pegatron

iPhone 6 Produktion: Foxconn heuert über 100.000 neue Mitarbeiter an

| 12:05 Uhr | 6 Kommentare

Sollte alles nach Plan laufen, steckt Apple in der finalen Vorbereitungsphase für das iPhone 6. Die Entwicklung dürfte nahezu abgeschlossen sein und in Kürze wird für einen geplanten Verkaufsstart im September die Massenproduktion des iPhone 6 beginnen. Sowohl für Apple als auch für Foxconn beginnt mit der iPhone Produktion in der zweiten Jahreshälfte die heiße Phase. Neben dem

iPhone 6: Pegatron soll 15 Prozent der Produktion des 4,7“ Modells übernehmen

| 14:44 Uhr | 0 Kommentare

Verbraucher müssen sich noch ein paar Monate gedulden, bis sie das iPhone 6 zu Gesicht bekommen. Apple intern laufen die Vorbereitungen für den Marktstart bereits auf Hochtouren. Dieser wird für September erwartet und das Design sowie die Funktionen des iPhone 6 dürften größtenteils festgelegt sein. Komponenten müssen bestellt und an die Fertiger geliefert werden und diese müss

Apple sei Dank: Foxconn steigert Gewinn um 13 Prozent

| 8:05 Uhr | 0 Kommentare

Apple-Zulieferer Foxconn konnte seinen Gewinn um 13 Prozent auf rund 3,5 Milliarden US-Dollar steigern. Laut Wall Street Journal ist dafür vor allem der Absatz von iPhones und iPads verantwortlich. Apple konnte im vierten Quartal 2013, in das auch das Release der neusten iPhone-Modelle fiel, 51 Millionen Smartphones absetzen, was einem Anstieg um 7 Prozent im Vergleich zum Vor

iPhone 5C und iPad mini sei dank: Pegatron meldet Gewinnanstieg um 22 Prozent

| 6:22 Uhr | 0 Kommentare

Bei Pegatron werden unter anderem das iPad mini und das iPhone 5C hergestellt. Der Apple-Zulieferer gab am Montag auf einer Investorenkonferenz einen Anstieg seiner Einnahmen um über ein Fünftel im vierten Quartal bekannt. Der taiwanische Hersteller bezieht laut Schätzungen von KGI Securities rund 40 Prozent seiner Gesamteinnahmen aus Verträgen mit Apple. Insofern könnte der a

Gerücht: Pegatron bereitet iPhone 6 Produktion vor

| 19:03 Uhr | 1 Kommentar

Sollte Apple seinem jährlichen iPhone-Rhythmus treu bleiben, so wird der Hersteller aus Cupertino im Herbst (September?) die nächste iPhone Generation vorstellen. Die Planungen am iPhone 6 dürften Apple intern weitestgehend angeschlossen sein und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis Apples Fertigungspartner mit der Produktion beginnen. Die ersten Testgeräte dürften bereits vo

iPhone 6: Pegatron soll 50 Prozent der Produktion übernehmen

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple setzt bei der Fertigung seiner Produkte auf verschiedene Partner. Zu den bekanntesten Fertigern, mit denen Apple zusammenarbeitet, gehören Foxconn, Pegatron und Quanta. Allgemein heißt es, dass z.B. Pegatron an der iPhone Produktion beteiligt ist. Das Unternehmen soll sich allerdings in erster Linie um die iPhone 5C Produktion kümmern, beim iPhone 5S scheint Pegatron nic

Apple Zulieferer Pegatron setzt auf Gesichtserkennung

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Die Beschäftigung von minderjährigen Arbeitern in den chinesischen Zuliefererbetrieben Apples stellt weiterhin ein Problem dar. Neben Foxconn – das im vergangenen Jahr zugeben musste, 14-jährige Praktikanten in seinen Werken arbeiten zu lassen – sind auch die Pegatron Fabriken betroffen. Nach dem Tod des 15-jährigen Pegatron Mitarbeiters Shi Zhaokun hat der Konzern nun sein ne

iPhone beschert Pegatron neues Wachstum trotz schwacher PC-Sparte

| 6:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple-Zulieferer Pegatron prognostiziert ein bis zu 50-prozentiges Wachstum seiner Einnahmen im dritten Quartal trotz sukzessiv nachlassendem Absatz im PC- und Notebookgeschäft. Überwiegend verdankt sich dieser Aufstieg der iPhone-Produktion, meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Pegatrons Stellungnahme folgt auf ein überwiegend enttäuschendes Ergebnis im zweiten Quartal 2013

iMac 2013: Pegatron an Produktion beteiligt?

| 20:45 Uhr | 8 Kommentare

Der iMac 2013 wird noch in diesem Jahr erwartet. Fraglich ist nur, wann Apple diesen vorstellen wird. Wie Digitimes berichtet, bereitet sich Apple langsam aber sicher auf das kommende Modell vor und lässt Zulieferer Komponenten an die Fertiger versenden. Wie der Branchendienst dabei verrät, dürfte bei der iMac 2013 Produktion nicht nur Apples Standard-Fertiger für Macs „

Pegatron: Arbeitsbedingungen in der Kritik

| 14:27 Uhr | 9 Kommentare

Neben Foxconn setzt Apple auf Pegatron für die Fertigung der eigenen Produkte. Es heißt, dass Apple bei der Produktion des kommenden Einsteiger-iPhone, welches als iPhone 5C vorgestellt werden könnte, verstärkt auf Pegatron setzen wird. In einem aktuellen Bericht, der in Kürze von der unabhängigen China Labor Watch Vereinigung präsentiert wird, werden die Arbeitsbedingungen be

« »