umwelt

Apples Umwelt-Chefin im Interview „Es liegt in unserer DNA, Lösungen für schwierige Probleme zu finden“

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Passend zum sogenannten Earth Day am 22. April hat Apple seine Webseite für den Umweltschutz komplett umgekrempelt und gleichzeitig eine neue Umweltkampagne gestartet. In dem Video „Better“ erklärt Apple CEO Tim Cook, welches Umwelt-Engagement das Unternehmen an den Tag legt. Der Hersteller aus Cupertino engagiert sich bereits seit vielen Jahren für den Umweltschutz und forder

Apple engagiert weiteren Experten für erneuerbare Energien

| 15:14 Uhr | 0 Kommentare

Apple wird immer „grüner“. Erst vor wenigen Tagen machte der Hersteller aus Cupertino zum Earth Day darauf aufmerksam, welches Umwelt-Engagement Apple an den Tag legt. Die Werbekampagne „Better“ wurde geschaltet, in der Apple CEO Tom Cook auf verschiedenen Maßnahmen des Unternehmens eingeht. Unter anderem setzt Apple bei seinen Rechenzentren auf 100 Prozent auf erneuerbare Ener

Apples Umwelt-Chefin Lisa Jackson zeigt Rechenzentrum in North Carolina

| 14:14 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen hat Apple verstärkt auf das eigene Umwelt-Engagement aufmerksam gemacht. Der Earth Day 2014 wurde zum Anlass genommen, die eigene Umwelt-Webseite komplett zu überarbeiten und auf die verschiedenen Maßnahmen aufmerksam zu machen, die Apple für die Umwelt ergreift. Dies ist auch nicht an den Umweltschützern von Greenpeace vorbeigegangen. Sie loben Apples Enga

Apple schaltet Umwelt-Video zum Campus 2

| 18:11 Uhr | 1 Kommentar

Heute ist Earth Day bzw. Tag der Erde. Apple nutzt die Chance, um sein Umwelt-Engagement dieser Tage zu untermauern. Erst gestern wurde die Apple Umweltschutz-Webseite aktualisiert und ein neues Video geschaltet. In dem Clip „Better“ geht Apple CEO Tim Cook auf die Umwelt-Initiativen seines Unternehmens ein. Auf der neuen Apple Umwelt-Webseite hat der Hersteller zudem einen Cl

Umwelt: grüne Apple Logos zum Earth Day, kostenloses Recycling, Brief von Lisa Jackson, „Better“ mit deutschem Untertitel

| 11:02 Uhr | 0 Kommentare

Heute ist Earth Day 2014. Vieler Unternehmen erinnern an den Umweltschutz und sensibilisieren, dass jedermann dazu beitragen soll, die Umwelt zu erhalten und zu schützen. Pünktlich zum heutigen Tag der Erde hat Apple seine Umwelt-Webseite gestern auf Vordermann gebracht und mit neuen Zahlen und Fakten bestückt. Apple Store Jungfernstieg (Hamburg), Bildnachweis: dpa Apple geht d

Apple startet „Better“ Umweltkampagne, Tim Cook erklärt Leitlinien

| 18:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple nutzt den heutigen Feiertag, um seine Webseite für en Umweltschutz generalzuüberholen. Das Design wurde komplett umgekrempelt und der Hersteller aus Cupertino macht erneut auf sein Engagement für den Umweltschutz aufmerksam. Der heutige Montag ist nicht zufällig gewählt. Am morgigen Tag wird der Earth Day 2014 und somit der Tag der Erde 2014 gefeiert. Das Apple Motto lau

Apple gedenkt Earth Day 2014 am 22. April

| 20:38 Uhr | 0 Kommentare

Der Earth Day 2014 steht bevor. Am 22. April feiern wir den Tag der Erde. Dieser „besondere“ Tag soll dazu bewegen, bewusst an die Umwelt zu denken, ihr Wertschätzung gegenüber zu bringen und das Konsumverhalten zu überdenken. So wird beispielsweise von vielen Menschen und Institutionen am Earth Day das Licht für eine Stunde ausgeschaltet, um Energie zu sparen. In diesem Jahr

Mac Pro: deutlich umweltbewusster, 74 Prozent weniger Aluminium und Stahl, 82 Prozent weniger Verpackung

| 10:51 Uhr | 1 Kommentar

Apple und der Umweltschutz. Apple macht sich seit Jahren intensive Gedanken zum Umweltschutz. Dies bezieht sich nicht nur auf Produkte sowie deren Verpackung und Produktion, sondern z.B. auch auf die Art und Weise, wie ein Datenzentrum mit Strom beliefert wird. Apples Engagement wurde zuletzt erst seitens Greenpeace gelobt. Jede einzelne Produkt wird auf seine Umweltverträglich

Apples Umwelt-Chefin Lisa Jackson will Engagement erhöhen

| 11:29 Uhr | 3 Kommentare

Ende Mai wurde bekannt, dass Lisa Jackson Apples neue Umwelt-Chefin wird. In einem Gespräch mit Walt Mossberg und Kara Swisher gab Apple CEO an, dass man Lisa Jackson nach ihrem Rücktritt als Chefin der US Environmental Protection Agency als neue Mitarbeiterin gewinnen konnte, um Apples Umweltpolitik weiter voran zu treiben. Die ehemalige Leiterin der US Umweltschutzbehörde sol

Erst verachtet, jetzt gefeiert: Apples Umweltpolitik in China

| 20:55 Uhr | 1 Kommentar

Ausländische Unternehmen haben es in China nicht immer einfach. Manchmal werden sie gefeiert und manchmal verachtet. So geht es nicht nur den deutschen Autobauern in China, sondern beispielsweise auch Apple. So wurde das Unternehmen aus Cupertino erst kürzlich heftig von der chinesischen Regierung scharf kritisiert, um kurz Zeit später die angekündigten Änderungen seitens Appl

« »