Surface

Konkurrenz für das 9,7 Zoll iPad: Microsoft plant günstigeres Surface

| 17:11 Uhr | 0 Kommentare

Mit dem neuen 9,7 Zoll iPad, welches Apple im März dieses Jahres vorgestellt hat, hat der Hersteller in unseren Augen vieles richtig gemacht. Das Gerät wurde punktuell verbessert (schnellerer Prozessor, Support für Apple Pencil) und gleichzeitig im Preis gesenkt. Somit spricht das neue iPad 2018 einen deutlich größeren Kundenkreis an. Nun möchte auch Microsoft ein günstigeres S

J.D. Power: Surface schlägt iPad bei der Kundenzufriedenheit

| 18:01 Uhr | 0 Kommentare

Das iPad steht in Konkurrenz zu Microsofts Surface. Auch wenn die Verkaufszahlen belegen, dass Apple in der Gunst der Käufer vor Microsoft liegt, zeigt eine Marktstudie von J.D. Power ein anderes Bild. In der diesjährigen Kundenzufriedenheitsanalyse belegt das iPad den zweiten Platz hinter der Surface-Konkurrenz. Kunden sind mit Microsoft zufrieden Das Marktforschungsunternehm

Microsoft: „Immer mehr Mac-Nutzer wechseln zum Surface“

| 16:38 Uhr | 11 Kommentare

Nahezu parallel haben Apple und Mirosoft Ende Oktober neue Produkte angekündigt. Während Apple das neue MacBook Pro 2016 (mit und ohne Touch Bar) vorgestellt hat, kündigte Microsoft unter anderem das Surface Studio sowie Surface book i7 an. Am heutigen Tag informiert Microsoft zum Verkaufsstart seiner Surface Produkte. Microsoft: „Immer mehr Mac-Nutzer wechseln zum Surface“ Mi

Microsoft bezeichnet das iPad Pro als ein „Companion-Gerät“

| 17:55 Uhr | 1 Kommentar

Apple vs. Microsoft: Ein weiteres Kapitel wird eröffnet. Während Apple seine Macs und iPads strikt trennt, setzt Microsoft mit seinen Surface-Modellen eine eine Hybrid-Lösung, die Computer und Tablet vereinen soll. Zuletzt stellte Mirosoft unter anderem das Surface Book und das Surface Pro 4 vor. Die bisherigen Surface-Modelle verkauften sich eher miserabel und so hofft Microso

Microsoft präsentiert neues Surface 3

| 19:56 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Surface-Familie ist Microsoft bislang noch nicht wirklich erfolgreich. Im vergangenen Mai stellte das Redmonder Unternehmen das Surface Pro 3 vor. Seit August lässt sich das Gerät hierzulande kaufen. Zum damaligen Zeitpunkt verzeichnete die Surface-Familie einen Verlust von 1,7 Milliarden Dollar. Dies hält Microsoft jedoch nicht davon ab, weiter an den Surface-Produkte

Microsoft erklärt Wechsel vom MacBook zum Surface Pro 3

| 9:33 Uhr | 11 Kommentare

Bereits bei der Microsoft Surface Pro 3 Präsentation vor einigen Monaten hat es sich das Redmonder Unternehmen nicht nehmen lassen, den direkten Vergleich zum MacBook Air anzustellen. Einhellige Meinung seitens Microsoft „Das Surface Pro 3 ist dem MacBook Air deutlich überlegen“. Seitdem hat Microsoft zahlreiche Anti-Apple Werbespots ins Rennen geschickt, um das eigene Surface

Die Top 5 der beliebtesten Tablets

| 6:01 Uhr | 0 Kommentare

Tablets sind derzeit angesagt wie nie und verdrängen sowohl Notebooks als auch PCs immer stärker, sowohl im heimischen Wohnzimmer als auch auf renommierten Technik-Messen und in Unternehmen. Die schnelllebige Welt der Technik bietet dementsprechend mittlerweile eine große Auswahl an Modellen, bei denen sicherlich für jeden das passende Gerät dabei ist. Andererseits jedoch stehe

Twitter-Statistik: iPad besonders beliebt zu Weihnachten

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den Verkaufserfolg von Produkten zu Weihnachten zu messen. Umfragen, Zugriffe auf das Internet, Werbeeinblendungen, Auswertungen bei Facebook, Twitter und Co. Vor Weihnachten wurde zum Beispiel Twitter mit dem Hashtag #Wishlist herangezogen, um auszuwerten, welche Technik-Produkte ganz oben auf dem Wunschzettel stehen. Nun ist es aberma

Surface-Werbespot: Microsoft schießt gegen iPad Air und Galaxy Tab

| 10:45 Uhr | 11 Kommentare

Tadaa. Microsoft hat seine Surface-Werbekampgane umgekrempelt und überarbeitet. Nun schießt das Redmonder-Unternehmen nicht nur gegen Apple und das iPad Air, nun bekommen auch Samsung und Galaxy Tab ihr Fett weg. Bis dato hatte Microsoft mit seiner Surface Kampagne regelmäßig das iPad genutzt, um die Vorteile des Surface (aus Microsoft-Sicht) zu bewerben. Erst vor wenigen Tag

Videos: Microsoft schießt erneut gegen das iPad Air

| 11:45 Uhr | 11 Kommentare

Ein sicherer Zeichen dafür, dass ein Unternehmen Erfolg oder beliebte Produkte auf dem Markt hat, ist, dass anderen Unternehmen diese Produkte für vergleichende Werbung heranziehen. Besonders Apple sowie iPhone, iPad und Co. werden immer wieder für diese Art des Marketings genutzt. Nachdem sich erst vor Kurzem Nokia mit dem Lumia 2520 Werbespot versuchte, setzt Microsoft nun

»