today at apple

„Today at Apple“-Sessions finden ab sofort wieder vor Ort in den Apple Store statt

| 15:56 Uhr | 0 Kommentare

Vor rund zwei Wochen hatten wir euch darauf aufmerksam gemacht, dass in Kürze wieder „Today at Apple“-Sessions vor Ort in den Apple Stores stattfinden werden. Nun kommt die kurze Erinnerung. Ab sofort könnt ihr wieder kostenlose Workshops in den Apple Stores buchen und an diesen vor Ort teilnehmen. „Today at Apple“-Sessions finden ab sofort wieder vor Ort in den Apple Store st

„Today at Apple Creative Studios“ startet in Kürze in Chicago und Washington, D.C.

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Im Juni hatten wir euch über den Start von „Today at Apple Creative Studios“ informiert. Los ging es in Los Angeles und Peking, gefolgt von Bangkok und London. Wie Apple nun bekannt gibt, fällt in Kürze der Startschuss in Chicago und Washington, D.C. Fotocredit: Apple „Today at Apple Creative Studios“ startet in Chicago und Washington, D.C. Bei „Today at Apple Creative Studios“

Neues „Today at Apple“-Video: Porträts von Tieren mit dem iPhone aufnehmen

| 11:41 Uhr | 0 Kommentare

Seit einiger Zeit veröffentlicht Apple „Today at Apple“-Videos auch auf YouTube. Ursprünglich als kostenlosene Sessions in den Stores gestartet, hat Apple das Angebot auch auf Online-Inhalte erweitert. Ab sofort steht ein weiteres Video bereit und bei diesem lernt ihr, wie ihr Tiere im Porträt fotografiert. Take Expressive Pet Portraits on iPhone with Sophie Gamand Ursprünglic

Neues „Today at Apple“-Video: Porträtaufnahmen mit dem iPhone

| 20:56 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Wochen hat Apple seine kostenlosen „Today at Apple“-Sessions auf YouTube erweitert. Ab sofort steht das nächste Video bereit und Apple gibt Tipps, wie man bei Porträtfotos die Person ins Rampenlicht stellt, das perfekte Foto schließt und dieses ggfs. im Nachgang bearbeitet. Direct, Shoot, and Edit Powerful Portraits on iPhone with Mark Clennon Ursprünglich startete

„Today at Apple“.Sessions finden in Kürze wieder vor Ort in den Apple Stores statt

| 12:14 Uhr | 0 Kommentare

Zur Bekämpfung der aktuellen Gesundheitskrise hatte Apple unter anderem seine weltweiten Stores geschlossen. Dies hatte zur Folge, dass auch die kostenlosen „Today at Apple“-Sessions in den Stores zunächst einmal eingestellt wurden. Während die Apple Store mittlerweile wieder geöffnet haben, finden die kostenlosen Workshop nach wie vor noch nicht vor Ort statt. Dies wird sich j

Today at Apple: Video-Loops erstellen und bearbeiten

| 8:23 Uhr | 0 Kommentare

Im vergangenen Monat erweiterte Apple seine kostenlosen „Today at Apple“-Sessions auf YouTube. Los ging es mit dem Zeichnen von den Peanuts, gefolgt von Tipps, wie man Fotos im Nachtmodus aufnimmt und bearbeitet. Nun geht es mit Video-Loops weiter. Screenshot: YouTube/Apple Shoot and Edit Looping Video Magic in Clips with Romain Laurent Das Thema Video-Loops ist kein Hexenwerk.

Apple erklärt im Video: Fotos im Nachtmodus aufnehmen und bearbeiten

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im hauseigenen YouTube-Kanal ein neues Video veröffentlicht, mit dem euch der iPhone-Hersteller das Fotografieren bei schlechten Lichtverhältnissen näher bringen möchte. Apple erklärt im Video: Fotos im Nachtmodus aufnehmen und bearbeiten Seit kurzem veröffentlicht Apple „Today at Apple“-Sessions auch auf YouTube. Nachdem euch neulich gezeigt wurde, wie ihr verschied

Apple startet „Today at Apple Creative Studios“

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Vor mehreren Jahren hat Apple „Today at Apple“ gestartet, um Kunden kostenlose Workshop in den eigenen Stores anzubieten. Diese decken eine Vielzahl an Themen ab und so erfahren Nutzer nicht nur Wissenswertes zu Apple Geräten, sondern auch zur Fotografie, Videografie und zum Musizieren. Aber auch verschiedene andere kreative Elemente werden abgedeckt. Während der COVID-19 Pande

Erfahrungsbericht: Today at Apple Onlinesession „iPad kennenlernen“

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Als Apple im Frühjahr 2019 das damals aktuelle iPad Pro auf den Markt brachte, haben wir uns dieses geschnappt, um die kostenlosen „Today at Apple“-Workshops in den Apple Stores kennenzulernen. Damals entschieden wir uns für die Sessions „Kunst Skills: Procreate kennenlernen“ und „Kunst Skills: In Notizen Ideen visualisieren“. Die kostenlosen Workshops stellen insbesondere für

»