qualcomm

Qualcomm: EU verhängt weitere Strafe in Höhe von 242 Millionen Euro

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Anfang letzten Jahres wurde Qualcomm zu einer Strafe von knapp einer Milliarde Dollar durch die EU verdonnert. Letzten Monat zeichnete es sich ab, dass eine weitere Strafe droht. Nun ist es amtlich. Qualcomm: EU verhängt weitere Strafe in Höhe von 242 Millionen Euro Vergangene Monat zeichnet sich bereits ab, dass die EU eine weitere Strafe gegen Qualcomm verhängen wird. Diese

Qualcomm droht weitere Strafe durch die EU

| 23:32 Uhr | 0 Kommentare

Über die EU als Wettbewerbshüter kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Fakt ist, dass es die „Aufsicht“ gibt und diese in regelmäßigen Abständen die Geschäftspraktiken verschiedener Unternehmen überprüft. Auch Apple sieht sich aktuell einer Untersuchung konfrontiert. Der Hersteller aus Cupertino ist allerdings nicht das einzige Unternehmen, welches aktuell unter die Lupe

Qualcomm könnte Kartellurteil erfolgreich anfechten

| 15:43 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Qualcomm dank der Einigung mit Apple gehörig Aufwind erhalten hatte, folgte kurz darauf ein Dämpfer. So entschied ein US-Gericht im Zuge eines Kartellverfahrens, dass der Chip-Hersteller mehrere Auflagen erfüllen muss, um den Wettbewerb in der Industrie zu gewährleisten. Wie Reuters berichtet, sehen Experten durchaus die Chance, dass Qualcomm das Kartellurteil in einem

FTC urteilt im Kartellverfahren: Qualcomm muss Lizenzvereinbarungen neu verhandeln

| 21:44 Uhr | 1 Kommentar

Nachdem Qualcomm zuletzt in Folge der Einigung mit Apple gehörig Aufwind erhalten hatte, folgt nun ein Dämpfer. So entschied ein US-Gericht, dass der Chip-Hersteller mehrere Auflagen erfüllen muss, um den Wettbewerb in der Industrie zu gewährleisten. Die zuständige Richterin verbot Qualcomm unter anderem Chip-Lieferungen vom Erwerb einer separaten Patentlizenz abhängig zu mache

Qualcomm-Führungskräfte erhalten hohe Bonuszahlungen für Einigung mit Apple

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Überraschend verkündete Apple im April, dass man die Rechtsstreitigkeiten mit Qualcomm beigelegt hat. Wie CNBC berichtet, hat sich diese Einigung nicht nur für Qualcomm gelohnt, sondern auch für die einzelnen Führungskräfte des Unternehmens. So sollen Steve Mollenkopf und Co. für ihren Einsatz bei der Klärung des Rechtsstreits mit massiven Boni bedacht worden sein. Bonuszahlun

Qualcomm erhält 4,5 Milliarden Dollar durch Patenteinigung mit Apple

| 8:37 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur Apple gibt dieser Tage seine Geschäftszahlen bekannt, auch viele weitere Unternehmen informieren aktuell darüber, wie das letzte Quartal gelaufen ist – so auch Qualcomm. Aus dem Qualcomm Geschäftsbericht gehen ein paar Details der Patentvereinigung mit Apple hervor. Qualcomm erhält 4,5 Milliarden Dollar durch Patenteinigung mit Axios hat sich näher mit dem Qual

iPhone 2019: Intel wird Apple dieses Jahr mit LTE-Modems versorgen

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Es waren ereignisreiche zwei Wochen für das Smartphone-Modemgeschäft. Apple und Qualcomm erzielten eine überraschende Einigung und Intel stellte daraufhin seine 5G-Entwicklung ein. Nun sagt Intel, dass man immer noch plant, 4G-Modems zu liefern – wahrscheinlich auch für das 2019er iPhone-Lineup. Bei der Gelegenheit erhalten wir auch die Bestätigung, dass Apples Einigung m

iPhone 5G: Einigung mit Qualcomm soll 5 bis 6 Milliarden US-Dollar gekostet haben

| 19:54 Uhr | 0 Kommentare

Überraschend verkündete Apple Anfang dieser Woche, dass man die Rechtsstreitigkeiten mit Qualcomm beigelegt hat. Wie wir erfahren haben, war diese Einigung nicht ganz freiwilliger Natur, da der Chip-Hersteller die einzige realistische Chance auf ein 5G-iPhone ist. Nun berichtet CNBC, was Apple diese Einigung gekostet haben soll. Hohe Lizenzgebühren Apple dürfte etwa 5 bis 6 Mi

iPhone 5G: Warum sich Apple mit Qualcomm einigen musste 

| 8:13 Uhr | 0 Kommentare

Mit der überraschenden Nachricht, dass Apple und Qualcomm ihre Rechtsstreitigkeiten beigelegt haben, stellte sich schnell heraus, dass der Chip-Hersteller ab nächstes Jahr die 5G-Chips für das iPhone liefern wird. Nun bestätigt Bloomberg, was viele bereits vermutet haben: Apple blieb kaum ein anderer Weg, als sich mit Qualcomm zu einigen, da die eigene Chip-Entwicklung früheste

Qualcomm CEO Steve Mollenkopf spricht über Deal mit Apple

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Völlig unerwartet haben Apple und Qualcomm Anfang dieser Woche bekannt gegeben, dass beide Unternehmen ihre weltweiten Patentstreitigkeiten beenden. Gleichzeitig ist man eine mehrjährige Partnerschaft eingegangen. Kurz nach dem Bekanntwerden der neuen Partnerschaft hat Qualcomm CEO Steve Mollenkopf ein Interview gegeben.  Qualcomm CEO Steve Mollenkopf spricht über Deal mit App

»