apple: Ziel von Patent-Trollen, 92 Klagen in 3 Jahren, Beschwerde eingereicht

| 22:31 Uhr | 1 Kommentar

Einem aktuellen Bericht zufolge könnte man meinen, dass Apple das Lieblingsziel von sogenannten Patent-Trollen ist. Unter einem Patent-Troll versteht man ein Unternehmen, welches Patente in unangemessener Weise einsetzt, um damit Profit zu machen. Patente werden ausschließlich mit dem Ziel erworben, bei anderen Unternehmen abzukassieren. Es ist niemals geplant, das Patent in ei

Apple wegen Patentverletzung in „Find my iPhone“ angeklagt

| 12:43 Uhr | 4 Kommentare

Eine der aktuellen Klagen von sogenannten „Patenttrollen“ richtet sich an „Find my iPhone“, dessen Funktion die Rechte einer „nicht praktizierenden Entität“ verletzen soll. Apple ist in der Vergangenheit zum wichtigsten Ziel US-amerikanischer Patenttrolle avanciert und sieht sich vielen Urheberrechtsklagen ausgesetzt. Nach einem Bericht von

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen