rim

Nano-SIM: RIM und Motorola greifen Apples Entwurf auf

| 14:45 Uhr | 2 Kommentare

So langsam aber sicher könnte die Diskussion rund um die neue Nano-SIM auch beendet werden. Seit Ende März geht es um den zukünftigen Standard für die nächste SIM-Karten Generation. Nokia, Apple oder ein anderer Hersteller? Wer wird den zukünftigen Standard definieren. Zuletzt hatte Apple einen neuen Entwurf eingereicht und es schien, dass der Hersteller aus Cupertino die Nase

RIM: Nach „Wake Up“ kommt „Be Bold“

| 16:32 Uhr | 5 Kommentare

Die RIM Werbeaktion aus der vergangenen Woche war ja noch ganz witzig und halbwegs kreativ. 40 schwarz gekleidete Personen wurden mit einem schwarzen Bus vor einen Apple Store in Sydney kutschiert und durften mit „Wake Up“ auf sich aufmerksam machen. Die nun gestartete Webseite des BlackBerry Herstellers wirft jedoch Zweifel auf, ob Research in Motion den Ernst der

RIM verantwortlich für Wake-Up Flashmob vor Apple Store

| 9:22 Uhr | 3 Kommentare

Vor wenigen Tagen haben wir über die skurrile Flashmob-Aktion vor dem Apple Store Sydney berichtet. Unter dem Motto „Wake Up.“ machte eine Gruppe von ca. 40 Personen auf sich aufmerksam. Zunächst fiel der Verdacht auf Samsung, da der koreanische Hersteller in den letzten Monate bereits mehrfach gegen Apple „geschossen“ hatte. Samsung dementierte jedoch.

Apples Barvermögen reicht aus, um Nokia, RIM, HTC und Motorola zu kaufen

| 18:08 Uhr | 14 Kommentare

Alle drei Monate präsentiert Apple auf seiner Quartalskonferenz neue Rekordzahlen, dazu zählen Rekordverkäufe sowie Umsätze und Gewinne. Das Barvermögen, welches Apple über die letzten Jahre aufgebaut hat, ist mittlerweile auf 70 Milliarden US Dollar angewachsen, mit einem weiteren Anstieg kann gerechnet werden. Im Juli gibt es die nächsten Zahlen aus Cupertino, dann werden wir

Apple überholt RIM auf dem US Smartphone-Markt

| 8:06 Uhr | 2 Kommentare

Eine aktuelle Nielsen Umfrage hat ergeben, dass Apple mit seinem iPhone und iOS erstmals einen höheren Marktanteil in den USA verzeichnen konnte als RIM mit BlackBerry OS. 29,7 Prozent aller Mobiltelefonbesitzer in den USA haben mittlerweile eine Smartphone mit „vollständigem Bestriebssystem“. Diese 29,7 Prozent teilen sich im Oktober 2010 wie folgt auf. Apple mit i

RIM greift Apple und iPhone mit Werbespot an

| 7:35 Uhr | 7 Kommentare

Vergleichende Werbung hin oder her. Bei dem folgenden Werbespot sprang mir der Gedanke „Haben die keine eigenen Idee?“ in den Kopf. Im Stil der „Get a Mac“ Werbekampagne aus dem Hause Apple macht sich RIM über das iPhone lustig. Der Rapper Riz, der ein Blackberry verkörpert steht dem uncoolen iPhone gegenüber und veranschaulicht auf mehr oder weniger kom

iPad vs. BlackBerry PlayBook: Browser Test

| 18:12 Uhr | 2 Kommentare

Klappern gehört bekanntlich zum Handwerk, dies wird sich auch BlackBerry gedacht haben, als sie diesen PlayBook vs. iPad Clip gedreht haben. RIMs PlayBook soll Anfang 2011 auf den Markt kommen und unter anderem eine 3MP Frontkamera, eine 5MP Kamera, 1080p Videoaufnahmen, Wifi, micro HDMI und vieles mehr mit sich bringen. Grund genug für RIM Monate vor dem Verkaufsstart ein Dem

Apple weltweit viertgrößter Mobiltelefonhersteller, iPhone 4 sei dank

| 8:48 Uhr | 0 Kommentare

Bei der Präsentation der Apple Quartalszahlen zum Q4 wurde deutlich, wie gut Apple das iPhone 4 bzw. das iPhone 3GS an den Mann oder die Frau bringen konnte. Antennenproblematik und Nachschubprobleme hin oder her, insgesamt 14,1 Millionen iPhones wechselten den Besitzer. Dies entspricht einer Steigerung von 90,5 Prozent zum Vorjahresquartal. Schon während der Bekanntgabe ging A

RIM äußert sich zu iPhone 4 Pressekonferenz

| 9:58 Uhr | 4 Kommentare

Bekanntermaßen hat Apple am gestrigen Abend eine Pressekonferenz zu den iPhone 4 Empfangsproblemen abgehalten. Während des Statements des Apple Chefs Steve Jobs verwies dieser auf andere Smartphone´s, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen hätten. Er demonstrierte bzw. zeigte auf Bildern, wie die anderen Smartphones auf ein Anfassen reagieren. Unter den gezeigten Modellen wa

Droht Apple und RIM Klage von Kodak ?

| 7:50 Uhr | 0 Kommentare

Kodak hat in den USA eine Beschwerde gegen Apple und RIM eingereicht. Demnach benutzen das Apple iPhone und die BlackBerry Modelle mit Kamera eine durch Kodak geschützte Technologie zur Fotovorschau. Angeblich habe Kodak jahrelang versucht, eine Einigung mit Apple und RIM zu erzielen. Die beiden Hersteller weigeren sich jedoch im Gegensatz zu anderen Kamerherstellern Lizenzgebü

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen